Wahlplakat: Unsere letzte Hoffnung (Hitler)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Croczka, 25. November 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2008
    hey Leute
    Ich habe eine wichtige HA in der ich dieses Wahlplakat beschreiben soll:

    {bild-down: http://www.dhm.de/lemo/objekte/pict/pli04734/index.jpg}


    Aufgabenstellung:
    Betrachte das Wahlplakat der NSDAp genau. Das Plakat ist für den Wahlkampf von 1932 geschickt gestaltet. Erkläre diese Behauptung!

    Ja und bei dem hab ich Probleme. Wieso ist das geschickt gestaltet? Ich komme nicht weiter.


    Vielen Dank schonmal.
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. November 2008
    AW: Wahlplakat: Unsere letzte Hoffnung (Hitler)

    Also die Nachricht ist ja an das Volk gerichtet das damals sehr unzufrieden mit der Regierung war was man den Leuten auf dem Bild auch ansieht. Es gab schlechte bezahlung und viel Arbeitslosigkeit. Und das Plakat sollte den Leuten glauben machen das Hitler der einzigste ist der das Land vor dem totalen Absturz retten kann... ( er hat ihnen ja weniger arbeitslosigkeit etc. versprochen )

    Edit:
    Auserdem sieht man auch Kinder und Frauen auf dem Plakat... Also ist die Botschaft an das ganze Volk gerichtet.
     
  4. #3 25. November 2008
    AW: Wahlplakat: Unsere letzte Hoffnung (Hitler)

    Hitler nutzt die Armut und das Elend der Bevölkerung aus, um an die Macht zu kommen.
     
  5. #4 25. November 2008
    AW: Wahlplakat: Unsere letzte Hoffnung (Hitler)

    Ich finde das geschickte daran ist, dass es alle Leute traurig und niedergeschlagen zeigt. Eine Quasi hoffnunglose Situation die auch irgendwie direkt auf die eigenen Stimmung schlägt. Und dann dieser Text - Unsere letzte Hoffnung: Hitler. Dadurch entsteht der Eindruck, dass er der Erlöser ist bei dem alles besser wird.
     
  6. #5 25. November 2008
    AW: Wahlplakat: Unsere letzte Hoffnung (Hitler)

    der deutschen bevölkerung ging es zur der zeit extrem schlecht! viele waren arbeitslos! hitler, als sehr guter redner, konnte die massen begeistern! es ist eines von vielen propagandaversuchen die hitler unternommen hat! er konnte die arbeitslosenquote deutlich reduzieren, weil er waffen herstellte und gab den leuten wieder hoffnung auf eine bessere zukunft! so glaubten sie ihm alles. die leute sehen sehr niedergeschlagen aus! und hitler wird gross geschrieben, sozusagen als messias!
     
  7. #6 25. November 2008
    AW: Wahlplakat: Unsere letzte Hoffnung (Hitler)

    so schwer ist das doch net. das plakat ist düster und in dunklen farben (braun^^) gestaltet, es soll die schlechte stimmung in land zu der zeit darstellen. den leuten ging es schlecht, die hatte wenig geld und teilweise lebsten sie auf der straße weil sie so arm waren. das nutzten die von der nsdap aud um ihnen versprechungen zu machen, dass die alles besser machen, wenn man sie wählt. sie wollen die not der menschen ausnutzen um an die macht zu kommen! hitler sollte wie ein retter in der not sein!

    im bezug auf heute: die ndp versucht auch sozial schwachen menschen auf ihre seite zu locken und ihre stimme zu gewinnen. da gits einige parallelen zu damals...
     
  8. #7 25. November 2008
    AW: Wahlplakat: Unsere letzte Hoffnung (Hitler)

    okay leute super antworten,habt alle ne BW :)

    ich denke die Informationen reichen auch,danke euch :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wahlplakat Unsere letzte
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.937
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    675
  3. Wahlplakat erstellen

    giX , 21. September 2009 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.728
  4. [BATTLE] - Wahlplakate 'o9

    Hasharin , 10. Mai 2009 , im Forum: GFX-Battles
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    502
  5. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.279