Videomaut Österreich/Italien

Dieses Thema im Forum "Urlaub und Reisen" wurde erstellt von légionnaire, 23. Mai 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2015
    Servus zusammen,

    folgendes thema. Ich muss am Sonntag nach Italien fahren und auf Grund der Pfingstferien ist ja mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Ich hab mal irgendwo aufgeschnappt dass man bereits im Voraus durch die Angabe der Kfz-Kennzeichens die Mautgebühren bezahlen kann bzw. per Kreditkarte dann einfach bezahlt wenn man durch diese videomautschalter fährt.

    Hat damit mit von euch jemand Erfahrung und kann mir da Tipps geben. Geht halt im Italien allgemein und Brennerautobahn, etc.

    vielem Dank schonmal.

    Grüsse
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Mai 2015
    AW: Videomaut Österreich/Italien

    Also hab das Problem mittlerweile selbst gelöst. Man kann auf der Homepage der österreichischen Maut-Gesellschaft. Www.asfinag.at die Mautgebühren für die sondermautstrassen im Voraus unter Angabe des Kfz Kennzeichens bezahlen. Die Brennerautobahn fällt natürlich auch unter diese Kategorie und man kann dann an den Mautstellen ohne zu bezahlen durch die Video-Mautstellen fahren... Spart bei viel Verkehr einiges an Zeit und ist sehr bequem. Kann ich nur jedem empfehlen...

    Ansonsten trotzdem danke an die 600 Leute die sich meinen Beitrag durchgelesen haben...

    Ich lass mal offen falls Fragen dazu kommen!!

    Grüße
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Videomaut Österreich Italien
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    455
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.574
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    228
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.443
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    181