Vista und XP parallel ?!?!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von oneBit, 7. Juni 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2009
    Hallo RRers,

    ich habe ja Vista und will aus bestimmten Gründen XP auf
    einer anderen Partition laufen lassen.

    Allerdings kommt beim Installationsmenü nur meine C:parition,
    die wird zudem auch noch 330 GB
    kleiner angezeigt als sie schon ist.
    Ich habe ja Extra ne 2. Partition für XP ertstellt, die wird aber nicht angezeigt.

    Wie krieg ich denn jetzt XP & Vista "unter einen Hut"?
    Hat jemand eine nützliche Hilfe parat?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    Hm klingt merkwürdig...

    Hast du Vista denn selbst installiert oder war das schon vorinstalliert?
    Handelt es sich hier um eine oder mehrere Festplatten?
    Schau mal im Bios nach ob die Festplatten auf IDE, RAID oder AHCI laufen.
     
  4. #3 7. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    also wenn das geht würde ich auch gerne wissen wie das würd mich jetzt mal interessieren ?(


    mfg:golf3v8
     
  5. #4 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    Ein paar wenige Informationen.
    Werden alle Partitionen angezeigt, wenn du bei Vista im Arbeitsplatz nachschaust?
    Wieviele Festplatten hast du angeschlossen?
    Wie groß ist die / sind die Festplatte/n?
    Wie hast du die andere Partition eingerichtet?
    Siehst du alle Partitionen wenn du über die Vista DVD bootest?

    Im Allgemeinen ist es einfacher, wenn du das neuere OS (also Vista) NACH dem älteren installierst. Denn Vista würde nach einer XP-Installation erkennen, dass XP installiert ist und automatisch einen Bootmanager erstellen.

    LG
    Sammy
     
  6. #5 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    Ja, nämlich 2. Eine is die Hauptplatte, mit Vista drauf, ne 2., die Heißt Factory_Image.
    Die is für Systemreparatur etc. zuständig.

    (Is ein bissl komplizierter: Ich hab nen PC von HP.
    Da war keine original Vista-DVD dabei, sondern das OS war vor installiert. Man sollte sich dann eine DVD "Trilogie" erstellen, also 3 DVDs die den PC auf den Leiferungszustand zurücksetzten, was ich auch gemacht habe. Factory_Image-Parition und die 3 DVDs sind fast identisch mit dem Inhalt. Die F_I-Partition hat allerdings die Vista-Startreparatur inklusive-->also im Grunde ist Factory_Image das gleiche wie die Vista DVD, denk ich.)

    Eine interne mit 2 Partitionen und eine externen.

    C:\ Hauptpartition: 455 GB, D:\ Factory_Image Partition: 10,1 GB
    J:\ externe Festplatte: 232 GB

    War alles da.
    Für XP hab ich unter Systemsteuerung's Datenträgerverwaltung o.ä.
    eine 30 GB Partition erstellt. Die hab ich derzeit leider nicht mehr,
    da ich den PC neuinstlliert habe, da ich ausversehen bei der XP -"Installation"
    meine Platte angefangen hab zu formatieren.

    Die hab ich ja nicht. Und das was ich habe macht das (glaube ich(!!)) automatisch in C:\.

    Dann müsste ich ja wieder den PC neu installieren. Das will ich jedoch vermeiden ;)

    Über weitere Hilfe würde ich mich freuen!
    BW is raus

    greetz
    oneBit

    P.S.: Das mit dem BIOS nachschauen wie das is mach ich nachher, hab grad
    keine Zeit dafür. :]
     
  7. #6 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    erstell einfach mal ne partition ... also splitte dein c: laufwerk auf und gib der neuen partition nen laufwerksbuchstaben.

    gib dann die xp-cd rein, starte den rechner neu (und anschließend von der cd). im xp-installationsmenü wählst du dann einfach die neu erstellte partition als zielpartition aus und lässt deine c:\ partition unberührt. du solltest jetzt ganz normal xp in der neuen partition installieren können!

    bin mir jetzt aber ehrlich gesagt nicht sicher welches OS nach der XP installation gestartet wird, kann gut sein dass der vista-bootloader überschrieben wird und du nur noch xp zur verfügung hast!
     
