vistatorrent.com: Microsoft läßt Tracker zur Vista-Beta-Distribution abstellen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 16. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juni 2006
    Der Ansturm auf die Public Beta von MS Vista sei so groß gewesen, dass man zum Schutz der Internet-Infrastruktur die Downloads drosseln musste, so Microsoft. Angesichts solcher Distributionsprobleme schien es logisch, dass der ressourcenschonende, inoffizielle Vertrieb per Torrent geduldet wurde. Aus dem Abraten vom Verwenden von vistatorrent.com wurde nun das Verbot - für den Trackerbetrieb.

    Stattdessen sollten sich Vista-Interessierte doch bitte die DVD bei Microsoft bestellen - auf die muss man zwar noch einige Zeit warten und darf darüber hinaus auch noch die Unkosten mittragen. Eine Weile schien es, dass Microsoft vom Nutzen des Torrents nur abriet, nun wurden rechtiche Maßnahmen gegen die ressourcenschonende und schnelle Verbreitung des "Windows Vista Beta Build 5384" unternommen. Per Vistatorrent gibt es die Beta nicht mehr, die Betreiber sind nun auch Mitglied im prestigeträchtigen "Cease and Desist-Letter-Club".

    Mit einem solchen forderte Microsofts Antipiracy-Abteilung die sofortige Einstellung des Torrents. Die Betreiber kamen der Forderung nach, der Tracker ist down.

    "Wir wollten nur Microsoft [bei der Verbreitung der Public Beta] helfen, angesichts der Kosten und der Verantwortung, die mit der Verbreitung großer Files einhergeht. Wir haben die Daten weder verändert, gecrackt, gehackt oder gepatcht, sondern ausschließlich einen Mirror bereitgestellt, nachdem sich Microsoft besorgt zeigte, dass "Menschen Probleme mit dem Betrachten der Fussball-WM haben könnten" angesichts der hohen Nachfrage nach Vista Beta 2. Wenn der Abdruck Ihres "Cease and Desist" - Briefes auch gegen Ihr Copyright verstößt, werden wir ihn auch entfernen."

    So das Statement der Seitenmacher. Angesichts der Probleme, die Microsoft bei der Distribution beschrieb, kann man sich fragen, was den größeren Schaden nach sich zieht - dass man auf eine moderne Distributionstechnik wie den Torrent angewiesen ist, die Dritte eben stellen, wenn man selbst es nicht tut, oder dass man die tatkräftige Mithilfe Tausender von Windowsfans lieber in den Wind schießt und sie stattdessen zum Warten auf den DVD-Versand verdonnert. Wenn man Betatester sucht, scheint die zweite Strategie zumindest leicht paradox.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - vistatorrent com Microsoft
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.372
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.510
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.001
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.553
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.770