Versicherung für Auto ???

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Atze Fikka, 27. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2007
    Also ich habe vor mit in naher Zukunft nen Führerschein zu machen , doch weis ich nicht wie das ist mit der Versicherung und welches Auto da am besten für geeignet ist , da ich noch Schüler bin und über kein großes Budget verfüge!

    Welches Auto ist von der Steuer und Versicherung am billigsten und am besten ???:cool:
    was habt ihr so??(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    hmm nen polo ?!...

    sag ma dein budget und deine vorstellungen dann kann man hier mehr sagen
     
  4. #3 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Hol dir einen Japaner, die sind recht billig. Auf keinen fall BMW, VW, Mercedes, die sind sau teuer, im gegensatz zu Autos, die weniger gefahren werden. Du musst auf Autos gucken, die nicht so oft gefahren werden, die die Versicherung grössten teils auf die Unfallrate guckt, daher ist ein Golf3, Golf4, Bmw 3er nicht gerade gut, da viele jugendliche diese Autos fahren, und daher auch mehr unfälle passieren als mit einem Auto, das weniger gefahren wird.

    Mazda 323f ist z.b. ein schönes Auto, für den anfang. Hat was zwischen 80-90 PS, Verbraucht wenig und Versicherung recht billig. Zudem ist es jetzt auch nicht das hässligste Auto, und man kann schon was an dem Auto machen! ;)
     
  5. #4 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    also ich wollte mir vielleicht nen alten mercedes oder so hollen auf jeden fall keinen polo oder ähnlich !
    Ich wollte so 50€ ausgeben , gibts sowas:D???
     
  6. #5 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Wenn dein Vater den Waagen als Zweitfahrzeug anmelden kann hast du eventuell Glück und kommst mit den 50 Euro bei nem 90 - 102 PS Mercedes damit hin! Ansonsten kann ich dir gleich sagen: VERGISS ES! ich bezahle für meinen VW Golf 2 mit 54 PS knappe 43 Euro, allerdings NUR weil er als Zweitwagen meines Vaters läuft und damit irgendwo bei 50% angesiedelt ist! Würde ich neu Anfangen würde mich das ein Vermögen kosten!
    Und zur Steuer kann ich nur sagen: Such dir ein Auto mit möglichst hoher Euro Norm und wenig ccm², dann wirst du wenig bezahlen! Je mehr PS , desto mehr Steuer und Versicherung kostet das ganze - das solltest du dir immer vor augen halten! ;)
    Am besten fängst du mit irgendeiner alten Möhre an, da kannste kaum was Falsch machen! ;)
     
  7. #6 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    sagma is das ne verarsche ?! ... 50€ ?


    edit : ou sry dachte er meint damit den wagenpreis ^^ sagma dein budget für den wagen dann kann man dir hier auch gleich was vorschlagen ...
     
  8. #7 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    er meinte 50 monatlich

    macht dann 600 im jahr

    was ist daran abwägig^^
     
  9. #8 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    :D ich mein jetzt auch wenn ich das bei meinem vater anmelde als zwei wagen!
     
  10. #9 27. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Du kannst da gar nix anmelden, das muss schon dein Vater machen! ;) Also würd ich ihn ersteinmal Lieb fragen ob er das macht und dann brauchst du auch ersteinmal ein Auto was überhaupt angemeldet wird! ;) Ohne Auto kannst du Logischerweise keine Versicherung haben ...
     
  11. #10 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    hol dir n seat oder n japaner die sind billig in der versicherung, wenig hubraum und hohe euro norm ps is egal und da du unter die jungfahrerklausel knallst, kannste glaub ich 50€ im monat knicken, ich zahl für n golf 3 gti mit 2.0 liter maschine knappe 300€ steuern bei e2 und zahl 600€ im viertel jahr versicherung, erkundige dich einfach bei ner versicherung die geben dir schon infos und als schüler kannst du normal kein auto halten bei den spritpreisen....

    edit: ich bin bei 120%
     
  12. #11 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    denk ja auch, das de mit 50 €im monat nich weit kommen wirst!!!außer, du hast son ein liter auto^^
    mit 30-40ps usw...spaß bei seite...also wie gesagt...denke es wird nichts..musst ja alleine schon sprit berechnen usw..wenn er ma ine werkstatt muss lachen die dich mit deinen 50€aus!dann frag lieber dein dad oda so, ob de dem nich die 50 €im monat geben kannst, und er dich mit ine versicherung einträgt...
     
