Verschlüsslungs Tool für Festplatten??

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von LeAn, 12. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2006
    hi,


    ich suche ein programm wo mir ne 160 gb festplatte verschlüsselt, wenns geht wo beim booten das pw abfragt un sogar wenn man die festplatte ausbaut un wieder in einen andern pc einbaut das man das pw dort auch eingeben muss also einfach ein programm wo mir die festplatte so verschlüsselt das da sicher keiner mehr ausser ich tran komme un wenn ich des pw vergesse kann ich die festplatte wegwerfe! :]


    mfg LeAn
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2006
    also das mit dem PW kannst du z.B. mit Safeguard Easy machen!
     
  4. #3 13. Januar 2006
    oder mit DriveCrypt Plus Pack
     
  5. #4 13. Januar 2006
    zu dem kann ich sagen, dass es genial einfach und genial sicher ist. du kannst unter anderem mit bootauth deine c-partition crypten. dann sieht es beim hochfahren des rechners so aus, als ob du einen festplattenfehler hättest... ( schwarzer bildschirm plus text : "hdd failure") nach eingabe deines passworts bootet er dann.
    platten kannst du dann einzeln crypten und den key in nem bitmap oder einer wave datei verstecken. bevor du nicht die platten per key geöffnet hast fragt dich windows, ob du sie formatieren möchtest. ist eigentlich das geilste tool, das es gibt. falls du es benötigst.... gib bescheid.
     
  6. #5 13. Januar 2006
    Hi ich würde dir von den Tools abraten,da sie zu 100% nen Masterpasswort haben,ist ja zu 99% in den Legalen Tools leider enthalten,so das dir das nicht als so viel bringen wird vor der Polizei!Aber für den unwichte sachen reichts alle male!
    Beste ist schreibe dir selbst so ein Tool,ist ja NICHT SO SCHWER,wenn mqan wieß wie bzw welchen algo du nutzen willst zum verschlüsseln!
     
  7. #6 13. Januar 2006
    nungut. zu dem geschrei " es gibt ein masterpasswort" sag ich nicht mehr viel. wenn dem so wäre hätte die polizei mir bei ihrem ersten besuch sicherlich nachweisen können, was auf meiner zweiten partition war... haben sie aber nicht. und wenn es so wäre... meine WG-Mitbewohner hält es allemal von meinem pc fern =)
     
  8. #7 13. Januar 2006
    wo bekommt man dieses wunder werk der technik, und wie groß sind die leistungs einbußen?
     
  9. #8 13. Januar 2006
    nunja. leistungseinbußen spüre ich bei meinem pc keine. bei schwächeren maschinen mags sein. ich meld mich bei dir.
     
  10. #9 13. Januar 2006
    Wäre nett wenn du mal die Daten deines PC posten würdest und so ein HDD benchmark von 3dmark oder sisoft sandra wär auch recht praktisch.

    Ich überleg mir nämlich gerade ob ich von SafeGuard Easy auf Drive Crypt umsteigen soll.
     
  11. #10 13. Januar 2006
    daten :

    Informationsliste Wert
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Benutzername Hubertus Hintenrum

    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon 64, 1800 MHz (9 x 200) 3000+
    Motherboard Name MSI K8N Neo4 Series (MS-7125) (4 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (03/11/05)

    Anzeige
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 6600 GT (128 MB)

    Multimedia
    Soundkarte nVIDIA MCP04 - Audio Codec Interface

    Datenträger
    Festplatte ST3200822AS (200 GB, 7200 RPM, SATA)
    Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B (DVD+R9:4x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
    Optisches Laufwerk SCSIVAX DVD/CD-ROM SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen
    C: (NTFS) 4996 MB (387 MB frei)
    D: (NTFS) 24999 MB (5414 MB frei)
    E: (NTFS) 160775 MB (29333 MB frei)
    Speicherkapazität 186.3 GB (34.3 GB frei)




    benchmark kann ich keinen liefern. muss gleich zur arbeit und bin am we bei meiner freundin.
     
  12. #11 13. Januar 2006
    könnte eier von euch mal die tools hochladen ?

    währe echt nett ich bin auch sehr interesiert daran.

    noch eine frage setzt man den beide programme gleichzeitig ein oder nur eins ?
     
  13. #12 13. Januar 2006
    Also allen Anhänger von freier, CIA-Backdoor-freier Software kann ich Truecrypt nur empfehlen, kann eigentlich alles was ein ordentliches Verschlüsselungstool können muss und verbraucht garkeine Systemleistung. Ist unter Kennern sehr beliebt.

    MfG derflooh
     
  14. #13 14. Januar 2006
    Danke das ihr mir geholfen habt aber kann mir noch jemand das DriveCrypt Plus Pack uppen oder sagen wo ich es herbekomme?Jede Antwort wo mir geholfen hat, hat einen 10 bekomme!


    mfg LeAn
     
  15. #14 14. Januar 2006
    kommt! bin ab mittag nochmal zu hause, dann schieb ichs kurz hoch.

    zu der anderen frage. man braucht nur drive crypt plus pack ist ein einziges tool. unterscheidet sich vom normalen drivecrypt in der funktion ganze platten crypten zu können. das normale macht container... sagt mir nicht wirklich zu.
    wegen truecrypt. ja das soll auch sehr geil sein. ich fahr nur sehr gut seit fast 1,5 jahren mit drivecrypt und bin zu faul umzusteigen :)
     
  16. #15 14. Januar 2006
    Hallo ich habe da noch eine Frage:

    ALso ich habe mir TrueCrypt installiert und alle schritte(denke ich) richtig befolgt.

