visual basic oder delphi

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von birdhouse, 3. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2006
    ich hab ma ne frage

    ich hab schon lange visual basic..... behersch es aber nich so gut.desswegen meine erste frage:könnt ihr mir tourtorials nennen wo man auch was lernt und es nacher auch gut verwenden kann.

    und 2.
    was ist besser visual basic oda delphi

    ich bitte um hilfe
    ein 10er is auf jeden drin
    danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. März 2006
    Tutorialz findest du überall... guck mal inna E-Book section...

    Und Delphi ist mit VB garnicht zu vergleichen. Mit Delphi hast du ganz andere möglichkeiten.
     
  4. #3 3. März 2006
  5. #4 3. März 2006
    naja die möglichkeiten bei vb sind auch nicht gerade klein ... ich denke mal man kann mit vb genauso viel machen ... mit vb kann man aber als anfänger recht viel machen da die basis recht einfach ist ...
     
  6. #5 3. März 2006
    Kann man mit VB denn Klassen programmieren mit vererbung usw ?
     
  7. #6 3. März 2006
    Naja, VB zu lernen mag zwar "leicht" sein, aber in meinen Augen wird es dadurch schwieriger, später eine "richtige" Programmierschprache zu lernen. Außerdem halte ich pers. nicht viel von Sprachen, für die man zusätzeliche Runtimes installieren muss. Dann lieber aufgeblähte Dateien wie Delphi.

    Ich rate dir: Spring lieber gleich ins kalte Wasser und lern C oder C++ (bloß kein C#). Hast du wesentlich mehr von, auch wenn es schwieriger ist und teilw. recht frustrierend.
     
  8. #7 3. März 2006
    was muss man für c++ oder c haben ein bestimmtes prog

    bitte helft mir
     
  9. #8 3. März 2006
    Ein C Compiler bräuchtest du dafür...
    Ich würd dir Bloodshed Dev-C++ empfehlen..
    viel spaß...
     
  10. #9 3. März 2006

    lol vom deimem schreiben her merkt man das du c/c++ coder bist...

    das mit den runtimes ist längst geschichte @ vb 6 das kahm vor ca. 7 jahren raus

    auserdem wenn du so redest über runtimes .. dann schau dir mal c/c++ .net da brauchst auch die framework

    fakt ist das heutzutage dank .net eigentlich kein (fast) unterschied zwischen zwischen den möglichkeiten ist.. die unterschiede aus .net 2003 sind mit .net 2005 also mit der framework 2.0 aufgehoben worden ..

    man kann heutzutage auch ohne probleme ein game mit vb coden und man wird feststellen das zwischen c/c++ kein unterschiedied von der ausführungsgeschwindigkeit besteht..

    dann noch was warum c# nicht .. ich find das ist eine der besten sprachen .. ideal für vb umsteiger..


    fakt ist das heutzutage VB Delphi C# eine richtige programmiersprache ist
    früher konnten sich die c/c++ coder auf einige dinge ausreden doch diese dinge gibt es heutzutage nicht mehr..

    warum es sich schwerer machen wenns doch einfacher auch genauso gut geht

    ich persönlich hab angefangen mit vb5 .. hab dann 2 jahre c++ gemacht dann vb6 ..und jetzt vb.net 2005 / delphi 2005/2006 c# 2005

    im diesen sinne würd ich dir vb.net (am besten 2005 nicht vb6) oder delphi.net (2005/2006) empfehlen
     
  11. #10 3. März 2006
    ???????????????
    was denn jetzt
    könnt ihr mir jetzt einen genauen überblick geben was was is und vorteile usw...
    10 is für jeden drin
    danke
    ich hatte ja erwänt das ich ma was gemacht hab
    das is hier
    hier
    pw birdhouse


    könnt ihr mir jetzt helfen bitte???????!!!!!!!!!!!!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - visual basic delphi
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    382
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.358
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.376
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.827
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.029