[Visual Basic] Einfacher Speedy

Dieses Thema im Forum "Programmier Tutorials" wurde erstellt von MasterJulian, 14. Mai 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Mai 2005
    Einfacher Speedy

    Es wurde schon oft gefragt wie man einen Speedy schreibt. Hier wird nur beschreiben wie das geht und der Spped ausgerecht wird.
    Felder wie Upper/scanner müssen selber gemacht werden
    Mit VB6 ist das einfach:
    Als erstes erstellen wir ein neues projekt (standart Exe).
    Dan fügen wir eine 2te form und ein Modul hinzu (dies wird im Menüpunkt Projekt gemacht)
    Jetzt erstllen wir 3 Textfelder und 2 Buttons in der ersten Form. In der 2ten Form dan ein großes Textfeld und 2 Buttons
    Im Modul Werden 4 Variablen Definiert:
    Public anfang As Integer, mitte As Integer, ende As Integer, durchschnitt As Integer
    In form Eins wird das hier geschriben:
    Private Sub Command1_Click()
    End 'Beendet das Programm
    End Sub

    Private Sub Command2_Click()
    anfang = Text1.Text 'Variablen werden Deklariert
    mitte = Text2.Text
    ende = Text3.Text
    durchschnitt = (anfang + mitte + ende) / 3 'Durchschnitt wird ausgerechnet
    Form2.Show 'Form2 wird angezeigt

    End Sub

    und in form 2 das hier:
    Private Sub Command1_Click()
    Clipboard.Clear 'Clipboard löschen
    Clipboard.SetText Text1.Text 'ins Clipboard Schreiben
    End Sub

    Private Sub Command2_Click()
    Form2.Hide 'Form2 Ausblenden
    End Sub

    Private Sub Form_Load()
    Text1.Text = "Anfang: " & anfang & vbCrLf & "Mitte: " & mitte & vbCrLf & "Ende: " & ende & vbCrLf & "Durchschnitt: " & durschschnittt 'speedy schreiben

    End Sub

    So das wars. Beispeildatei angehängt
    PS: wen der speedy in der Textbox komisch aussieht keine sorge wen der Text mit STRG+V eingefügt wird ist alles normal
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...