Vorstellungsgespräch Kleidung?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Ehmteakay, 8. Juli 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Wie anziehen

  1. Jeans Hemd dunkle Schuhe

    36 Stimme(n)
    54,5%
  2. Stoffhose Krawatte Hemd lackschuhe

    30 Stimme(n)
    45,5%
  1. #1 8. Juli 2011
    Eure Meinung ist gefragt was denkt ihr zu nem Vorstellungsgespräch bei einem großen Unternehmen volle Montur sprich Hemd krawatte stoffhose lackschuhe oder passt auch Jeans Hemd dunkle Schuhe?

    Umfrage added ;)

    eure meinung zählt ;)

    // Es geht hier um nen richtigen Job im Bereich Wirtschaft/Wirtschaftsinformatik!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Große Müllabfuhr oder große Bank?
     
  4. #3 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Hi,

    ich würde Casual Style nehmen (Jeans Hemd), ausser du willst in ner Bank arbeiten, dann würde ich den Stylehahn schon en bischen mehr aufdrehen.

    Cu
    Death-Punk
     
  5. #4 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    kommt draufan was du machst.
    bank/ versicherung etc.. = anzug
    handwerkliches = Jeans hemd und dunkle schuhe
    ich würds so machen
     
  6. #5 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Um was gehts denn? Ferienjob am Fließband oder richtiger Job?
     
  7. #6 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Lieber zu chic als zu gammelig. Aber naja, die Kleidung ist sag ich mal zweitrangig. Wichtig ist gepflegtes Aussehen, keine Piercings, keine sichtbaren Tattoos usw. Wobei dass je nach Beruf auch egal sein KANN.
     
  8. #7 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Es geht hier um nen richtigen Job im Bereich Wirtschaft/Wirtschaftsinformatik!
     
  9. #8 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Ich wuerde im vollen Programm hingehen. (Anzug etc.)
    So gehen da wahrscheinlich die meisten hin.
     
  10. #9 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    das ist auch mein plan anderst zu sein als andere;)
     
  11. #10 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Dann ziehste nen Anzug und ne Jeans an, und ein schwarzen Schuh und einen Lackschuh ;)
     
  12. #11 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Zum "anders sein" benötigt man nicht zwingend besondere Kleidung.
    Überzeuge sie mit einer "besonderen" Art. Du sollst einen Einblick von Dir geben, dich präsentieren und dir auch ruhig deiner Sache sicher sein. Gerade in der Wirtschaftsbranche.
     
  13. #12 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Lieber zuviel statt zuwenig. Die Personaler werden wohl kaum in der Jogginghose antanzen. Kleide dich dementsprechend und nimm:
    -Lederschuhe / Lackschuhe
    -Anzug

    die Kravatte kannst du auch weglassen.

    Durch deine Kleidung kannst du nur negativ auffallen. Pluspunkte dadurch zu sammeln ist Schwachsinn.
     
  14. #13 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    wenn du sagst Wirtschaft dann auf jeden fall Anzug! Gibts sicher auch noch Unterschiede...wenns Controlling ist kannste weniger gut die Krawatte weglassen als z.B. beim Marketing
     
  15. #14 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    würd ich dir auch empfehlen
    wirtschaft...auf jeden fall den anzug!!
    mfg benn
     
  16. #15 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    normal heißt es immer man sollte ein klein wenig besser gekleidet sein, als die kleidung die man trägt wenn man den 1. Tag zu arbeiten anfängt, damit ist man auf der sicheren seite und wirkt nicht overdressed. aber hab nen kumpel der hatte auch nen anzug an bei nem vorstellungsgespräch als elektriker und ihn haben sie auch genommen :D.
     
  17. #16 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    dann kriegen die anderen den job und du nicht; dann biste anders!
     
  18. #17 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    ich würde vermutlich auch nen anzug ohne krawatte anziehen. den obersten knopf dann aber auf lassen ;-)
     
  19. #18 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    ordentliche Jeanshose, Lackschuhe, Hemd, schwarzen Sakko

    Kommt bei uns (~6000Mitarbeiter) am besten, nicht zu lässig dennoch stilvoll ;)

    Gürtel natürlich auch.
     
