Verzweifle langsam... Problem mit Virus

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von MellOwDea, 27. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2006
    Ich kriege hier langsam aber sicher einen nervenzusammenbruch!
    Ich habe Spybot, Ad-Aware, Antivir UND Bitdefender über meinen rechner laufen lassen.
    Hatte die unglaubliche Zahl von 2982 VIren :D :D :mad:
    Jedenfalls konnte ich alles problemlosbereinigen.
    Bis auf eine Datei: "zangohook.dll"
    Diese Datei verbeitet den Virus + Trojaner inerhalb weniger stunden.
    Nach 3 Stunden hatte ich wieder 3000 VIren, TRojaner usw.
    WIE KANN MAN ETWAS LÖSCHEN, was manuel nicht löschbar ist?!
    Für jede nutzbare Hilfe, gibt's nen 10er!
    Ist wirklich dringend, danke im vorraus.

    MellOwDea
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juni 2006
  4. #3 27. Juni 2006
    ansonsten eine lösung die immer funktioniert:

    knoppix runterladen - image brennen - mit knoppix booten - file löschen und rebooten und weg ist sie ;)

    lg
    maui
     
  5. #4 27. Juni 2006
    Ne bessere Lösung wäre auch einfach mal Bitdefender an zulassen!
     
  6. #5 27. Juni 2006
    zum löschen der Datei:

    killbox Anleitung

    außerdem,

    VIREN ...
    1. Download CCleaner
    Lösche mit dem CCleaner deine Temporären Dateien (achte beim installieren darauf, die Yahoo toolbar nicht mitzuinstallieren !!!)

    2. Hijackthis Anleitung Zeige mir das Logfile von HJT

    3. escan anleitung Bearbeite das Logfile (mwav.log) vom escan . indem du die mwav.log mit einem Texteditor öffnest, und jede Zeile/Eintrag die das wort "infected" enthällt in deiner nächsten antwort wiedergibts.

    denn, auch wenn die Programme nichts finden, es heißt nicht, dass da nicht noch mehr ist.

    und dabei jetzt die einzig richtige und sichere Möglichkeit zur Entfernung von Viren:
    Formatiere deinen PC. So sagt es Microsoft, und auch jeder, der auf einen sauberen PC angewiesen ist.

    Außerdem vom Kauf eines Programmes zur Entfernung von Viren rate ich ab, Geld ausgeben ist nicht notwendig und bei gecrackten Programmen bist du nie 100% sicher, ob das Programm so uneingeschränkt arbeitet.


    mfg spotting
     
  7. #6 27. Juni 2006
    wie wärs mal mit abgesicherter modus ;)

    wärend dem starten sooft wie geht f8 drücken und dann auswählen ;)

    das dürfte das einfachste sein
     
  8. #7 27. Juni 2006
    Klicke hier!!!! und versuch mal die Datei damit freizugeben.
    Wenn nicht abgesicherter Modus!!!!
    Aktiver Virenscanner wär auch ne Idee ;)
     
  9. #8 27. Juni 2006
    bei 2982 Viren lohnt es sich eigentlich nicht mehr zu versuchen das system zu retten...

    1) daten sichern (solange diese keine Viren enthalten)
    2) Platte formatieren
    3) Neu aufsetzen; mit Virenscanner!!!!
     
  10. #9 28. Juni 2006
    Perfekt, alles geregelt.

    Kein VIrus mehr, nach vielen Stunden.

    Dafür gibt es direkt nen 10er... ;)

    Alle anderen bekommen 9 pkt. für die mühe...

    Der helfende Tip muss ja was besonderes sein ^^

    Also, Danke an euch.

    Mfg, MellOwDea
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verzweifle langsam Problem
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    454
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    209
  3. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.814
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    203
  5. phpBB2- ich verzweifle

    Phil , 23. März 2005 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    581