  13. #12 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Also ich steh vor dem selberm Problem >_>
    Führerschein bald fertig und dann ist es ja gar nicht so abwägig mal in ein auto zu investieren.

    Da ich auch schüler bin wirds aber schwierig.

    Hab da eigentlich an einen Mitsubishi Colt gedacht.
    Ist n feines kleines auto :)

    Naya aber nach einigen preisverlgeichen bin ich noch niergens unter 2300 euro im jahr bei der versicherung gekommen. und das nur haftpflicht.

    Und da ich das auto nicht auf meine eltern versichern kann, wirds halt schwierig.

    Kennt einer vll ne gute und günstige versicherung?

    btw: ist jemand über den ADAC versichert?
    Also wo ich letzens auf dem übungsplatz war hab ich so ne broschüren usw bekommen , da ist son "gutschein" drin.
    Für ne versicherung.

    Ist SF 1/2 , 125 % bei Haftpflicht und 115 % vollkasko.
    Ehm sind das nu viel oder wenig? bzw wenig net aber weniger als bei anderen??
    Da stand was das marktüblich 240 % sind, aber ka ob das so stimmt.
     
  14. #13 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    normal fängt man mit 240% an insofern billig aber musst auf die nebenleisungen schauen
     
  15. #14 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    ja einziger haken an der sache ist auto darf nicht älter als 7 jahre sein. wobei das ja nicht so ein großes manko sein sollte ^^
    Und dort sind gleichzeitig die familienmitglieder mtiversichert , dh eheparter ^^ höhö hab noch keinen , geschwister und eltern dürfen auch ans steuer.

    man muss aber ein adac sicherheitstraining absolvieren.
    aber das dürfte kostenlos sein.

    Weil ich war aufm übungsplatz vom adac und son typ hat mir ganz viele zettel in die hand gedrückt und ich hab eine mitgliedschaft beantragt die auch das 1 jahr kostenlos ist . dafür hat man halt viele gute angebote und zB dieses sicherheitstraining ist dann auch umsonst ^^
     
  16. #15 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    wie alle schon sagten, am besten irgendwas kleines ;) japaner sind dafür ganz gut, auch wenn ich persönlich nen golf 4 mit 110 ps fahre... zahle ca. 960€ jährlich bei vollkasko... aber auch als 2. wagen...
     
  17. #16 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    schau dich mal bei den verschiedenen versicherungen um, ich habe damals bei 100% und 18 jahren angefangen ;) alles auf mich gemacht und nichts über die eltern.

    versicherung ist die devk
     
  18. #17 28. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    und wie viel hast gezahlt?
     
  19. #18 30. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Mich würde allerdings der Versicherungsvertrag intressieren von diesen ganzen "Sonderangeboten" und "Discountpreisen" ... Meist haben die nichtmals Ansatzweise gute Klauseln drinne und die Leistungen sind wahrscheinlich auch unter aller Sau! Wichtig sind da vorallem die Zahlen bei Personen und Sachschäden! Mit ner Million oder Weniger bei Personenschaden kommt man nämlich nicht allzuweit wenn wirklich mal ein schlimmer Unfall passiert! Und was hier die meisten sagen vonwegen Japaner - drauf geschissen - es fahren soviele Japaner auf Deutschlands Strassen das die kaum noch Günstig sind! Kauft euch Autos die kein Schwein haben will und wenn die noch so Hässlich sind! Dazu gehören auch Familienautos der Japanischen Fraktion - nicht nur Honda Civic ... Nur DANN habt ihr ein wirklich Günstiges Auto! Aber vom Prinzip her kanns mir eh egal sein was ihr macht - mein Auto ist verdammt Günstig und das nur weils keiner mehr haben will wegen zu Alt und aus der Mode... :D
     