  20. #19 8. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Und die haben ihn bestimmt genommen weil er nen Anzug getragen hat.
    Ich persönlich finde einen Anzug anzuziehen ist zu overdressed. Kann aber auch nur deshalb sein, weil ich mich in Anzügen nicht sooooo wohl fühle.
    Würd einfach nen schönes Hemd anziehen, ne gute Jeans, Gürtel natürlich und saubere, weiße Sneaker...
     
  21. #20 9. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Anzug, vielleicht eher was helles, das ne bischen "Freizeitgefühl" versprüht. Nicht den dunklen, schwarzen Anzug. Dazu ne blaues/weißes Hemd - win :) Isso, gibts nix zu diskutieren.
     
  22. #21 9. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Weniger ist manchmal mehr, Anzug kann überheblich, provozierend wirken. Ich würde so ein Mittelding nehmen.

    Informatik: hellblaues Hemd :p
     
  23. #22 9. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Komm sehr darauf an welche Firma und welche Abteilung.

    Vertrieb/Einkauf/Controlling/Top-Management - eher rausgeputzt -> Anzughose oder Jeans, Hemd, Jacket, evtl Krawatte, sehr gute Schuhe...

    Logistik/Produktion/Informatik - eher Casual, Jeans, Hemd, gute Schuhe

    Dann kommts natürlich noch sehr auf die Firma an. Bei Mittelständlern rennen die wenigsten im Anzug rum...
    Bei großen wie zB. Daimler kannst aber ohne Anzug und Krawatte nicht auftauchen (bei denen ist Freitags Casual, soll heißen Anzug ohne Krawatte^^)

    Man muss aber auch mal sagen: Du musst dich auf jeden Fall wohlfühlen. Ich könnte zB nie im Anzug in nen Vorstellungsgespräch gehen weil ich einfach kein Anzugsmensch bin. Ich zieh lieber Jeans, Hemd und gute Schuhe an. Wenns dann noch edler aussehen soll kann man auch noch nen Jacket überwerfen!

    Du sollst natürlich niemals overdressed sein. Bei meinen Vorstellungsgesprächen für Praktika (immer im Bereich Logistik/Produktion) hatte nie einer nen Anzug an. Maximal Hemd und Jeans, also war ich immer genau richtig angezogen!
     
  24. #23 9. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Ich rate dir zum Anzug und auch zur Krawatte.
    Wenn du erstmal da bist und die anderen Mitbewerber siehst, kannst du die Krawatte immernoch in die Anzugstasche stecken.

    Letztes Jahr war ich auch bei mehreren Gesprächen zwecks dualen Studiengang und alle meine Mitbewerber trugen Anzug, Krawatte und schicke Schuhe.

    Das hat nichts mit herausstechen zu tun und kennelernen tun sie dich ja im Gespräch/Presentation.
     
  25. #24 9. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?


    hmm schwierig da ich nicht genau weiss wie der beruf aussieht... ich würde es davon abhängig machen wie du später, falls du den job bekommst, im berufsalltag rumrennst.

    wenn du immer anzug an haben musst dann ziehst du auch bei der bewerbung nen anzug an und falls nicht dann kannst du auch zum bewerbungsgespräch etwas legerer kommen mit jeans und hemd

    BTW würde ich dringend den startpost editieren und diese info hinzufügen...


    greetz lég
     
  26. #25 9. Juli 2011
    AW: Vorstellungsgespräch Kleidung?

    Dann geh in Bermuda mit offenem Hemd hin, dann biste was besonderes! :rolleyes:

    In dem Bereich sollte man schon einen Anzug anziehen ...hab ich auch immer gemacht.
    Und oft saßen mir auch Schlippsträger gegenüber. Das ist Standard!
    Wenn du anders sein willst als die anderen ...dann glänze mit Charakter!!!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...