Von Windos zu Linux

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von oralB, 22. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2005
    hi ich würde gerne mal ganz allgemein wissen was ihr von Linux haltet, und ob es sich lohnt von wind auf linux umzusteigen(ohne das man der ober pc freak ist).
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. November 2005
    brauchst nur mal die letzen themen durchsehen. viele topics behandeln ein ähnliches thema.

    ganz ohne grundkenntnisse isses schwer etwas zu erreichen. schau mal in die tutorial ecke und lies mal einführung bzw grundlagen von mir/dr scream
     
  4. #3 22. November 2005
    *wirdetwasrot* gut werde ich tun.
     
  5. #4 22. November 2005
    bei weiteren fragen, entweder hier oder im chat unter #/dev/null
     
  6. #5 22. November 2005
    Ist gut werde ich machen.
     
  7. #6 22. November 2005
    also ich hab mir schon viele versionen von Linux runtergeladen...instaliert.....aber bei mir läuft es nicht richtig...ich habe keine ahnung warum es net funzt...
    :D
     
  8. #7 22. November 2005
    @ mOx.

    was willsten mit linux wenn schon das aufsetzen nicht kannst/klappd ?(
    pls nich persönlich nehmen. hast du dich schon über die vor-und -nachteile informiert?

    wie crack02 schon erwähnt hat würd ich mal en bissel in der tut-ecke rum schnüffeln, findste bestimmt was.

    mfg havoc
     
  9. #8 23. November 2005
    y0....also mein DaD is Informatiker...und der hat mir das drauf gemacht und konfiguriert....der arbeitet fast nur mit Linux...und ich wollte das auch mal testen...aber es lief bei mir nicht..entweder ging mein W-Lan nicht oder ich konnte mich garnix mehr anmelden...oder es hat mein BootLoader von Windows zerstört... ;(
     
  10. #9 23. November 2005
    also wenn dein Dad informatiker ist dann müsste der sowas aber hinkriegen oder? Und wenn nicht, für was gibts denn tutorials. Google is auch immer gut. Und dass dir in nem Forum geholfen werden kann braucht man immer ne genaue beschreibung deines Problems ;)

    meckes
     
  11. #10 23. November 2005
    ich dachte immer man müsste sich in linux alles selbst programieren und das es nicht son aussehn wie windows hat? stimmt das?

    also ich würde bei windoof bleiben denn das haben alle ist meine meinung

    mfg DonCrime
     
  12. #11 23. November 2005
    ne das stimmt nicht. Und vorallem SuSE sieht und ist Windows schon sehr ähnlich. Und wenn du nur Windows hast weils alle haben dann würd ich an deiner Stelle mal Linux ausprobieren. :)

    meckes
     
  13. #12 23. November 2005
    Meiner Meinung nach lohnt es sich für den privaten PC Anwender, der zudem noch nicht allzuviel Ahnung hat nicht auf Linux umzusteigen. Windows ist nen klasse BS, vor allem wenn es regelmäßig updated ;D

    Linux ist zwar auch nicht sooo kompliziert, wenn man es aber anpassen möchte, wozu Linux ja egtl gedacht ist braucht man schon größere Kenntnisse.

    Linux ist egtl nur für Firmen geeignet, die auf Serververwaltung setzen und die Lizenzkosten für Microsoft Windows Server sparen möchten ;)
     
  14. #13 24. November 2005
    en kumpel von mir hat auch linux(sogar 2) die sagen es wäre kagga einer von denen konnte es nichtmal mehr löschen oh??? keine ahnung vielleicht is er auch nur en newbie
    en andere hats auch und findets auch be*'?#$n weil sein i net nicht mehr richtig funktioniert ich würde bei xp bleiben etz kommt eh bald en neues windoof raus dann intressieren sich die hacker nich mehr für ältere betriebssysteme wie z,b xp oder sonstiges also einfach noch en weilchen warten und dein pc ist auch ziemlich geschütz was viren usw. anbelangt doch eins muss man schon sagen die firewall von linux ist 1a da könnte sich windowskooperation mal ne scheibe abschneiden ?(. nun ja man kann aber auch einfach ne firewall downloaden :)
    PS: Kein Plan ob das neue windows schon draußen ist
    Mfg Kai50
     
  15. #14 24. November 2005
    für alle die ma in Linux reinschnuppern wollen..

    ich emphele euch VMWare.. des isn programm mit dem ihr einen kompletten PC auf eurem simulieren könnt. Ihr müsst dem dann einfach als Laufwerkspfad ein .iso image einer Linux distribution(saugt am besten über ftp von rwth-aachen oder fu-berlin die haben den besten speed und ne große auswahl) angeben und den "rechner starten.
    Dann könnt ihr linux einfach installieren und ein bissel rumschnuppern.
    Das agnze verschlingt dann maximal 5GB festplatte und ihr könnt es jederzeit von windows aus aufrufen. allertdings verschlingt vmware ordentlich ram(schließlich brauch auch ein linux ram) ihr solltet schon 512 mb haben so richtig spaßmachts aber erst mit mind 768...

    falls ihr interesse an vmware habt sagt mir einfch per pm bescheid und ich upp's auf rapid..

