Warez via Email

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Diversity, 9. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Februar 2006
    Könnte man als Alternative zu Pubs und Click-Hostern nicht auch auf die gute alte Email zurückgreifen?

    1. Biete Thred erstellen
    2. Sich von allen Leechern die Emailadresse schicken lassen
    3. Einzelne Parts (die nicht zu groß sein sollten) an die Liste der Leecher senden (1 Part pro Mail)

    Die Leecher brauchen auch nichts weiter zu tun als ihren Emailclient die Mails saugen zu lassen...

    Sollte man vielleicht nicht mit deutschen Mailadressen machen!

    Was haltet ihr davon?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Februar 2006
    Hm, bei den meisten anbieter ist ja ne beschränkung.. bei web z-b bei 4MB da wär bei nem film von 700 mb fast 200 parts... und die dan einzeln senden? bischen anstrengedn, oder?
     
  4. #3 9. Februar 2006
    Ich weiß nicht ob das sooo ne gute idee ist.

    denn seit letztes jahr Januar ist ja ein neues gesetz in kraft das den grünen und dem rest des vereins erlaubt eure emails einzusehn wie es ihnen passt!

    Daher empfehle ich das eher nicht so. Zu dem es auch ne heiden arbeit wäre größere sachen zu versenden.




    mfg Juanez
     
  5. #4 9. Februar 2006
    In dem Fall schon, aber es gibt sicherlich auch Freemailanbieter die ein Maxiumum con 10 oder 20 MB haben. Ich glaube Yahoo und Wallah (oder so ähnlich) wären ne Möglichkeit.

    Von deutschen würde ich sowieso abraten!

    @Juanez

    Geht eigentlich!
    Wenn man die Emailadressen zusammen hat kann man die per Copy und Paste im Emailclient relativ schnell verarbeiten. Muss man ja nur einmal machen pro Part - dürfte nicht mehr Aufwand seni als sich um nen Pub zu kümmern / taggen / sft Files erstellen ...

    Den Emailclient kann man außerdem über SSL senden/empfangen lassen, was das abhorchen etwas schwieriger macht und außerdem kann man ja außereuropäische Mailanbieter nehmen...
     
  6. #5 9. Februar 2006
    mh. Garnicht so schlecht die idee.
    So richtig nach dem "alten" Prinzip der "Scene MailBoxen" oder wie sie in manchen texten so schön heißen.
    Gibt es ja hin und wieder immernoch, nur eine abweichung: Es werden konten z.B. bei gmx erstellt, oder anderen anbitern wo man an free space kommt, dort wir drauf geuppt und an interessenten einfach der pass ggf. die passes gegeben. Das mit dem senden könnte beim MailAnbieter selber für aufsehen sorgen, denke ich. Denn es is ja nicht normal, wenn täglich mehre Gigabyte traffic von einem mail acc kommen..
    Wie wärs den mit dem Prinzip der Mail listen:
    Thread wird erstellt, Interessenten können sich eintragen bis zu einem Bestimmten DAtum, dann wird die erst Runde der Mails verschickt, mit eben Den Parts im Anhang, und dann das ganze zB in 7 Tagen nochmal..
    bin auch mal gespannt was ihr so zu sagt,
    allerdins hab ich hier am Forum Prinzip nichts auszusetzen,
    mfg
    My-DOom
     
  7. #6 9. Februar 2006
    Dem kann man entgegenwirken, wenn man verschieden Mailanbieter nimmt. Ist mit dem Emailclienten ganz einfach: Du klickst als Absender einfach ne andere Adresse an und schon hast den Traffic aufgeteilt!

    Das war genau meine Idee :D

    Bei sehr hohem Interesse kann man ja auch die Leecher die Mails einfach weiterleiten lassen! (Also dass man nur an die ersten 15 Adressen in der liste versendet und von denen leiten dann ein paar an den Rest der Liste weietr) Somit hätte man wieder Traffic gesenkt (und damit das Aufsehen).
     
  8. #7 9. Februar 2006
    Find ich auch gut die Idee, es gibt sogar schon ein Prog dafür, das die dateien automatisch an die zugelassene größe anpasst und so, müsste wohl so ähnlich wie beim pub funzen, hab auch nciht alles verstanden ;)

    http://www.gulli.com/filesharing/programme/peer2mail/
     
  9. #8 9. Februar 2006
    Wenn man solange warten muss werden nicht viele mitmachen.....gibt ja immernoch genug Möglichkeiten sofort an solche Sachen zu kommen
     
  10. #9 9. Februar 2006
    Hey,



    löl.....so habe ich damals bei AOL angefangen. Da durfte jede Mail 15 MB groß sein....und man hat sich dann durch irgendwelche Boards in die " Verteiler " eintragen lassen, und dann hat man zig Mails mit Dateianhängen gehabt.
    Das dumme war nur, das man wirklich alles bekommen hat.
    Und wenn man selber was geuppt hat, hat man die Sachen geteilt, und jedes einzelne Teil zu seinem 2ten Namen geschickt. Wenn alles fertig war, hat man das zu dem Hauptverteiler geschickt, ist anschliessend aus dem Internet geflogen und hat einen Anruf von den sogenannten Lotsen bekommen, weil die dachten, das man Spamt.


    Ich finde das saugen ueber Pubs/Strohs immer noch am besten....und wenn man sich mal die Angebote anschaut, scheint es ja genug Pubs und Co zu geben.

