W-Lan stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Danjo, 12. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Mai 2006
    Ich habe folgendes Problem:

    Ich besitze eine WLan verbidung zum Router wobei das nicht immer mit dem internet verbunden ist. muss mich seperat mit benutzerkennung und pw einloggen bevor ich ins internet kann.

    In letzter Zeit kommt es öfters vor das die internet verbindung kurz abbricht, also der wlan stick keine verbindung zum ruder hat für 1-2 sekunden. danach kann ich mich nicht mehr neu ins internet einloggen... da steht dann immer: "verbindung zum netzwerk wird hergestellt..." und nach 10 min is immernoch nix passiert. ich kanne ert wieder ne neue verbindung aufbauen wenn ich rebootet hab.

    Is der Stick viell kaputt oder woran liegt das? kann mir einer helfen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Mai 2006
    Hast du vielleicht einen schlechten Empfang zum Router? Also hohe Reichweite oder mehrere Wände dazwischen? Und womit wählst du dich ein? Wenn das ein Programm vom Hersteller des Sticks ist, versuch es mal über Windows XP.

    Außerdem hatte ich damals auch das Problem, dass der Router die Verbindung immer wieder getrennt hat, das lag an der Art der Verschlüsselung, ich hab sie dann von WPA auf WEP geändert und seitdem funktioniert es ohne Probleme.
     
  4. #3 12. Mai 2006
    mach einfach mal nen reset und spiel dann da nochmals die neue firmware des herstellers drauf! und dann nochmal alles neu eigeben!
    so hats bei mir auch geholfen
     
  5. #4 12. Mai 2006
    also zuerst einmal kann ich dir von einem w-lan stick wie du ihn wohl hast nur abraten, die sind grösstenteils schrott, und bringen nur probleme! investier lieber nen bissl mehr money, und kauf dir nen vernünftigen empfänger, am besten noch mit antenne!

    Leider hab ich momentan an meinem Laptop auch so einen stick, und wenn die verbindung mal schwach wird, disconnectet der mich auch, und connectet nicht mehr! Bei mir reichts dann immern, wenn ich den stick einmal raus-ziehe vom usb, und dann paar sekunden später wieder reinstecke. Dann kann er komischerweise immer wieder connecten, obwohl sich der standort des geräts nicht verändert hat! Kannst es ja auch mal ausprobieren, aber ist antürlich keine dauerhafte lösung! Würd dir in deinem Fall wirklich zu nem vernünftigen empfänger raten!
     
  6. #5 14. Mai 2006
    jo sind 2 decken, also 1 stockwerk dazwischen...
    aber laut windows is die signalstärker "SEHR GUT"

    Ich wähle mich über DFÜ ein, keine herstellersoftware!
    dann muss ich wohl wirklich mal über was teuerers nachdenekn.
    mein wlan stick hat 30€ gekostet. also nix großartiges
     
  7. #6 14. Mai 2006
    Also so weit ich weiß sind die USB dinger teurer als die Karten mit Antennen.
    Ich habe für meinen MSI Wlan Adapter gerade mal 25€ bezahlt und damit gibts garkeine Probleme!
     
  8. #7 16. Mai 2006
    Ich hab ein ähnliches Problem...

    Aber ich glaub wenn man sich ne W-lan Karte hollt läuft das
    wieder normal...
     
  9. #8 17. Mai 2006
    kann daran liegen das wenn ein auto vorbei fährt oder eine person durch die leitung läuft deswegen finde ich auch w lan :poop:...


    mfg

    TommY-1339
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...