Vespa Tunen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von GoodMoodAgain, 18. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2009
    Hallo Leute,

    Ich fahre eine Vespa PK 50 XL. Fährt an sich auch wunderbar, aber die Leistung schwankt ziemlich. Immer zwischen 50 und 60 km/h laut Tacho. Was etwa 40-50 km/h in der Realität entspricht. Außerdem springt sie im Moment nur sehr schwer an, und das Standgas ist nach dem Einstellen entweder zu hoch(Motor dreht hoch) oder der Motor säuft ab. Woran liegt das?

    Ich wollte, dass sie zuverlässig 60 fährt, ohne große illegale Geschichten. Reicht das, wenn ich einen neuen Kolben einbaue? Oder kommen da noch mehr Geschichten auf mich zu?

    Falls jemand eine Idee hat, wie ich die Leistung stabilisieren kann, nur raus damit. :)

    Grüße

    GMD
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Februar 2009
    AW: Vespa Tunen

    Ich weiß jetzt nicht wie viel Ahnung du von dem Teil hast, aber ich bezweifle das der Kolben was mit dem standgas zu tun hast. Da müsstest du schon den Vergaser richtig(bzw genauer) einstellen.

    Wenn du aber ein größeren Kolben einbauen willst dann brauchst du auch ein größeren Zylinder, nur wie das da mit eintragen läuft weiß ich bei dem alten teil nich, und ob das legal is kann ich dir so auch nich sagen ^^
     
  4. #3 18. Februar 2009
    AW: Vespa Tunen

    erstens mal ist es sack kalt drausen deshalb kann es sein das sie nicht anspringt..

    und auserdem erstens warum willst du überhaupt nen neuen kolben wie kommste jetzt drauf das es genau daran liegt..

    und nächstens wäre es ja schonmal gut zu wissen wie alt das teil ist und wie viel kilometer usw..

    zunächst so wie du jetzt das hier beschreibst scheinste nicht viel ahnung zu haben wie willste da den kolben wechseln..

    solltest eher mal nach dem vergaser schauen, reinigen usw.. auspuff.. bevor was am zylinder machst..

    lg
     
  5. #4 18. Februar 2009
    AW: Vespa Tunen

    Ich würde mal ganz klar sagen auf machen Motor ankucken vergaser aufschrauben einfach das Benzin Luftgemisch mal anpassen hab sowas schon selber gemacht allerdings nicht mit so einer Maschine weis also nicht genau wie das bei dir Funktioniert.

    Dann solltest du auch kucken das du das richtige Benzin gemisch ist also 2 takter gemisch verwenden in der richtigen Mischung ( ich denk mal es ist ein 2 Takter ?)

    Und das mit der Standgassache musst du halt wirklich fein einstellen den Mittelpunkt zwischen absaufen und zu hoch drehen finden.

    Die Zündkerzen mal Putzen und wie oben schon geschrieben es ist **** kalt drausen da Funktioniert nicht immer alles so wie es soll. :)
     
  6. #5 18. Februar 2009
    AW: Vespa Tunen

    Danke euch!

    Anbei: 10k Kilometer, 50er Kolben drin, Baujahr 90.

    Dass der Kolben nichts mit dem Anspringen zu tun hat ist mir klar. ^^

    Also ihr meint Vergaser reinigen müsste reichen? Dann danke ich euch! :)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vespa Tunen
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    687
  2. Vespa LX 50 - Tuning

    Madmx87 , 18. Juni 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    518
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.153
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    852
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    375