  20. #19 30. Juni 2007
    AW: Versicherung für Auto ???


    ohje lass mich überlegen :D
    auto war ein toyota starlet, teilkasko ohne selbstbeteiligung. ich glaub es waren 87€ im monat oder sowas in dem dreh. weiss es leider nicht mehr genau. aber auf jeden fall unter 90€ ;)
     
  21. #20 1. Juli 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Sry wenn ich dir das net glaube kann weil ich auch bei der DEVK bin! Weis ja nicht wie lange das schon bei dir her is, aber ich bin dort jetzt seit ca nem 1 1/2 jahr und ich konnte mich da nicht als Führerscheinneuling mit 18 Jahren anmelden und noch 100% bezahlen! Musste es auch über meinen Vater machen und selbst da bin ich mit 120% eingestiegen weil ich noch keine 21 bin/war!
    Würde mich echt mal interessieren wie de das gemacht hast! Und ich glaube nicht das es an dem Auto lag!!

    @cybergothic

    Wollte nur mal so die Konditionen sagen die ich jetz bei der DEVK hab weil ja pampers gemeint hat es sei so billig!
    Bei mir sind es wohl 100mille die ich versichert wäre wenn etwas passiert! Also Haftpflicht mäßig!


    und @ atze fikka!
    nicht nur japaner sind günstig...corsas zum beispiel auch! Das mit den Autos die weniger gefahren werden bis selten is auch blödsinn weil die mögen zwar erstmal günstiger sein aber wenn dann mal jemand einen der seltenen Autos zusammfährt dann steigen die Beiteräge gleich wieder bei jedem! Und das is das was viele hier nämlich vergessen! Aber da du ja eh der Meinung bist n Mercedes zuzulassen und dann auch nur 50€ zu bezahlen dann wünsch ich dir schon mal viel Glück für die nächsten Jahre wenn du da auf der Suche nach ner Versicherung bist! Solange du noch keine 21 bist wirst du mühen haben selbst wenn du den Vertrag über deinen Vater laufen lassen willst unter 100% einzusteigen! Naja und alte Mercedes mit wenig steuern wirst wohl heut und morgen auch net finden! Sry aber irgendwie versteh ich da deine Vorstellung ent so ganz...

    Greez Puma!
     
  22. #21 1. Juli 2007
    AW: Versicherung für Auto ???


    Sicherlich hast du Recht was die seltenen Autos betrifft, aber wenn ich mir hier so die "Vorstellungen" des Threadstarters durchlese dann muss er einfach einen Mercedes kaufen der seltend bir gar nicht mehr gefahren wird! Und der ist entweder schweine Alt und kostet ein halbes Vermögen an Steuern oder aber ein Mittelklasse Wagen der so :poop: verbaut ist das ihn kaum jemand fahren möchte! ( Einige Modelle der B und C Klasse zum Beispiel )
    Das Problem ist einfach das es sehr sehr schwer werden wird ein Fahrzeug zu finden was minimum Euro3 oder Euro4 Norm entspricht um möglichst günstig in der Steuer zu sein! Bei der Versicherung ist das wieder so ne Sache - wenn man wie ich mit 21 Jahren den Führerschein erst gemacht hat und den 2. Waagenvertrag der Elten übernehmen konnte dann hat das schon erhebliche Vorteile! Mein Vater fährt als 2. Fahrzeug normalerweise ein Motorrad und das kostet nur knapp 10 Euro mehr im Jahr bei 120% deswegen habe ich den Vertrag des Motorrades übernehmen können und bin bei 50% gestartet und das Motorrad hat einen neuen Vertrag bekommen! So und nur So - kommt man auf unter 50 € Versicherung im Monat! Wie gesagt ich bezahle für meinen Golf 2 grade einmal 43€ im Monat! allerdings ist das Auto wieder sehr Teuer was Steuer angeht - die schlagen mit 200€ im Jahr zu Buche!

