[Vista] Pre-Bootloader + Linux

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von StrikeFreedom, 3. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2009
    Pre-Bootloader + Linux

    Hallo,

    ich hab Vista aus dem UG der den Pre-Bootloader als Crack verwendet. Jetzt würde ich gerne noch Linux installieren.

    Ich habe aber angst das ich dabei den Pre-Bootloader lösche.

    Kann ich Linux installieren?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. April 2009
    AW: Pre-Bootloader + Linux

    hm wenn du nachträglich linux installierst wird dir automatisch der GRUB-Bootloader installiert der dann deinen bisherigen bootmanager ersetzt bzw. dem vorgeschalten wird ... ich bin mir nicht sicher ob das nicht einfluss auf den crack hat, kenne mich damit leider zu wenig aus ...

    wenn du trotzdem linux verwenden willst könntest du dirs ja in ner VM installieren um ganz sicher zu gehen ...
     
  4. #3 3. April 2009
    AW: Pre-Bootloader + Linux

    Ich will Linux ja produktiv einsetzen. Also auch mit Hardware unterstüzung.

    Ich hab mir was überlegt, ich werde mit Knoppix den MBR Sichern und dann Linux installieren wenn Vista dann noch Funktioniert ist ja alles i.O.. Wenn nicht werde ich Knoppix den MBR wiederherstellen.
     
  5. #4 4. April 2009
    AW: Pre-Bootloader + Linux

    wenn du von der gleichen sache redest wie ich (vor windows kommt ne kurze zeit lang sehr schnell weißer text un es kommt kurz was was aussieht als könnte man ein betriebssystem auswählen), dann ist es kein problem, benutze das selbe und hab auch danach noch linux installiert
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista Pre Bootloader
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    463
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    594
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    940
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    370
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    331