Von 98 auf 2000, wie ?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Coldasice2k, 3. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Ich will auf einen pc der schon etwas älter ist win2k drauf haun, 98 ist derzeit drauf.

    meine frage ist, da das ja nicht so einfach wie bei xp abläuft (oder ? / Cd rein, blauer bildschirm, formatiern und ntfs datensystem und dann win drauf kopiern und installiern!) wie das ganze funktioniert ?

    Muss ich da noch im dos modus arbeitem? Das formatiern wär ja nich das problem, aber bootet er dann einfach so von der win2k cd ? oder brauch ich da ne startdisk oder so n spaß ?

    MFG und danke schon mal !
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2006
    soweit ich mich erinnern kann is die win2k CD bootable ... aber du kannst dir ja in 1min ne bootdiskette unter win erstellen ...

    die win2k installation erinnert schon sehr an die von winxp !
     
  4. #3 3. September 2006
    Die Windows 2000 Installation läuft exakt genauso ab wie die von Windows xp,das Design nach dem ersten Neustart ist halt im "alten Windows Stil",aber das dürfte dich ja nicht stören.


    Du kannst von CD aus booten.Falls dein rechner nicht die Möglichkeit besitzt von CD zu booten (dann wäre er wirklich alt^^) musste unter 98 ne Startdiskette erstellen und dann von da aus booten und daraufhin d:\setup eingeben,wofür "d" für den buchstaben deines cd laufwerks steht.
     
  5. #4 3. September 2006
    okay, also von cd sollte er schon booten nehm ich an, ist ja nicht meiner aber sooo alt is er glaub ned ;)

    danke
     
  6. #5 3. September 2006
    Wie meine Vorschreiberlinge schon geschrieben haben, sollte Win2k sich schon automatisch von selbst installieren, wenn es eine bootfähige Installations-cd ist.
    ich schreibe das schon mit Absicht, weil es auch "nicht bootfähige" gibt (habe hier bspw. 2 Stück davon liegen).
    Das ganze Geraffel um eine ( ??? ) Bootdisk spar Dir mal. Such Dir die aus dem WWW raus. Und übrigens ist es nicht nur EINE Diskette. Ich weiß nicht mehr wieviel es waren, aber 9 oder 12 sind es schon. Wie gesagt, weiß ich es nicht mehr genau, denn ich hatte auch Bootdisketten für Win2kServer.

    Ich drücke Dir aber die Daumen, daß Deine Win2k-CD bootfähig ist.
     
  7. #6 3. September 2006
    du solltest nicht das sichern deiner (eigenen) dateien vergessen, wenn du windows 2000 draufziehn willst, weil in den meisten fällen (so wars schon öfters bei mir) gehen diese dateien verloren weil man noch die platte formatieren muss oda das sogar automatisch geschieht ;)
     
  8. #7 3. September 2006
    also seit win95 ist alles bootbar, musste vll nur noch die einstellung im bios finden :D
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 2000
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.998
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.796
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    531
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    761
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.161