Vertrags Handy umtauschen

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Gangsta04, 31. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Juli 2006
    HI
    also ich habe mein siemens s65v schon 2 mal umgetauscht wollte eigentlich ein anderes aussuchen das kann man ja erst bei 3 mal, nun hab ich das problem das alles beim handy funktioniert. habt ihr vielleicht ein tipp wie ich es doch tauschen kann, oder wie ich da etwas kaputt machen kann damit es getauscht wird.
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Juli 2006
    Joar. Also ich an deiner Stelle würd das sanft auf einen Teppichboden fallen lassen so das der bildschirm ganz bleibt und die Platine innen drin kaputt geht. Die Platine ist eigentlich für alle im Handy.
    Hab ich auch gemacht und es funz. :). Musst nur sagen dein Handy kann keine vernümfptige übertragung mehr.
     
  4. #3 31. Juli 2006
    warum willst du es denn unbedingt kaputt machen?
    du bekommst doch dann kein high-tech gerät k800i n93 etc...

    du bekommst ein gleichwertiges handy, nur wenn du mal glück haben solltest bekommst evtl n neueres mit wenig zuzahlung!

    aber erwarte net zuviel
     
  5. #4 31. Juli 2006
    ich hatte das handy damals mit vertrag für 100 euro bekommen, laut verkäufer darf ich mir dann eins aussuchen das mit vertrag 100 euro kostet. und dafür bekomme ich ja schon das sony ericsson w810i ist doch auch gut und in 3 monaten läuft mein vertrag ab und da mache ich wieder vertragsverlängerung und darf mir wieder eins aussuchen :D,ein vertike ich dann bei ebay
     
  6. #5 31. Juli 2006
    nein nein das stimmt nicht!
    du kannst dir n handy aussuchen, das gleichwertig mit dem jetzigen ist!
     
  7. #6 1. August 2006
    ganz einfach............ du musst dein handy ein paar sekunden in die mikrowelle reinlegen. durch die mikrowellen geht in so nem handy einiges kaputt und man kann es nicht nachvollziehen. deswegen nur ein paar sekunden, weil sonst die handyhülle schmilzt.
     
  8. #7 1. August 2006
    Das ist zu riskant. Wenn überhaupt musst du was machen wo man nicht nachweisen kann das du daren schuld bist. Kannst ja einfach so dein ladegerät umkonstelieren das es mehr Strom gibt und dadurch dein handy kaputt geht. Das wäre dann überspannung woran du keine schuld hast ^^.
     
  9. #8 1. August 2006
    leg es doch einfach neben nen starken magneten!
     
  10. #9 1. August 2006
    ehrlichkeit waehrt am laengsten, also mach nichts absichtliches, moralisch solltest du das eigentlich sowieso nich in betracht ziehen koennen ..

    also warte besser bis es von alleine kaputt geht
     
  11. #10 1. August 2006
    Ah dann muss man halt ein Auge zudrücken ;). Aber mir einem Magneten klappt das nicht. Die chance das das kaputt geht ist zu gering. Warte bis ein blitzt in dein Handy trifft :D was sehr unwahrscheinlich ist.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vertrags Handy umtauschen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    989
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    746
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    401
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    451
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    636