Vorschlag Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von H1tmaN89, 23. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2007
    Mein Ziel ist der Masseaufbau. Ich mache bis zu 15 Wh x 3

    Tag 1. Oberarm, Unterarm, Brust

    Tag 2. Bauch, Rücken, Oberschenkel, Unterschenkel


    oder

    Tag 1. Oberarm, Unterarm, Brust

    Tag 2. Bauch, Rücken

    Tag 3. Beine


    Von der ersten Variante erhoffe ich mir schnelleren Muskelaufbau, da ich die einzelnen Muskeln eben öfters trainiere.

    Ich lese öfters in Foren das man eine Muskelpartie nur einmal in der Woche trainieren soll, was ich aber nicht verstehe, da es heißt ein Muskel sei nach 24h regeneriert.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Mai 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    Also ein Muskel ist nach 24 Stunden garantiert nicht regeneriert. Mindestens 48 bis zu 72 Stunden braucht ein Muskel, um sich vollständig zu regenerieren.

    Wenn du masse aufbauen willst, musst du auf schweres Training umstellen.
    Das heißt also maximal 8 Wiederholungen mit schwerem Gewicht, 5 sollten gut gehen.
    Und daher ist es dann auch unmöglich, so viele Muskelgruppen an einem Tag zu trainieren, wie du es aufschreibst.
    Ich halte es auch für unnötig, den Unterarm seperat zu trainieren, da dieser so gut wie immer mitbeansprucht wird, aber notfalls kann mans machen.

    Normalerweise würde man zum Beispiel Brust/bizeps, Rücken/Trizeps, Schulter/Beine trainieren. Also 3 Trainingstage in diesem Beispiel. Die Kombination der Muskelgruppen kannst du dann durchwechseln, indem du Rücken dann mit Bizeps machst usw.
     
  4. #3 23. Mai 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    Wie lange tranierst du denn schon? Weil so ein Splitplan für "Anfänger" eher nicht so toll ist!
    Solltest du schon länger dabei sein, mach ruhig einen Split:
    1. Ziehen (Bizeps, Unterarm, Rücken, evtl Bauch)
    2. Drücken (Trizeps, Brust, Nacken, evtl Bauch)
    3. Rest (Bauch und Beine)

    Und dann 3 - 4 Mal die Woche traineren, je nachdem wie viel Zeit du hast! Möglichst natürlich 4x!
    Also ein Tag MUSS dazwischen liegen. 2 wären optimal! Danach hat sich die Muskelgruppe auch wieder erholt! Oder du nimmst halt andere Mittel, sodass du schneller erholt bist!

    Greetingz

    Timo
     
  5. #4 23. Mai 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    Ich trainiere zwar schon länger, aber nie ohne richtigen Plan. Bauch seit halben Jahr und Arme seit nem vierteljahr, jeweils abwechselnd.

    was würdest du denn für anfänger empfehlen?
     
  6. #5 24. Mai 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    Auf jedenfall Brust und Trizeps an einem Tag zusammen trainieren. Erst Brust dann Trizeps.
    Wenn du Bankdrücken oder ähnliches für die Brust machst wird der Trizeps mitbeansprucht. Deswegen diese beiden Muskelgruppen an einem Tag kaputt machen und dann mindestens 48 Std. Pause.

    Ich glaube zwar nicht wie es in vielen Büchern steht, das ein Muskel nach 48 Std. wieder volle Power hat. Der Körper sagt sich doch auch Ich bin doch nicht bescheuert mich heute schon wieder so kaputt zu machen heute geb ich 5 % weniger... deswegen lieber 1 Tag mehr Pause machen....
     
  7. #6 24. Mai 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    Also für einen Anfänger würde ich eher mit Ganzkörpertrainings anfangen. Und dann evtl die ersten 2-3 Monate pro Übung 3 Sätze á 15 Wiederholungen! Damit überhaupt erstmal Grundmuskulatur aufgebaut werden kann!
    Evtl. soetwas:
    1. Bizeps (LH)
    2. Brust (LH auf Schrägbank)
    3. Trapez (KH Rudern)
    4. Trizeps (LH, eng)
    5. Klimmzüge (Klimmzugstange)
    6. Nackendrücken (KH)
    7. Kniebeugen (LH)
    8. unterer Rücken (+ Gewicht)
    9. Bauch
    10. frei wählbar

    LH = Langhantel, KH = Kurzhantel

    Ist natürlich nur ein Vorschlag. Da gibts unendlich viele Kombinationen. Grundsätzlich fang ruhig mit freien Gewichten an - also nicht an Maschinen tranineren - da du somit wesentlich mehr Muskeln damit beanspruchst! Hier kannst du auch mal unter Training schauen, da werden unzählige Traningsmethoden aufgeführt!

    Greetingz

    Timo
     
  8. #7 12. Juni 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    also man soll 2 bis 3 mal wöchentlich trainieren nach dem training soll man 24h warten das der muskel sich wieder ausruhen und entspannen kann denn zuviel belastung is au net gut z.b kann sich deine sehne entzünden.
    MfG
    Blue°Lemon
     
  9. #8 12. Juni 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    Also ich halte 3 -4 mal für übertrieben. Du trainierst einfach am ersten Tag, dann machst du ein Tag Pause und trainierst am 3. Tag weiter usw.
    3er Splits sind nicht umsonst so oft genutzt, das passt genau in einen Wochenplan.
    Aber ich muss Deejayy zustimmen, mach lieber erstmal einen Komplettplan, damit du Grundmasse aufbauen kannst.
     
  10. #9 13. Juni 2007
    AW: Vorschlag Trainingsplan

    Davon gab es doch schon meiner meinugn nach echt viel Thread man hätte auch einfach mal die SuFu benutzen können, denn ich bin mir sicher, das diese Thema schon etliche male durchgekaut wurde.

    mfg
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vorschlag Trainingsplan
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.689
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.022
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.078
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    492
  5. Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.852