Warum hat dieser 21:9 Fernseher am PC eine andere Auflösung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von hrhr, 22. Juli 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juli 2015
    Nabend Leute,

    mir ist etwas seltsames aufgefallen bei der Auflösung dieses 21:9 LED-Fernsehers.

    Die Auflösung des Diplays beträgt natürlich 2560x1080p.

    Aber weshalb steht denn jetzt unter dem Punkt "Unterstütze Display-Auflösung" >> "Computereingänge" >> "bis zu 1920 x 1080 bei 60 Hz" ?(

    Also bei 21:9 Monitoren konnte ich bis jetzt immer am PC die Auflösung "2560x1080" wählen. Ist das bei diesem Fernseher nicht der Fall?
    Hat man dann tatsächlich links und rechts schwarze Balken, wenn man den Fernseher an den PC anschließt?


    Bis nachher :D
    hrhr
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Juli 2015
    AW: Warum hat dieser 21:9 Fernseher am PC eine andere Auflösung?

    Gute Frage, nächste bitte. Ganz gängig ist das Format ja jetzt nicht im Bereich der Unterhaltungselektronik.
    Vielleicht ist es auch nur ein Treiberproblemchen. Steht evtl. eine andere Auflösung zur Verfügung, wenn die Hertz-Zahl verringert wird?
    Vielleicht gäbe es auch die Möglichkeit, im Geschäft zu testen. Davon würde ich definitiv Gebrauch machen.
    Schwieriger wird es beim Online-Kauf. Könnte durchaus möglich sein, dass der Händler sich die Rücksendung bei Widerruf bezahlen lässt.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernseher andere Auflösung
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.275
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    850
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.442
  4. 47-55" Fernseher bis 1000€

    muhhaha , 15. November 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.674
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.992