Vor dem Bockwurst-Prozess: der Streit geht los

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von zwa3hnn, 1. August 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2005
    Ex-BWler zanken sich öffentlich
    Zum Prozess in Görlitz ist noch einige Zeit hin, jedoch beginnen Ex-Bockwurst-Mitglieder, die nach den Durchsuchungen ausgebrochenen Streitereien zunehmend öffentlich zu führen. Ob dies klug ist, sei dahingestellt, darüberhinaus sind einige der Informationen, die nun öffentlich bekannt sind, nicht nur den Anwälten der Ex-BWler bekannt, sondern mit Sicherheit auch der Staatsanwaltschaft.

    Dark-Born berichtet nun in seinem Blog über die damaligen Planungen nach den ersten Durchsuchungen im Zuge der Ermittlungen gegen Bockwurst - trotz der ersten Busts wäre ein Relaunch der Seite geplant gewesen, Sponsoren und Infrastruktur seien vorhanden gewesen, dem Neustart machte dann die Hausdurchsuchung bei Dark-Born und anderen BWlern einen Strich durch die Rechnung. Es sei anzunehmen, dass der StA die entsprechenden Planungen nach Beschlagnahme des Rechners bekannt seien.

    Das Projekt wäre damit tot gewesen, indessen ging der Konflikt weiter, dies nun auch an der Öffentlichkeit: Punkt1 habe trotz anstehender Gerichtsverhandlungen an einem neuen Projekt mitgearbeitet, der sceneblog.dl.am (inzwischen gehosted bei dark-born) stieß auf einige seltsame Übereinstimmungen zwischen dem Bockwurst-Design und dem des noch nicht gestarteten Projekts KLO, zuzüglich eines zugegebenermaßen wenig beweiskräftigen ICQ-Logs.

    Streit gab es im Folgenden auch um die letzten Hackattacken auf Kiwi und GWC - im entsprechenden Thread (closed) bei den UrNews wurde inzwischen jedoch einiges editiert. Nach Drohungen um die Publikation von RL-Daten scheinen alle Beteiligten nun weitgehend zerstritten, wenngleich man von Anzeigen inzwischen wieder abzusehen scheint.

    Entsprechend werden Gerüchte und Zweifel gestreut - und es stellt sich die Frage, ob das nicht das beste ist, was allen Beteiligten passieren kann. Streitereien der Art sind sicherlich kaum etwas neues, dass man sie ausgerechnet vom Zaun bricht, bevor eine Gerichtsverhandlung ansteht, in der man letztendlich wieder zusammen auf der Anklagebank sitzen wird, könnte sich hingegen als Schuss in den Ofen erweisen.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. August 2005
    :mad: wusste gar nicht dass die Seite wieder online gergangen wäre wenn die Hausdurchsuchung nicht stattgefunden hätte.
    Aber wieso ist darb-born nicht weg vom fenster und hostet weiter sceneblog.dl.am wenn eine Durchsuchung stattfand und der die ganzen Strukturen von Bockwurst druffen hatte geschweige denn von Stuff o.ä,. ?!?
     
  4. #3 2. August 2005
    das frage ich mich auch ..

    und wie sieht das mit klo aus kann es nicht sein das es nur ein projekt von den bullen ist und sie sich mit dark-born zusammengetahn haben??
     
  5. #4 14. August 2005
    denk ich net so schlau sind die bullen doch auch net :D
     
  6. #5 14. August 2005
    trotzdem ein recht hohes risiko!!!
     
  7. #6 14. August 2005
    Und da Dark-Born ja jetzt Anzeige erhebt, wird der Streit noch lange net aufhören... (auch wenn die et. nichts mit Bockwurst zutun hatten)
     
  8. #7 14. August 2005
    das denkst du

    man sollte die polizei nie unterschätzen die können mehr als einige denken
     
  9. #8 22. August 2005
    das war so eine geile seite das ich es :poop: finde das sie rausgekommen ist da waren doch bestimmt ein paar spitzel am werk diese volltrottel
     
  10. #9 22. August 2005
    wieso hosten die weiter und die andern sind am ***** ? versteh ich nich
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vor dem Bockwurst
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.136
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    998
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    948
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.720
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.673