Vista: Entwickler auf Installationsmedien verewigt?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 13. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Microsoft hat bei Windows Vista nicht nur die Echtheitsprüfung verschärft, um illegal hergestellte Kopien unbrauchbar zu machen. Auch die Installationsmedien selbst wurden mit noch aufwendigeren Hologrammeffekten versehen.

    Schaut man sich diese Hologramme nun einmal etwas genauer an, zeigt sich schnell, wie vielschichtig und kompliziert sie aufgebaut sind. Neben diversen Mustern, Logos und anderen Motiven finden sich aber auch einige mysteriöse Bilder auf den Scheiben. Zumindest auf den DVDs der Business-Variante ist unter andere ein Bild von drei Herren mittleren Alters zu finden.

    1181744867.jpg
    {img-src: //screenshots.winfuture.de/1181744867.jpg}

    Derzeit durchstöbern einige Blogger das Internet nach Hinweisen auf ihre Identität. Auf Anfragen bei Microsoft gab es bisher keine sinnvolle Antwort. Warum dieses Bild auf den Installations-DVDs zu finden ist, bleibt vorerst unklar und lässt Raum für Spekulationen.

    Denkbar ist unter anderem, dass es sich bei den Männern um Mitglieder des Entwicklungsteams handelt, das für die Arbeit an Windows Vista zuständig war. Ob ihr Konterfei als Belohnung für außerordentliche Leistungen oder gar ohne Mitwissen höherer Stellen bei Microsoft auf die DVDs gelangt ist, steht bisher nicht fest.

    1181744876.jpg
    {img-src: //screenshots.winfuture.de/1181744876.jpg}

    Mit bloßem Auge und unter Verwendung einer normalen Lupe lässt sich das ominöse Foto leider nicht erkennen. Nach Angaben der Entdecker befindet sich das Foto im Bereich neben einem der bekannten Vista-Logos, die den Rand der Installations-DVDs zieren. Wer eine digitale Kompaktkamera mit großem Zoom-Bereich hat, kann die Entdeckung aber gut nachvollziehen.

    Fertigt man ein Foto von der genannten Stelle an, lassen sich die drei Herren tatsächlich erkennen. Auch an drei anderen Stellen im Umkreis des Vista-Logos sind derartige Bilder untergebracht. Auf einem scheinen zwei weitere Personen abgebildet zu sein. Ein weiteres Bild zeigt offenbar eine Landschaft. Einzig das vierte Bild lässt bisher keine Rückschlüsse auf sein Motiv zu.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Juni 2007
    AW: Vista: Entwickler auf Installationsmedien verewigt?

    lol wie kommen die denn da drauf?? Also ich finds lustig, dass die da drauf sind. Die haben sich bestimmt selber als gag da drauf gebracht^^ Aber sonst bringt das Hologramm nichts oder?? Nur so ist es da drauf?
     
  4. #3 14. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Vista: Rätsel um Fotos auf Installationsmedien gelöst

    Vista: Rätsel um Fotos auf Installationsmedien gelöst
    Gestern berichteten wir, dass sich auf den Installationsmedien von Windows Vista mikroskopisch kleine Fotos befinden. Einige Blogger hatten Nahaufnahmen der DVDs angefertigt und dabei das Foto von drei Herren mittleren Alters entdeckt.

    Zunächst war unklar, wer diese Personen sind. Jetzt hat Microsoft für Aufklärung gesorgt und das Geheimnis um die mysteriösen Mini-Fotos im Randbereich der DVDs gelüftet. Nach Angaben von Nick White, Produkt-Manager für Windows Vista, handelt es sich wie erwartet, tatsächlich um eine kreative Art von Kopierschutzmaßnahme.

    [​IMG]
    {img-src: http://screenshots.winfuture.de/1181744867.jpg}​

    Es seien keine Gründe für Verschwörungstheorien gegeben, so White außerdem. Die drei Herren auf dem von uns gezeigten Foto sind ihmzufolge Mitarbeiter des Teams, das für die Erstellung des Hologramm-Designs auf der DVD-Oberfläche zuständig war. Ziel sei es, den Herstellern illegaler Kopien die Arbeit so schwer wie nur möglich zu machen.

    White sagte weiterhin, dass es sich bei den anderen Mini-Bildern auf der Oberfläche der DVD um die Motive der Werke von großen Künstlern handele, die mittlerweile frei verwendet werden können. Neben den Fotos und Bildern gebe es eine ganze Reihe weiterer Merkmale, die dafür sorgen sollen, dass keine Fälschungen der Installationsmedien hergestellt werden können.


    quelle: WinFuture.de
     
  5. #4 14. Juni 2007
    AW: Vista: Rätsel um Fotos auf Installationsmedien gelöst

    hehe, ich find son gag der entwickler immer geil. Sei es Models, die genauso aussehen wie die entwickler im Spiel oder vielleicht ein art familienfoto von den Entwicklern im spiel.

    Würd ich auch machen :p
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Entwickler Installationsmedien
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.079
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.235
  3. Vista große Datei kopieren

    stanzzky , 2. Juni 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.152
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    389
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    250
  • Annonce

  • Annonce