verschiedene Auflösungen

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von CHied, 15. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. April 2006
    Ich möchte mal gerne wissen, wie ihr das so löst mit verschiedenen Auflösungen.
    Normal ist wahrscheinlich 1024x768. Doch gibt es auch einige Leute, die eine sehr viel höhere Auflösung haben. Ich z.b. habe 1400x1050. Wenn ich jetzt eine Website erstelle (mit Photoshop), dann habe ich immer das Problem: Wie mache ich es, damit es nicht abgehackt aussieht. Meistens löse ich es so, dass ich ein Bild (~900x800) erstelle (und slice, etc.) und dann die von Photoshop erstellte Tabelle zentriere. So siehts mit jeder Auflösung einigermassen gut aus.

    Wie löst ihr das Problem? Wäre froh um einige Methoden.
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. April 2006
    Wenn Das Layout z.B. links ist einfach eine Backgroundfarbe/bild setzen und gut ist.
    Sonst halt zentriert.
     
  4. #3 16. April 2006
    Wie groß das Vieh is, ist wurst, es dehnt sich eh wenn der inhalt reinkommt. die breite is da viel wichtiger ;)
     
  5. #4 16. April 2006
    Jo stimmt, die Breite ist da sehr viel wichtiger.

    Ich nehme z.B. für fast jedes Design 800x600, wobei dies in letzter Zeit eher ungut ist wie ich finde. Denn es gibt Leute mit einer 1600er Auflösung, bei denen ist das etwas klein...also ich nehme seit einiger Zeit manchmal etwas größere Maße.
     
  6. #5 16. April 2006
    also wenn ich ne HP bastel lege ich mich meistens auf 1024X768 fest weil es meine auflösung ist und halt auch eine die oft benutzt wird. 800X600 muss dann halt scrollen :)
    Für höhere auflösungen mach ich halt auch wie schon gesagt entweder nen design was man zentrieren kann, aber das finde ich nicht so schön deshlab wenn es was full screen mäsiges werden soll achte ich halt immer drauf das ich beim design schon nen teil habe den mann dann so machen kann das es bei ner höheren auflösung in die breite gezogen werden kann. also so das es trotzdem noch vom Design ok aussieht.

    Denke das wichtigste ist es schon vorm design sich gedanken zu machen welchen umfang die page haben soll und dann halt für welche lösung man sich entscheidet.... aber so viele möglichkeiten fllen mir da nicht ein, außer die page links oder in der mitte anzuordnen und den rest je nach breite mit etwas füllen zu lassen oder halt im design etwas einzubaun was je nach breite breiter wird und so sich anpasst
     
  7. #6 16. April 2006
    Also,
    du musst erstmal eine Auflösung festlegen bei der die page ohne scrollbalken unten sichbar ist.

    Wir nehmen jetzt z.b. 1024x768.

    Du erstellst ganz normal dein Design in Photoshop mit der Auflösung z.b. 900x600(höhe eh egal)
    Wichtig dabei ist das du im Header ein bereich hast der sich immerwieder wiederholen darf, dieser füllt dir die lücken dann bei höheren Auflösungen.

    Das heisst also, bei einer 1024 auflösung ist dieser bereich der sich wiederholt, also der lückenfüller kleiner als bei einer auflösung von 1600x

    Ich habe das auf einer Page benutzt. Wenn du dir die anschaust und mal STRG + A drückst wirst du sehen das im header ziemlich in der mitte ein bereich ist der nicht makiert ist (wenn deine auflösung hoch genug ist ;)) Dieser Bereich ist da der "Lückenfüller"

    Drachensilber DKP
    schau es dir an, auch mit verschiedenen auflösungen, dann wirst du das system sicher verstehen.
    (beim content treten manchmal probleme auf, aber die gilde ist eh tot ;) )

    MfG
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - verschiedene Auflösungen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    271
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    223
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    515
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.535
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    279