Video von Seite auf PC !!!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von n3m3sis, 29. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Januar 2006
    hi

    Wollte mal fragen wie ich Videos von ner bestimmten Seite auf meinen Rechner bekomme, so das ich den mim mediaplayer gucken kann oder so(also nicht über die page)
    und zwar von dieser seite: http://media.putfile.com/vibe-cwalktutorial90

    mfg n3m3sis
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Januar 2006
    das kann man mittels dem Quelltext ermitteln.

    einfach Rechtsklick - Seitenquelltext anzeigen, und dann danach suchen, bei Videos sind es meist .wmv Files.

    geht aber bei manchen Seiten nur mit Firefox da die den Rechtsklick irgendwie blocken, bei IE zumindest.

    der Link zu diesem Video ist übrigens http://x600.putfile.com/videos/d8-32019492259.wmv
     
  4. #3 29. Januar 2006
  5. #4 29. Januar 2006
    und wiedereinmal verweise ich auf mein stromberg tutorial

    das wird hier auch funktionieren
    damit sollten eigentlich alle eventualitäten geklärt sein.
    wenn nicht, dann frag nochmal
    (PS Links sind wahrscheinlich nicht mehr aktuell, und könnten nicht mehr funktionieren. google hilft.

    mfg spotting
     
  6. #5 29. Januar 2006
    es gibt ein nettes programm, da gibste einfach die url ein und dann zieht er
    dir den gewünschten stuff runter:
    der name ist:
    NetXfer (gibts hier auch im board -> SuFu)
    mfg
    matze-pe
     
  7. #6 29. Januar 2006
    Kannst auch einfach, wenn du FireFox benutzt, auf "Extras" oder einfach irgendwo auf der Seite n Rechtsklick (keinen Link anklicken oder so), dann auf "Seiteninformationen", auf das Kärtchen "Medien" und dann kommt ne Liste, da kannste runterscrollen, bis in der rechten Spalte "Eingebettet" kommt, das is meist ne Videodatei (anklicken) und unten kannste auf "Speichern unter" und den Rest kennt man ja ;)

    Evtl. muss man, wenn das Video noch geladen wird oben auf "Seiten laden - Abrrechen" klicken als erstes, dann geht der Rest, is toooooootal easy, klappte bis jezze zu 99%, unter anderem auch auf putfile usw.
     
  8. #7 29. Januar 2006
    Hi

    erstmal sry, dass ichs in die falsche kategorie gepostet hab :baby:

    ansonsten thx an alle die mir geholfen haben...
    jeder bekommt natürlich ne 10 :D

    mfg n3m3sis
     
  9. #8 30. Januar 2006
    Hast du es schon hinbekommen? Ansonsten geb ich dir den Tipp:
    Recorde es mit Fraps (bekommste bei mir).
    Das startest du, startest den Film, drückst F9 und recordest den
    inhalt des browser fensters (nur das vid, fraps erkennt das)
    und hinterher von der großen avi in wmv converten mit
    windows movie maker ;)

    Wenn du noch hilfe brauchst meld dich bei mir :D
     
  10. #9 30. Januar 2006
    Mit Fraps kann man doch nur Videos in Spielen und Programmen aufnehmen!? Außerdem sind die mit Fraps aufgenommenen Videos viel zu groß.

    Ich benutze SnagIt und Camtasia Studio . Damit geht´s am besten. :]
     
  11. #10 30. Januar 2006
    Negativ. Fraps kann aus MediaPlayern und so ziemlich aus allen wo was abgespielt wird, erkennen und abspeichern. SnagIt ist meiner meinung nach mist! Ganz klar. Es braucht einfach zu viel leistung. Selbst auf meiner machine ruckelt ne abfilmung mit SnagIt !

    Zu camtasia kann ich nichts sagen.

    Du kannst allerdings auch gamecam einsetzen um filme da raus zu bekommen. Musst nur den Browser als game einbinden, den rest macht GC!

    Zu der größe von Fraps->
    Mit Windows Movie Maker kann man die ganz schnell klein machen.
    Sind zwar zwischenzeitlich bei 5 Minuten knapp nen GB groß aber hinterher kann man es in WMV auf knapp 60 MB bringen mit dem WMM.
    Glaub mir ;) Hab viel mit GGL Eearth gearbeitet. Da musste ich das Tagelang auffer Arbeit machen ;)
     
  12. #11 30. Januar 2006
    tja leute, es ist egal, ob mit fraps, camtasia oder snagit, oder welcher software auch immer.
    ihr sprecht hier eine möglichkeit an, wie man das original video neu aufnimmt, wie man es abfilmt.
    damit geht zwangweise qualität verloren. spätestens dann, wenn man das 1 gb große teil, das 5 minuten enthält in ein anderes format kopiert.

    gefragt ist aber nach einer möglichkeit, wie man das originale video auf dem pc speichern kann, nicht wie man ein video abfilmt.

    wenn man das original video auf den pc bringt, hat man immer das maximum an qualität

    beim abfilmen nicht.

    es gibt nur einen bislang für mich akzeptablem grund, ein video abzufilmen. dieser nennt sich drm (digital rights management) und dient dazu, dass nicht jeder jederzeit das video abspielen kann.

    wie dem auch sei, ich denke das thema des threaderstellers st abgeschlossen, und eure diskussion verdient im bereich audio und video einen neuen thread, wo ihr über die vor und nachteile einer jeden option einen film abzufilmen diskussieren könnt.

    mfg spotting
     
  13. #12 2. Februar 2006
    also ich kenn da noch ein weiteres programm
    cocosoft streamdown
    wie der name schon sagt saugt das prog den stream
    man muss nur den pfad angeben
    und schon wird gesaugt
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Video Seite
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.419
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.226
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.006
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    820
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    544