viel mb wenn ich nur 10 sec film aufnehme mit fraps

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von seref1987, 15. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    Hallo,
    unswar habe ich ein problem wen ich jetzt zum beispiel ein abschnitt mit 20 - 40 sec haben will ohne sound ohne gar nichts dann komm irrgent was mit 230 mb is das normal ?? auch bei cs video hatte schon mal 3.2gb
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Juli 2006
    jo, ist eigentlich normal
     
  4. #3 15. Juli 2006
    Du musst halt das Video noch mit nem Codec versehen, zb. xvid...google einfach ma nach "planet videos xvid" dann hast nen feines tutorial
     
  5. #4 15. Juli 2006
    Ich würde mal sagen falsche Section oder bietest du hier irgendwas an?

    b2t du musst den Codec ändern mit der Fraps aufnimmt. Ich weiß aber net ob das so einfach zu realisieren ist. Warscheinlich benutzt Fraps n unkomprimierte Methode, daher werden die Files auch so riesig. Du kannst doch auch Camtasia nehmen, was hier im Board schön öfters mal angeboten wurde. Da kannst du auf jeden Fall den Codec wählen und sogar noch Effekte nachträglich rein schneiden und man hat verschiedene Spuren.

    Bye
     
  6. #5 15. Juli 2006

    so viel wie:
    es gibt nicht genügend rechenzeit um das avi in echtzeit zu encoden. und wegen der hohen auflösung werden die movies auch so groß.
     
  7. #6 15. Juli 2006
    Du musst dan den Film vielleicht mit Vegas barbeiten und wenn du abspeicherts ist da eine Options wo du den codec auswählen kannst ! Und das machste dan halt :p Dan ist er viel kleiner;)
     
  8. #7 15. Juli 2006
    Ich würd auch nur Half-size nehmen, weil des eig vollkommen reicht...
     
  9. #8 15. Juli 2006
    Probiers mal mitGameCam.Soll besser sein als Fraps!Hab ich allerdings nur GEHÖRT und garantier KEINE 100%ige Erfolgschance!

    greetz cynn
     
  10. #9 15. Juli 2006
    die fertig aufgenommende dateien, kannste mit Dr.DivX encodieren, dann wird z.B aus einer 500MB datei eine 50 MB datei ..
     
  11. #10 15. Juli 2006
    ne. am allereinfachsten machste das so:

    du holst dir virtualdub, dann öffnest das vid.

    oben in der leiste auf vdeo -> compression und dann wählst du ganz unten xvid codec.

    dann normal als avi speichern, und die datei is nur n paar mb groß!
     
  12. #11 15. Juli 2006
    wenn du nur verkleinern willst würd ich dir ashampoo movie shrink & brun empfelen ist top und presst 1gb auf 50mb mit wenig qualitätsverlust!
     
  13. #12 15. Juli 2006
    also ich weis net was ich jetzt nehme sollte :D weil es viele auswahl möglichkein gibt die ihr aufgestellt habt also nach ashampoo habe ich nach gesehen und es gibt viele ashampoo Burrning und so weiter photomaker mhh !
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...