Was erwartet mich beim BUND?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von XtremeHacker, 14. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. September 2006
    Moin,
    würde gern eure erfahrungen und anmerkungen zum wehrdienst beim bund wissen. soll ich lieber verweigern oder isses da gar nicht so schlimm? postet mir bitte vor- und nachteile. thx
    p.s.: könnt gerne das thema über bundeswehraufenthalt weiter ausführen, interessiert mich wirklich...:]
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    les dich hier mal durch, hab haben einigeihre erfahrung im bund geschrieben

    Bund oder Zivi
     
  4. #3 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Ach Bund ist gar nich SO schlimm! In der Grundausbildung wirds hart:

    - 20 - 25 km Lauf
    - 5- 10 km Joggen ( Gepäck + Gewehr ca. 40kg)
    - Überlebenstraining ( bis zu 3 Tage ohne essen in der Natur überleben )
    - ...

    Also ist noch machbar! Ich hab mir auch schon gedacht mich auch 13 Jahre zu verpflichten!
     
  5. #4 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    jo moin,
    also ich habe auch verweigert, da ich nur schlechtes gehört, gesehen, und erlebt habe...
    in meiner familie giebt es jemand der war im kosowo und ist jetzt schwer krank (sehlisch) und muss nach zwei jahren immer noch zum onkel doc... das echt schlimm man kann nicht mal richtig mit dem drausen sein bei jeden flugzeug vom bund was über uns fliegt bekommpt er manchmal noch panik anfälle, und er war auch zuerst sehr begeisstert vom bund aber auch nur wegem dem vielem geld... nun sage ich mir und auch anderen.. kannst das deutsche staat dich wieder gesund bezahlen???
    also helfe ich lieber leuten die jetzt brauchen....
     
  6. #5 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Also bei mir ist es ab Oktober soweit und ins Ausland gehen will ich auch unter keinen Umständen, aber das muss ich auch nicht. In der Grundwehrzeit (in den 9 Monaten) muss man nicht ins Ausland! Nur wenn du länger als 9 monate machst (zB 11 oder 12), dann ist die Wahrscheinlichkeit da. Aber auch dann kannst du noch Kriegsdienstverweigerung machen.

    Wenn jetzt der 3te Weltkrieg ausbricht, dann kann es natürlich sein, dass sie dich zwingen, aber dann kann auch jeder Zivilist dazu gezwungen werden. Ich wollte eigentlich ausgemustert werden. Habe mir damals bei der Musterung sogar den Ringfinger abgehackt (nicht mit Absicht) und hatte auch noch andere Beschwerden. Ketrztendlich haben sie mich wegen der Brille T2 gemustert! Jetzt bin cih ganz froh! Will endlich mal was anderes sehen, als ein Klassenzimmer :)

    Achja, bei der Musterung wollte ich auch Kriegsdienstverweigerer werden. Hab dann aber noch mit nem Bekannten geredet, den es beim Zivi hart erwischt hat und dann dachte ich mir: "Nee, jetzt geh ich doch zum Bund!"


    Ich hoff jetzt mal, dass es ne gute Entscheidung war! Aber nur soviel: Ins Ausland oder in den Krieg musst du nicht, es sei denn du willst!

    Achja und die Bezahlung beim Bund ist nicht so der Reiser, erst wenn du verlängerst steigt der Sold recht schnell!


    MfG
    dergago
     
  7. #6 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Hi,
    was dich beim Bund erwartet.....
    Du musst befehlen gehorchen, egal wie sinnig oder unsinnig sie sind!!!
    von jedem "Ar***" Befehle entgegennehmen, egal wie dämlich dieser ist!!!
    Mitdenken verboten!!!
    Du kommst am besten durch, wenn du morgens beim Aufstehen dein Hirn im Bett lässt...
    sry, es gibt natürlich auch Außnahmen.
    mfg.
     
  8. #7 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Eigentlich kenne ich keinen Menschen der am Ende sagt es war nur :poop: eigentlich sagen die meisten man hat soviel erlebt...
    Also ich werde aufjedenfall mal hingehen sowas wie zivil dienst kann ich noch in 50 jahren machen da musste ein Formular ausfüllen und fertig.
    Doch der Bund ist da schon etwas anders :)

    Dabei werde ich es richtig hart haben weil ich normalerweise nicht gewohnt bin mir was sagen zu lassen und vorallem immer alles klar stellen muss bevor ich einen befehl ausführe...
    aber egal werde ich halt mal richtig erzogen...
     
