[Vista] 64Bit Version?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von westside, 27. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2008
    64Bit Version?

    Hey!
    Wollte nur mal kurz fragen, ob es mitlerweile ne vernünftige 64Bit XP Version gibt, bei der auch alle kleineren Programme (a la ICQ und Co) funktionieren, ohne Stress zu schieben oder gar den Dienst zu verweigern.
    Ich hätt nämlich gern ma n ordentlichen Leistungsschub ohne die Hardware zu wechseln.
    BW's sind selbstverständlich.

    //Edit: ok, das ganze nochmal für Vista durchspielen bitte ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    xp 64 wird nicht weiterentwickelt, also wird es da keine weiteren versionen geben. wenn überhaupt gibt es treiber für deine hardware, die eventuell mal besser wird. aber auch da ist wenig zu erwarten, da vista eben nun schon seit 2 jahren in 64bit version draußen ist.
    xp 64ist eh nie wirklich mit nachdruck entwickelt und vertrieben worden, es war mehr ein zwischending bis vista rauskam.

    die meißten treiber dafür sind murks, ich würd die finger davon lassen.

    servus.

    edit: bei vista kommt es drauf an, wieviel arbeitsspeicher du hast oder haben willst. bei weniger als 4 gb würd ich noch zur 32bit version greifen, da die software immer noch mehr für 32bit geschrieben wird. 32bit erkennt nur bis 3,irgendwas speicher, wenn du also 4gb speicher hast, dann nimm die 32bit verison. ist auch abwärtskompatibel, die 32bit software läuft in der regel. allerdings kann es bei älterer hardware sein, dass es dafür keine treiber igbt. gerade bei älteren scannern und druckenr, da würd ich vorher alles mal nachgucken bei den herstellern.

    alle klarheiten beseitigt? ;-)
     
  4. #3 28. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    Soweit ich weiß, wirst du nur unter sehr speziellen Umständen eine Leistungsschub bei einem Wechsel zu 64-Bit bekommen. Was treibt dich eigentlich dazu auf 64-Bit umzusteigen. Alle bisherigen Empfehlungen die ich gelesen hab, lauten etwa so. Alles unter 3.5 GB Ram --> 32-Bit.
    Alles darüber 64-Bit, da das einfach kein 32-Bit Windows verwallten kann. Aber es dreht sich bei der ganzen Geschichte meist eh nur um Treiber, weil die meines Wissens nicht "emuliert" werden können. So kannte mit einem 64-Bit Betriebssystem keine 32-Bit Treiber nutzen. Bei Programmen sollte es soweit ich gehört habe zu keine Komplikationen kommen.
     
  5. #4 28. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    Wozu 64 bit?

    64 Bit Windows heist nicht immer gleich, dass du jetzt nen HighEnd PC mit High End OS hast!!
    Bevor man überhaupt mit dem Gedanken spielt auf 64 Bit umzusteigen, sollte man sich inklaren sein, welche Vorraussetzungen es braucht.

    mehr als 4 GB Ram
    Hard und Software mit 64 Bit unterstützung
    Treiber usw

    Meine Meinung : So lange nichteinmal 80% Dieser Vorraussetzungen nicht bestehen, solltest du bei 32 Bit Windows bleiben, denn nur damit bist du einigermassen Stressfrei.

    Wenn du einbisschen Lesen möchtest:

    Bericht: 32 Bit oder 64 Bit unter XP (SP3) und Vista - ComputerBase

    Hier bekommst du genug Infos dazu icl Brenchmarks usw

    mfg
     
  6. #5 28. Dezember 2008
  7. #6 28. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    also ich hab 4 gb speicher und installierte mir vista 64 bit ultimate ... und hatte bis jetzt keinen ärger mit spielen / programmen ... läuft alles wunderbar allerdings ist wahrscheinlich xp 64 bit die schlechtere wahl wenns eines sein soll ...

    und ich mein warum nicht was neues nutzen wenns da ist ...
     
  8. #7 28. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    Vista 64bit 4GB Ram läuft schon seid nem Jahr stabil, alle Programme laufen dank WoW (Windows32 on Windows64) Also "alle" 32bit Programme laufen auch unter 64. Also alle gängigen. Hatte bis jetzt nur ein Programm was nich lief und das war n altes Basic Programm... Also ich kanns nur empfehlen weils auch schneller ist.

    lg reb00ty
     
  9. #8 28. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    und alle kleineren programme wie icq funktionierne bei mir einwandfrei,
    wenn du so ein highend pc hast is jetz zu raten auf 64bit umzusteigen bringt schon nochmal nen leistungsschub
     
  10. #9 28. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    Ja lass es dein System ist viel zu schwach für Vista. Ich hab 4Gb Ram drin und hab im Windowsbetrieb ca. 37% Ram Auslastung.

    Und wenn ich mich Recht entsinne braucht man min 2GB für Vista damit es einigermaßen läuft!
     
  11. #10 28. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    kostenlos? nich das ich wüsste. Versandkosten usw. glaub waren zusammen 15 euro und ausschliesslich per Kreditkarte. Ich hab mir die 32bit evrsion gekauft und mit dem Key und ner geliehenen 64bit DVD das installiert.

    PS: Dein System ist echt n bissl zu schwach für Vista. Leute die mit so einem System Vista installiert haben sind meistens die leute die darüber meckern. "meistens"
     
  12. #11 29. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    hallo,
    ich habe eine frage, lohnt es sich für mich eine 64bit version von vista zu installieren und werde ich damit evtl probleme bei treibern usw haben, oder sollte das bei vista kein problem mehr sein?

    hab 4GB Ram und einen und einen Intel Core Duo Prozessor mit 2,4 GHz

    hab schon mit dem gedanken gespielt, aber wollte noch warten, bis vista 64bit "stabiler" wird, oder würdet ihr mir schon jetzt dazu raten, die 64bit version draufzuhauen?
     
  13. #12 30. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    also ich vesteh gar net was anner 64-bit version so schlecht sein soll?? oO
    also geht es hier um ein bestimmtes windows xp oder um den prozessor, mal so ganz blöd gefragt???
     
  14. #13 30. Dezember 2008
    AW: 64Bit Version?

    Du widersprichst dir doch hart selber. Einerseits lobst du die 64-bit Version (von was auch immer) und danach fragst du worums geht? Tipp: Anfangspost lesen!

    Ich persönlich habe noch keine Erfahrung mit Vista 64bit gemacht, wird aber auf meinen neuen Rechner drauf kommen, denke aber die Leute die drauf schimpfen habens noch nichtmal ausprobiert. Nach dem Motto "ach alle meinten immer Vista is :poop:, also ist es das auch"

    Ich kenne einige Leute die Vista 64bit nutzen, habe bisher nur gutes gehört =/


    Aber mal zu deinem Sys: das lohnt sich mMn nur mit 4GB Ram+

    btw: ist deine CPU überhaupt 64bit fähig?
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...