    Naja ich Wünsche dem Threadstarter und den anderen die diese Vorstellungen haben ein schönes Leben und wenn eure Eltern nicht zufällig nen Goldesel im Keller haben dann seh ich Schwarz! :D
     
  23. #22 1. Juli 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Naja und so wie das bei dir gelaufen is cybergothic könnte das möglich sein! Aber so wie sich das Atze fikka vostellt denke ich wird das nix! Naja und mit dem Mercedes hast auch recht nur das wenn er so schon kein Geld hat sich wahrscheinlich auch keine B-Klasse leisten kann weil die ja doch schon noch ziemlich neu sind! Aber das muss er selber wissen! Ich wünsche Ihm auch viel Glück und allzu große Hoffnungen würde ich Ihm da auch net machen!
    Aber mal was anderes wie kommst eigenltich grade auf Mercedes? Ich finde das es so ne Art Rentner Fahrzeuge sind wenns nich grad ein SLk DTM AMG oder dergleichen ist oder eben für Geschäftliches. Aber als Jungspunt...hmm....aber naja über Geschmäcker llässt sich ja wie gesagt streiten!

    Greez Puma!
     
  24. #23 1. Juli 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Och ich finde Mercedes auch kein Schlechtes Auto und ich hätte auch zu gerne eine C oder E Klasse. Von der Verarbeitung her sind die einsame Spitze und was die Motorleistung angeht laufen die auch Ewig! Verschleißteile sind Günstig wenn man nicht grade Original Mercedes Teile einkauft und ansonsten sind die Fahrzeuge auch meist sehr Sparsam im Spritverbrauch wenn man nicht fährt wie ne besenkte Sau! Allerdings kosten die in der Anschaffung sehr sehr viel! :)
     
  25. #24 1. Juli 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Jup also in den meisten deiner aufgezäählten Dinge bin ich voll deiner Meinung! Grad das mit dem Verbrauch! Hatte letztens mal das Glück eine B-Klasse zu fahren! B200 CDI! Naja ging schon aber nur bis so 140 ab da hat das Auto wirklich nur noch geschluckt! Wenn ich mir da n vergleichbaren VW Golf 5 1.9TDI herneh...der Verbrauch wirklich weniger wenn ich den die ganze Zeit schnell:) fahr! Aber stimmt schon so Verarbeitungsmäßig und so sind die schon TOP aber es gibt genauso auch andere Marken die Top sin um BMW und Audi und eigneltlich auch VW mal zu nennen! SIcher kann man sich da wieder über die Materialien streiten aber von der Sache her passt das schon alles!
    Ich wäre sicherlich auch net böse wenn man mir ne schöne C-Klasse hinstellt aber wie gesagt hätte ich die Wahl würde ich mich besttimm für ein anderes Auto entscheiden! Aber wie gesagt jedem seins :)

    Schönen Abend noch...Greez Puma!
     
  26. #25 1. Juli 2007
    AW: Versicherung für Auto ???

    Ja, sicherlich hast du Recht das auch Mercedes seine Schwächen hat - das bestreite ich auch keinesfalls, allerdings muss man sich auch einfach vor augen halten an welche Zielgruppe Mercedes sich Hauptsächlich richtet und das sind nunmal eher die "gemütlichen" Leute und keine Hitzköpfigen Sportrasser... :D

    Aber um nicht vollkommen OffTopic zu gehen hier, ich wüsste echt zu gerne was sich der Threadstarter denkt! Alleine schon die Vorderung mit den 50€ im Monat ist in meinen Augen ein Witz! Grade als Schüler, wozu brauche ich da ein Auto ?! Der Staat ist immernoch so Sozial und Bezahlt die Fahrkarten zur Schule wenn der Weg mehr als ( ich glaube 2 Kilometer ?! ) ein paar Kilometer beträgt! Alles andere ist zu Fuss bzw mit dem Fahrrad zumutbar und da braucht man wirklich kein Auto! Mach ne Lehre, bzw geh Arbeiten dann brauchst du dir um Geld auch weniger Sorgen machen und kannst dir ein Auto besorgen!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Versicherung Auto
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    934
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.356
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    808
  4. Autoversicherung

    Gman , 30. November 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    554
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.343