  9. #8 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Also erstmal um dir den Schock zu nehmen:

    20 - 25 km Lauf << Ja Stimrm aber entweder 20km oder 30km mit 10Kg Rucksack
    - 5- 10 km Joggen ( Gepäck + Gewehr ca. 40kg)<<< naja man joggt schon, aber max incl. Kleidung 25KG
    - Überlebenstraining ( bis zu 3 Tage ohne essen in der Natur überleben ) <<< ohne Essen Stimmt nicht :) in der AGA (Allgemeine Grundausbildung) gibbet Fertigfutter

    Ohne Essen das wäre der Ek (Einzelkämpferlehrgang) gibt es aber nur für bestimmte Einheiten, oder Offiziersanwärter.

    Meine Meinung zum Bund:

    Bin jetzt seit knapp 10 Jahren dabei.
    Die Kameradschaft und das Füreinander ist nirgends so gut wie in der Grundausbildung

    Ich kenne keinen meiner ehemaligen Kameraden (auch Grundwehrdienstleistende) die sagen: "die zeit war :poop:"

    Klar wenn Du Dir überlegst BS / ZS zu werden, oder dich für eine verlängerte Grundwehrdienstzeit zu bewerben, musst Du auch mit Auslandseinsätzen rechnen. Je nach Tauglichkeitsgrad wirst Du evtl. für eine Krisenreaktionstruppe eingeteilt, oder auch nicht.

    Das mit der Disziplin ist natürlich eine Sache mit der nicht jeder zurecht kommt.

    Ich hatte in der Grundausbildung auch meine Probleme aber danach war ich in meiner Stammeinheit und da gibt es einen ganz anderen Umgangston.

    Willste feinheiten wissen PN mich einfach an.

    Greetz
    DTowny
     
  10. #9 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Also ich würde zu Bund gehen an deiner stelle. Ich war selber 23 Monate da und ich bereue keinen einzigen. Die ersten 3 Monate sind zwar hart aber eigentlich auch ziemlich geil du lernst so viele leute kennen und hast so dermaßen fun. Und nach der grundausbildung ist das leben da so locker und du verdienst besseres geld beim Bund als beim Zivildienst
     
  11. #10 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Ich mach Offizier bei der Bundeswehr. Solltest du Probleme mit Waffen, Sport, Audauer oder Angeschrien werden haben, dann solltest du es lassen. Wenn du einfach keinen Bock hast auch, solche Leute belasten nur Kameraden und Vorgesetzte.

    Mfg Dice
     
  12. #11 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Also ich würde auch Bund bevorzugen, da is bestimmt mehr action drin. Ich könnte kein Sesselfurzer sein.
    Was mich allerdings davor abschreckt sind die erfahrungen aus meine verwandschaft. Mein cousin war im Kosovo un jezz daletzt erst aus Usbekistan an Afghanistansgrenze stationiert un d er spricht kein Wort über seine Aufenthalte musste wohl ziemlich krass gewesen sein.
     
  13. #12 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Hast du überhaupt interesse an der Bundeswehr??Wenn ja, würd ich das auf jeden Fall machen. Ich war zwar NOCH nicht beim BUND (bin erst 16) aber nach den Erfahrungen von Freunden kannst du dir das wie ein Abenteuer vorstellen mit allem drum und dran. Ich hoffe, du hast keine Probleme mal nur 4 std oder weniger zu schlafen ;)


    Gruß
     
  14. #13 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?


    Simmt den Fertigfraß hab ich ganz vergessen ( Epa oder? ) :D !

    Naja was gut schmeckt sind die Kekse die meistens hart wie Stein sind ^^

    Aber ich find nach der Grundausbildung isses lässig dort!

    Bin T1 ich freu mich mega drauf, wollt zuerst verweigern aber da geht doch einiges :) ! Grundausbildung musste halt rumkriegen ... ! Auslandseinsatz .. na und? Wenn du dich beim Bund verpflichtet hast musste immer mit sowas rechnen ( hab ja keine Frau und keine Kinder ) !
     
  15. #14 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    der wehrdienst wird die schönst aber auch die härteste zeit deines lebens.

    die ersten drei monate sind hart.
    da spürst du musklen die du vorher gar nciht kannstest.

    die kammeradschaft ist echt super. einer für alle einer alle für einen wird einem da richtig eingetrichtert.
    auch die übungseinheiten sind geil. man kommt überall herum und kommt sogar ins ausland.
    einfahc überragend. und mit den großen kaliber zu schießen macht auch bock. so ne handgranate hat auich ihren reiz.

    aber jedem das seine.
    uich kann den bund empfehlen. besser wie zivi.
    dort kommt langeweile auf. beim budn nie.
    die zeit vergeht wie im flug.

    und falls es einem gefällt kann man sich verpflichten lassen.


    ich habe noch nier gehört der bund war schlecht.
    was man vom zividienst nciht behaupten kann.
     
