W-lan unter Kanotix

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von G!ML!, 12. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2006
    Tach RRl(inuxer)/-er
    Kann mir einer sagen wie ich W-lan unter Kanotix konfiguriere. Bitte Klicki-Bunti weil ich noch nicht sehr viele erfahrungen gemacht habe... Es ist eine INTEL Wireless-karte. So weit ich mich erinnern kann gings beim Live Betrieb aber jetzt wo ichs auf der HDD hab gehts nimmer... kann mich auch irren kA

    10ner ist klar für gut(gemeint)e HILFE!
    *waiting* G!
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juni 2006
    Du willst es Klicki Bunti ? ;)

    Dann versuchs mit Ndiswrapper konfigurieren unter dem Kanotix Menü (Ein Fischsymbol in deinem KDE Panel).
     
  4. #3 12. Juni 2006
    10ner haste
    ich weiß schon was Kanotix-menü ist ^^
    werds morgen mal testen...
    so long G!
     
  5. #4 13. Juni 2006
    HAAAAAALT mach das bloss nicht :)
    mit ndiswrapper kannst du unter linux die windows-wlan treiber benutzen, und das total bescheiden.
    für intelbasierte chips gibts perfekten lnx-support. du musst nur rausfinden, ob du ipw2100 oder ipw2200 brauchst.

    zitat von der ipw2200 projekthomepage:
    ipw2100: "This project was created by Intel to enable support for the Intel PRO/Wireless 2100 Network Connection mini PCI adapter."

    je nachdem musst du dann einfach "modprobe ipw2X00" (fürs X 1 oder 2 einsetzen) eingeben um das entsprechende modul zu laden

    im klickibunti menü musst du dir dann nurnoch vom AP mitteld DHCP eine ip abholen und ab gehts
     
  6. #5 15. Juni 2006
    so,
    ich hab mal nachgeschaut: Intel PRO/Wireless 2200BG Network Connection
    kannse mir vllt. nen link geben?
     
  7. #6 15. Juni 2006
    http://ipw2200.sf.net

    ABER für den normalen wlan betrieb brauchst du diese spezialtreiber nicht. du musst nur

    "modprobe ipw2200" in ein beliebiges root terminal eingeben.
    dann machst du

    "ifconfig eth0" und
    "ifconfig eth1"

    falls du noch ne feste netzwerkkarte hast, wird dort deren IP erscheinen. das interface, wo keine ip steht, daß ist dein wlan interface (merken)

    jetz musst du dir nurnoch im menü für dieses interface über DHCP eine ip(etc) zuweisen lassen
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - lan Kanotix
  1. So hält Ihr Smartphone-Akku länger

    fatmoe , 4. Februar 2018 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    7.584
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    9.993
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.097
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    5.692
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.981