    //EDIT als distribution empfehle ich euch suse 10.0 i386/amd_64 is leicht verständlich und schnell installiert...
    auch sehr schön ist der Debian-ableger Ubuntu, er ist ebenfalls für linux neulinge geeignet..

    und um nochmal auf den gebrauch von Linux zurückzukommen...
    Linux ist mittlerweile eine Betriebssystemzweig, den man am besten als allrounder bezeichnen könnte. Es ist als Server sehr sicher und als Desktop wunderbar. Für Programmierwer ust es wie ein schlaraffenland, denn sie müssen kein geld für compiler etc ausgeben und ihre Programme werden genutzt, da es kaum kommerzielle Programme gibt und die Leute experimentier freudiger sind, da unter Linux programme sich vollkommen deinstallieren lassen(im geggensatz zu windos)

    Im Server geschäft wird aber eher auf UNIX gesetzt statt auf Linux. Da besteht nochmal ein großer unterschied, der zu klären zu lange dauern würde...

    FAZIT: Ich kann jedem, der zumindest ein bisschen ahnung von und interesse für computer hat, wärmstens emphelen, linux auszuprobieren.
     
  16. #15 24. November 2005
    habs schonma versucht.
    aber wenn du ati hast (so we ich) is das horror.
    auch wenn die nen installer haben.
    und als ich den treiber ma zum laufen bekommen hab,
    hab ich versucht nen neues design zu installen und dann geh gar nix mehr.
    werds vllt in nem jahr nochma probieren.
    und so viele vorteile hats auch net.
     
  17. #16 24. November 2005
    ich denke jeder sollte mal linux ausprobiert haben ...ist garnicht so schwer wie es aussieht und im grunde auch viel besser aus scheiß windoof ;)


    Also saugt euch linux und bleibt diesen dann treu!!!!
     
  18. #17 24. November 2005
    yoyo!!!!

    ich habe win xp/pro ich kann linux nicht mal install!!! wiso weiß ich nicht?!?!
     
  19. #18 25. November 2005
    hllo erstmal also zu linux linux ist gut aber man kein msn oder sontiges was auf windoof basiert installieren der einzigstes nachteil ich habe zwar auch linbux drauf aber fedora core 4 das is einwandfrei der umstieg hat sich für mich sehr gelohnt man kann bei fedora u.a auch windows daten draufmachen z.b msn messenger usw waasses halt so gibt das kann man bei linux (suse) linux nicht ich bevorzuge und empfehle wenn dan fedora ausserdem haste bei fedora nie so viel angriffe wie bei windoof MFG he
     
  20. #19 25. November 2005
    wenn du nur am pc zockst dann nützt nichts auf Linux umzusteigen! Linux ist gut gegen Würmer und Troyaner geschützt! Also ist es gut wenn du viel im Internet machst, aber sonst würd ich an deiner Stelle bei windows bleiben!
     
  21. #20 25. November 2005

    Wenns dir um den Msn Messenger geht,
    da gibt es genug ersatze die auch auf Linux laufen..

    cya
     
  22. #21 25. November 2005
    viele spiele werden aber inzwischen auch für linux gemacht, denn linux ist zukunft

    dann nimmst halt gaim oder kopete, is sowas wie trillian unter windows
     
  23. #22 25. November 2005
    Vorteile Windows:
    -hat fast jeder
    -jedes Programm erhältlich

    Vorteile Linux:
    -einfachere Handhabung
    -umprogrammierbar

    Ich bleibe aber bei Windows
     
  24. #23 25. November 2005
    Also linux 9.3 ist net schlecht hab ich auch drauf und ich hab noch windows drauf also kannst du beim hochfahren entscheiden welches betribssystem du haben willst ;)

    M F G just me
     
  25. #24 25. November 2005
    es gibt kein Linux 1 , 2 , 3 u.s.w. !!! Du musst unterscheiden zwischen Linux und Distribution. Es gibt SuSE 1-10.

    meckes
     
  26. #25 26. November 2005
    another thanks to gulli
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windos Linux
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    329
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    622
  3. [Spiel] Windosill (knobelspiel)

    icq-light , 11. Dezember 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.421
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    960
  5. Windos und Linux?

    philie , 30. Dezember 2005 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    333