Verschicken von SMS ist nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Cycek, 1. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2006
    Hallo!

    ich wollte ne SMS verschicken, doch irgendwie geht das nich....wenn ich das senden will, zeigt der mir an :

    Senden nicht möglich
    1 von 1.

    Anrufe klappen, doch sms verschicken nich...hab die Karte auch in ein anderes Handy reingetan, geht auch nich.

    Hab ich vielleicht irgendwas blockiert oder so ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2006
    Vielleicht hast du die falsche oder gar keine Nummer der Nachrichtenzentrale gespeichert??
     
  4. #3 1. Februar 2006
    Wie die Nummer der Nachrichtenzentrale?? ^^

    Wie issn die ^^
     
  5. #4 1. Februar 2006
    Nachrichtenzentrale ist der "server" von jedem anbieter (vodafone, t-mobile, o2 & eplus). Er steuert die ganzen sms, heisst er übernimmt die ganze arbeit (senden und empfangen). Jeder anbieter hat eine eigene nachrichtezentrale (eine nummer wie deine rufnummer). Diese müsste eigentlich automatisch von der simkarte übernohmen werden. Kannst ja mal sagen bei welchen anbieter du bist und was für handy.
     
  6. #5 1. Februar 2006
    Hatte ich au mal! Musste eine neue Sim-Karte beim Provider holen, ging als Garantie durch. Das lag an der Sim Karte, die wahrscheinlich älter ist und nur die 16bit Variante unterstützt, während die neueren schon eine 32bit Sim Karte brauchen...
     
  7. #6 2. Februar 2006
    ok ^^

    die sim karte is ne alte von d2 mannesmann, jetzt also vodafone...

    hab die in ein motorola v525 reingetan
     
  8. #7 2. Februar 2006
    ;) ;)Genau das gleiche Handy hatte ich auch, als ich das Problem hatte
     
  9. #8 2. Februar 2006
    moinsen ihr lieben,

    hab hier vielleicht eine kleine hilfe für euer SMS Versand problem.

    Nummer der Nachrichtenzentrale

    Die Nachrichtenzentrale (auch Mitteilungszentrale oder Service-Center) ist die Vermittlungsstelle, über die die SMS versendet werden. Jeder Netzbetreiber hat seine eigene Nachrichtenzentrale.
    Wenn Sie eine SMS versenden, landet sie zunächst in dieser Zentrale, was nichts anderes als ein leistungsfähiger Server (Computer) ist, der die Nachricht dann an die Empfänger Handy-Nummer weiterleitet. Die Nummer der Nachrichtenzentrale brauchen Sie nicht extra vor jedem Senden eingeben - die Nummer ist üblicherweise vorab gespeichert und das Handy erledigt den Versand an die Zentrale von selbst.
    Falls die Nummer nicht vorab oder falsch eingetragen ist, korrigieren Sie sie im "Nachrichten"-Untermenue "Einstellungen" (oder Vergleichbares - je nach Hersteller). Die Nummern der Nachrichtenzentralen lauten:

    D1 - 0171 0760000
    D2 - 0172 2270000
    E-plus - 0177 0610000
    O2 - 0176 0000443

    Sonderfälle:
    Loop von O2 - 0176 0000433

    Alternative bei D2 (ungleichmässige Tarife) - 0172 2270333

    hoff ich konnte euch ein bissl weiterhelfen damit ihr schnell weiter simsen könnt =)


    mfg
    Atze
     
  10. #9 2. Februar 2006
    Dank dir Atze...jetz konnt ich bei meinen ganzen alten sim karten wieder die nummern eingeben...ich hatte das problem mit meinem k700i...aber das hatte sich nach ein paar tagen irgendwie von selber gelöst;)




    greedz
     
  11. #10 2. Februar 2006
    Ich hatte das Problem mal bei meinem Siemens SX1. Ich hab allerdings nach 1-2 Wochen ne SMS von o2 bekommen, in der dann die Nummer der richtigen Nachrichtenzentrale usw. stand.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verschicken SMS möglich
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.414
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    491
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    499
  4. [PHP] Sms verschicken

    Blackb!rd , 11. Februar 2009 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    669
  5. SMS nach Polen verschicken?

    1stone , 10. Januar 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.494