    Hätte natuerlich einen Vorteil wenn man sowas per Mail macht.....es wird nix mehr deleted
     
  11. #10 9. Februar 2006
    ist nur noch ein problem. wenn du die gleiche email 10 mal verschickst, dann wird die von dir aus auch 10mal verschickt... wenn du jetzt z.b. 200 parts an 50 leute verschicken willst, dann sind das z.b. 10.000 parts ala 5 mb oder was, die du verschicken musst... das wären dann schon 50gb (!) die du raus schicken musst, und das dann z.b. an einem tag weil alle was haben wollen, und 50 leute ist ja noch wenig geschätzt, wenn du siehst das manchmal über 1000 leute sich bedankt haben zu einem thema... ich mein die idee ist ja nicht schlecht, nur die ausführung wäre ohne standleitung wohl etwas umständlich...
     
  12. #11 9. Februar 2006
    Ich glaube du vertust dich...
    Wenn ich eine Datein in 50 Parts splitte und je eine in eine Mail packe, in meinem Client dann bei BCC (blindcopy, damit spione der grünen nicht sehen wers noch bekommen hat) 100 Adressen eintrage, dann verschicke ICH das nur EINMAL an den SMTP Server, welcher es dann an die 100 Adressen weiterleitet.

    Würde also für mich keinen Unterschied machen wieviele es sind - allerdings sollte man nicht ganz so viele Adressen auf einmal besenden, da der Betreiber des SMTP Servers dann extrem hohen Traffic hat (entsprechend dem beim Pub) - besser wäre es nur an ca. 20 Leute zu senden, welche dann wiederum einfach auf "weiterleiten" klicken und an den rest der leecher senden!

    Das ist der treibende Gedanke bei meinem Vorschlage. Vor allem weil man den Traffic relativ einfach aufteilen kann!

    Wieso lange warten? Man setzt den Biete Thread rein und nach 12 Stunden schickt man die erste Welle raus. Nicht wenige PM Verteilungen hier im Board dauern länger...

    Peer2Mail läd die Sachen aber nur ein einen Account hoch, von dem dann alle saugen...
    Bisschen gefährlich, weil da läuft dann der gesamt Traffic drüber!

    Ohne Programm gehts glaube ich besser - die richtige Größe und ne Verschlüsselung kriegt man auch mit WinRar hin!
     
  13. #12 9. Februar 2006
    er würde ja pracktisch für JEDE anfrage das komplette teil hochladen !?

    traffic = anfrage*gesammtup
    zeit = anfrage*gesammtupzeit

    wenner herkömmlich hochläd:
    traffic = gesammtup
    zeit = gesammtupzeit

    hmm ich bezweifle das die freemailer da mitspielen !?
     
  14. #13 9. Februar 2006
    @ Raid-Rush

    deshalb nicht an so viele senden, sondern an ca. 10-20 (abhängig von der Größe des Upps)

    Wenn von diesen 20 ein paar an den Rest der Leecher weiterleitet (kann man direkt aus dem Mailaccount machen (IMAP), d.h. ohne es nochmal uppen zu müssen) dann kann man das hervorragend verteilen und der Traffic ist bei allen Freemailern gering...
     
  15. #14 9. Februar 2006
    Na ja, die Parts für jeden per Mail zu versenden ist Dummfug, viel zu umständlich. Dann lieber ganz normal uppen. Aber z.B. bei Walla.com einen Film in Parts komplett hochzuladen wäre ne Möglichkeit. Hier hat ja auch schon jemand nen Harry Potter Spiel darüber angeboten. Allerding müsste man dann nach jedem Download nachsehen ob derjenige nix gelöscht hat und das PW ändern, damit er auch später nix löschen kann. Zumindest ist das bei Walla.com so. Bei GMX z.B. brauchts das mit der Kontrolle nicht, da es ja nen Gastzugang gibt, mit dem nur gesaugt oder in ein anderes GMX Mediacenter gebeamt werden kann. Allerdings Gibts nur wenig Traffic im Monat, und wenn der verbraucht ist ist essig. Das beamen zerrt mittlerweile ja auch am Traffic, und ob GMX so eine gute Idee dafür ist wage ich zu bezweifeln, wie große Warez per Mail im Allgemeinen.
     
  16. #15 9. Februar 2006
    Eben, würde die da voll Zustimmen. Anstregend wird es dann auf jeden Fall. Jetzt so ist das ja schon immer anstrengend genug wenn man große Files splittet.
     
  17. #16 9. Februar 2006
    Hast du den Thread überhaupt bis zum Ende gelsen?
    Ich denk nicht!

    Wichtig bei der ganzen Sache ist doch, dass man den Traffic gut verteilen kann!
    Wenn man das so macht wie du sagst kannst du das ruckzuck knicken - spätestens nach dem 10. Download!

    Wenn man aber die Parts via Emaillisten auf kleinere Grupen verteilt, ist der Traffic bei den einzelnen Accounts relativ gering und der Aufwand bleibt ebenfalls gering!

    Bei hriders.com kann man bis zu 500MB große Emails verschicken
    Das sollte man zwar nicht ausnutzen um nicht aufzufallen, aber wenn man zwischen 30 und 50 MB nimmt ist das nicht so "anstrengend" wie behauptet wird...

    Edit: Bei gawab.com sind 50MB drin pro mail

    Alternative gibts wohl genug!
     
  18. #17 9. Februar 2006
    ich finds zu umständlich der upload speed ist doch bestimmt von den anbietern runtergeschrobt worden damit es nicht so attraktiv ist so groß filez so uppen 50 mb ist für free mail schon viel dauert doch lange oder nicht

    hier bei mailnation gibts 1 tb

    mailnation.net oder so

    gibts einfach mal bei google ein
    mailnation

    10 mb file größe

    mfg
    neo
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Warez via Email
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.575
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.431
  3. Warez CMS Script

    UltimateHulk , 24. Februar 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.768
  4. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    11.252
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.222