  16. #15 14. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Die hölle auf erden !!! Ach was quatsch geile weiber und ein super netter ausbilder schmidt !! nein :D finde es selber herraus!
     
  17. #16 15. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    einfach das hirn beim pförtner abgeben und gut ist

    btw kommts auch an wo du hinkommst

    schneeberg(gebirgsjäger) is sehr hart

    strausberg(luftwaffe) is eher "easy"

    und gera (pioniere) is der totale chillhaufen das geht gar net

    ich kenn da jeweils leute und nur wenn du mit sport überhaupt nix am hut hast wirds a bissl ungewöhnlich am anfang aber kameradschaft hilft ungemein
     
  18. #17 15. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Und Auslandeinsätze geben mehr Kohle?
     
  19. #18 15. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Da kommste, wenn du nur Wehrdienst ableistest eh nich hin, da können se dich eh nich zu zwingen, ich weiß es, weil ich am DI Musterung hab und in den Papieren, die se mir geschickt haben, alles drinsteht. Bei Auslandseinsätzen bekommste bis zu 92 Euro pro Tag zusätzlich.
     
  20. #19 15. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    is dat nciht unterschiedlich von einsatz zu einsatz
    wenn du an ner gefährlichern mission amchst musste doch mehr geld pro tag kriegen oder?
    hab ich so gehört
     
  21. #20 16. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    Kann dir nur empfehlen den Dienst anzutreten,ist mal was anderes.
    Ich war 15 Monate dabei,das war etwas lang aber im Moment gehts doch.Ich fand die Zeit beim Bund war Klasse,manchmal etwas langweilig.Die Kamerradschaft und der Zusammenhalt waren eine gute Erfahrung und hat Spass gemacht.Das schönste waren immer die Abende im Mannschaftsheim wenn wir uns weggebeamt haben(Alcohol bis die Klitsche zu gemacht hat).
    Also geh hin und hab Spass!


    MfG STINGRAY
     
  22. #21 16. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    haa ohne essen übertreib mal nicht hehe man bekommt essen und alles wir haben sogar warmes essen von der kaserne angeliefrt bekommen naja
    glaub mir heutzutage ist bund kidnergarten macht einfach nur sau spaßßßßß mach bund ist geile erfahrung glaub mir hehe
     
  23. #22 16. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    du armes armes tuck tuck.



    minus 16 jahre . war aber eine super zeit. echt.und der mampf war nicht schlecht.
     
  24. #23 16. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    also ich fand bund richtig geil. ich hatte noch das glück in die letzte deutsche kaserne im ausland zu gehen undzwar in budel. da haben wir doppelten lohn bekommen

    das war ne geile erfahrung. der zusammenhalt des zuges war einmalig.
    werde ich vermissen.

    naja bei der stammeinheit wurde ich nach diepholz versetzt. das hat mir dort nicht so gefallen.
    in der stammeinheit ist es meistens so,das da man wirklich nur rumpimmelt.

    für mich wars besonders langweilig da ich nicht jeden tag @home konnte sondern dort pennen musste. aber war trotzdem geil. geile kameraden und falls man kein bock auf die hatte hab ich bissl auf der PSP gezockt

    ich habe hieer schonmal einen beitrag geschrieben. alles mögliche. kein bock nochmal zu schreiben^^ aber ich empfhele jedem den bund, ne einmalige sache
     
  25. #24 16. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?

    13 jahre?! .....ich dachte es gehen nur 2, 4, 8 und 12 Jahre?!?(
     
  26. #25 16. September 2006
    AW: Was erwartet mich beim BUND?


    haha heutzutage is aber auch alles möglich guck mal bei uns inder kaserne ne

    machst du SAZ 4 Jahre aber muss nur 2 jahre machen da die kaserne closed macht und nach den 2 jahren biste wieder arbeitslos hehe naja aber auf vertrag steht halt 4 jahre und SAz und nicht Fwdl naja so ist das heutzutage ist alles easy und komisch und kein plan BUndeswehr ist schon ein komischer haufen haha
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - erwartet mich BUND
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.280
  2. Antworten:
    35
    Aufrufe:
    3.931
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    472
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    937
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    710