  8. #7 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    Das ist ein wenig krass ausgedrückt. Zur Verfügung würden dann immernoch beide stehen. Du würdest nur wahrscheinlich automatisch XP booten und müsstest das über einen Bootmanager umstellen, bzw. ein Auswahlbildschirm einrichten.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann hsat du alle Datein von deiner 10GB Partition schon gesichert, oder? Dann könntest du theoretisch diese Partition doch einfach formatieren und für die Installation von XP nutzen.
    Ansonsten würde ich dir ein Programm zum managen deiner Partitionen ans Herz legen. Ich weiß zwar nicht was du genau mit XP planst, aber evtl. solltest du die Partitionen ein bisschen mehr angleichen (also die Größe).
    LG
    Sammy
     
  9. #8 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    Genau das hatte ich ja vor!!
    Aber die XP-CD hat mir nur die C:partition angezeigt!

    hm... nee also ich will and en Partitionen nicht viel verändern.
    XP brauch ich für bestimmte Games ;)
    Welches Progg würdes du mir empfehlen?
     
  10. #9 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    hmmm also das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass du nur c:\ zur Verfügung hattest wenn du alles richtig gemacht hast bei der Partitionierung! Normalerweise wird dir alles angezeigt was auf Platte vorhanden ist, also auch allfällige Linux und Systempartitionen! Erstell am besten mit PartitionMagic erstmal ne Partition und formatier diese gleich mit NTFS, diese MUSS dir dann bei der Auswahl angezeigt werden ;)
     
  11. #10 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    hm das problem liegt am bootloader von vista
    wenn du zuerst vista, und danach xp installierst, erkennt der bootloader xp net.
    hatte mal was bei google gefunden, ist aber shcon lange her..
    google mal bissl nach: Vista bootloader, Xp ..
     
  12. #11 8. Juni 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    Ich hab das etwas anders eingerichtet.
    Da ich auch diese Wiederherstellungspartition hatte und diese wegen der 3 DVD's net mehr brauchte, habe ich mit Linux die Partitionstabelle im MS-DOS-Stil neu erstellen lassen. Danach habe ich die Windows XP-CD eingelegt und 2 Partitionen erstellt, dann die 2. Partition für die Installation von XP ausgewählt. Nach der Installation von XP habe ich von den Recovery-DVD's gestartet und nur die 1. Partition (C) bearbeiten lassen. In Vista habe ich EasyBCD heruntergeladen, installiert und einen 2. Eintrag verlinkt auf die 2. Partition.

    Voilla, alles läuft wie geschmiert.

    Bei mir blieb es leider nicht mit den 2 Systemen, ich habe noch Ubuntu auf einer 3. Partition nachträglich installiert, also 1. Partition Vista, die aufgeteilt in 2, wodurch XP logischer weise auf die 3. Partition geriet. Dass musste ich nur schnell mit EasyBCD korrigieren, dann Ubuntu ohne Bootloader / GRUB installiert auf die 2. Party, genau so mit EasyBCD auch einen Eintrag mit dem Link zur 2. Partition auf Ubuntu erstellt, fertig ^^

    PS:
    Wenn du XP nur für ein paar bestimmte Spiele brauchst, naja, bei meinem Vista läuft sogar die MS-DOS-Version von Doom (1991 war das mein Lieblingsspiel, einfach, aber geil gemacht)!
    Habe Vista halt bisschen kastriert, seitdem läuft es genau so gut wie XP, nur noch besser ^^ (nebenbei, 64 Bit-System). Aber ist Geschmacks-Sache wie man über Betriebssysteme denkt, im Grunde sind deren Aufgaben alle gleich ^^
     
  13. #12 7. September 2009
    AW: Vista und XP parallel ?!?!

    okay dokey :)
    mein prob hat sich dann durch VMWare
    erledgt

    *close*
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista parallel
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    692
  2. xp und vista parallel - Frage

    xciver , 2. Juli 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    324
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    807
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    538
  5. XP und Vista parallel!!!

    BigJim87 , 25. Januar 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    264