    Aber ist das hier so Normal ?

    Klick mich bin ein Bild!

    Das die festplatte die ich mit Truecrypt formatiert habe noch angezeigt wird und das sie wen sie nicht aktiviert ist formatiert werden kann ?
    Ich weiß ja nicht aber wen dan jemand unwissendes sie formatieren würde dan währen alle meine Daten auf der Platte weg :( (Achso ich habe mit TrueCrypt = Select Divece gewählt)

    Und wen die Festplatte mit TrueCrypt Aktiviert ist sieht das dan so aus :

    Klick mich ich bin ein BIld NR.2

    Das heißt das G: zu I: geworden ist und auf I: kann ich dan meine Daten sichern..

    Entschuldigung das ich meine Frage hier rein stelle aber ich dachte mir es ist besser so als einen neuen Thread aufzumachen..

    plz um vorschläge was ich falsch gemacht habe oder ob dieses richtig ist.

    mfg craaTive
     
  17. #16 16. Januar 2006
    ist DriveCrypt nicht auch schon so kommerziell, das man da nen backdoor erwarten kann?
    also ich meine, wenn ich meine Festplatte schon verschlüssel und ich meinen computer damit verlangsame, dann soll es wenigstens im Fall der Fälle sinnvoll gewesen sein oO
    nen Verschlüsselungsprogramm mit nem Backdoor nützt ja nix wenn es hart auf hart kommt...
    naja, ich brauch auf jeden Fal nen Prog das bei meinem pw kaum brutbar ist und das man auch net auf anderer Weise da etwas umgehen kann!
    ist Truecrypt wirklich 100%ig sicher, wenn ich das richtige Password verwende wie "dasudiou872384u0irjaioure78w mr3zashudhasdhasjkdhjk dhqwjkdhqwuezdnwquirzu6378q67304q48744swe79wqerqwruqr387ahsdjkhas78d678qw6r7637162784678936" das ist ja niemals brutbar, solange es ncoh keine 10000000 MHZ Rechner gibt :D
    bitte gebt mir einen Rat^^

    mfg, z4ratustra
     
  18. #17 16. Januar 2006
    zu sicherheit

    truecrypt ist genau wie gnupt open source.
    das heißt, das sich jmd, der ahnung davon hat, wenn er denn will den kompletten quellcode anzeigen lassen kann und im quellcode überprüfen kann, ob es soetwas wie ein masterpasswort gibt.

    bislang hat keiner eine solche hintertür gefunden.

    desweiteren bezieht truecrypt seine sicherung aufgrund von sicheren algoryhtmen, die nur über bruteforce knackbar sind. zumindest behaupten alle mathematiker das sie keinen weg sehen, da dran vorbei zu kommen.

    zu deinem passwort, wie willst du das speichern... alst text datei mit dem titel passwort für laufwerk g: ???
    ein umständliches passwort ist ganz nett, aber trotzdem solltest du immer in der lage sein es auswendig zu lernen, es niemals auf dem pc speichern, und auch nicht auf papier aufschreiben, das neben dem bildschirm liegt, wo die polizisten wenn sie wollen mitnehmen können.

    @ Craative

    http://uckan.info/texte/festplatten-verschluesseln-mit-truecrypt/#volumes

    auf dieser seite findest du ein paar nette anleitungen zu truecrypt

    mfg spotting
     
  19. #18 16. Januar 2006
    jo, abe rich mein halt nen langes pw, es kann ja auch einfach nen Satz sein^^
    das bei Truecrypt Sonderzeicehn wie ÿ und £ und sowas nicht funztn fürs pw ist nen bisschen Schade.. dann könnte man das Bruten noch einmal wesentlich erschweren!
     
  20. #19 16. Januar 2006
    nimm denn... DriveCrypt die sind die besten....;)
     
  21. #20 16. Januar 2006
    wenn du die verschlüsselung wegen den bullen einbauen willst, vergiss es, die kommen an alles ran, gestern kam ein geiler bericht auf planetopia, war sehr interessant und man konnte sehen wie die das machen ! ;)
     
  22. #21 16. Januar 2006
    @!DeLuXe
    ...haste den Bericht von planetopia zufällig, würde ich gerne mal sehn
     
  23. #22 16. Januar 2006
    will auch wissen wie die das den machen....
    Also wen du so ein pw was richtif "gut" ist nicht selber sagt sehe ich da eigentlich keine chance für die...

    @spotting

    thx for information werde ich ma lesen :D
     
  24. #23 17. Januar 2006
    Also allen Anhänger von freier, CIA-Backdoor-freier Software kann ich Truecrypt nur empfehlen, kann eigentlich alles was ein ordentliches Verschlüsselungstool können muss und verbraucht garkeine Systemleistung. Ist unter Kennern sehr beliebt.
     
  25. #24 17. Januar 2006
    Ich kann auch nur TrueCrypt empfehlen einfach zu bedienen und sicher.

    Mfg KAptain27
     
  26. #25 17. Januar 2006
    kann man das programm auch auf externe festpaltten machen ? wenn ja das wer top
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verschlüsslungs Tool Festplatten
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    364
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    344
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    172
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    219
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.242