was geht alles passiv?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von alexgold, 1. Mai 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2009
    hallo,
    wollte mal wissen welche komponenten man ohne bedenken in passiv kühlung kaufen kann?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    "Ich würd gern wissen was man alles mit Messern schneiden kann"
    Naja, Birnen zum Beispiel. Mit Kühlschränken wirst du Probleme kriegen ;)

    Ich hoffe du verstehst was ich meine... Jede Hardware gibt unterschiedlich viel Hitze ab. Laufwerke, Chipsätze und die meisten Karten (ausgenommen Grafikkarte) z.B. sind fast nie aktiv gekühlt, während es bei GraKas und CPU's dermaßen große Unterschiede gibt, dass man es pauschal einfach nicht bestimmen kann. Mit Netzteilen wirst du grundsätzlich Probleme bekommen.

    Mein stärkstes System (bin kein Zocker) besteht aus einer X1950Pro und einem Athlon 5200+ und lässt sich problemlos passiv betreiben, wobei man den HDD's zuliebe immer mindestens einen (langsamdrehenden) Lüfter in der Front haben sollte.
     
  4. #3 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    Solang du genug Airflow in deinem Gehäuse hast, kannste die Grafikkarte, den Ram, dein Mainboard und die Festplatten passiv kühlen. CPU und Netzteil sollten weiterhin aktiv gekühlt werden.

    Es kommt natürlich auch immer darauf an, was für Komponenten du verbaut hast. Neuere Komponenten werden in der Regel nicht mehr so warm wie vergleichbare früher, aufgrund ihrer Architektur.

    mfg
     
  5. #4 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    Ja kommt drauf an. High-End wird fast nie Passiv gehen. Desweiteren ist das Problem das man zwar teilweise passiv kühlen kann, aber man die Wärme irgendwie aus dem Gehäuse bekommen muss. Und das geht in der Regel nur wieder mit einen oder mehreren Lüftern.

    Ich sehe es bei meinen HTPC, alles passiv versucht.... wurde dann aber doch zu heiß, nun ist das Netzteil wieder aktiv und ein ganz langsam drehender 120mm Fan der frische Lufts ins Case bringt.

    Ich mag Silent auch, aber komplett passiv ohne auch nur einen Lüfter ist fast nicht machbar. (außer eventuell Intel ATOM basierend, da darf es bis 125°C gehen, aber da stimmt die Leistung wieder nicht)
     
  6. #5 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    so in die richtung war die frage und nicht so extrem wie concane meint ;)
    also hdd sind eh passiv o_O und mainboard und ram ja auch graka will nich unbedingt da die schnell warm wird dachte da eher so an passiv nt etc.
     
  7. #6 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    naja. was heißt hier das die festplatte passiv gekühlt wird. deine gehäuse lüfter sind ja praktisch dafür verantwortlich. also ist das auch nicht wirklich passiv.
     
  8. #7 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    wenn der pc oft auf hochtouren läuft würde ich mir niemals ein passiv gekühltes netzteil einbauen....wenn der allerdings nur dasteht um rumzuidlen dann wäre das sicher kein problem mit entsprechender gehäuse belüftung
     
  9. #8 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?


    Ja, das nennt sich dann semi-Passiv! :)
     
  10. #9 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    wie is das eig mit der luft im gehäuse lieber 2 vorne oder hinten sprich lieber mehr frischluft oder lieber mehr abtrieb der warmluft
     
  11. #10 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    am besten wäre einen vorne und einen hinten. so hast du eine ausgewogene Luftzirkulation
     
  12. #11 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    ja das is klar nur das prob is dass beim gehäuse nur 80 passen und ins. 2 80mm lüfter für nen midi tower is dann doch bissl wenig Oo
     
  13. #12 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    wenn dir die lautstärke nicht egal wäre, wäre das kein problem mit den 80 mm lüftern.
    kauf dir doch einfach ein neues gehäuse (30-50 euro würden schon reichen), wo vorne und hinten 120 mm lüfter reinpassen.
    bist ja eh grade am basteln und geld ausgeben, da soll es nicht am gehäuse scheitern.
     
  14. #13 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    Theoretisch kannst du alles passiv kühlen. Du musst nur die Größe der Kühlkörper und damit verbunden die des Gehäuses anpassen.
     
  15. #14 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    lol wenn ich so denken würd könnt ich auch direkt nen neues mb kaufen weil mein jetziges nur 3 lüfter anschlüsse hat -.-
     
  16. #15 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    Wieso extrem?
    Passiv kühlen ist gar kein Problem, vorausgesetzt es sind keine allzu pervers hitzigen Komponenten verbaut. Vielleicht erzählst du einfach mal um welche Komponenten es hier geht...
    Sogut wie alle Grafikkarten und CPU's lassen sich passiv kühlen. Eine Gehäusebelüftung ist aber, wie ich schon sagte, schon allein wegen der HDD's immer ein Muss (lässt sich mit entsprechender Hardware natürlich auch vermeiden). Zumeist würde aber sogar das Netzteil als "einziger Lüfter" reichen (...was zwar nicht unbedingt Sinn der Sache ist, aber meist keine Probleme darstellt, vorausgesetzt das Netzteil heißt nicht "LC-Power" oder "Xilence"....).
    Ein einzelner, langsam drehender 120mm Lüfter (oder bei dir ein etwas schnellerer 80mm) in der Front reicht den HDD's aber aus.

    Wenn du drauf verzichten willst, die Grafikkarte passiv zu kühlen kann man's eigentlich eh lassen. Die Kacklüfter die da normalerweise drauf sind produzieren oft einen Großteil der akustischen Emissionen.
     
  17. #16 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    Schönes topic, ganz mein geschmack^^

    Ich betreibe rein zufällig meinen PC passiv seit einem jahr (NEIN NICHT SEMI-PASSIV :p)
    cpu: X2 6000+ mit 89W TDP
    Netzteil: Deltatronic Silentium 420 Watt (von werk aus passiv)
    graka: 8600gt mit nem accelero S1

    Die graka ist in meinem system kein problem, da wars mit der cpu schon schwieriger.
    Der scythe orochi ist für 65W TDP als passivkühler freigegeben. Allerdings kann man noch weiter tricksen und den natürlichen luftfluss durch das passende gehäuse unterstützen. Jeweils ein großzügiges loch im boden und in der decke des gehäuses macht mehrere °K aus. Für meinen X2 reicht die kombi jedenfalls^^
    Ach und der ist natürlich undervoltet @ standarttakt, das bringt weitere einsparung der verlustleistung.

    Wies bei grakas aussieht: für eine 8800gts kann man noch passivkühler kaufen, den S1 z.B.
    Durch ein wenig modding schafft man's sogar ne hd 4870 passiv zum laufen zu kriegen.


    €: noch was zu den lüftern:
    Bei passiv-systemen bringt es nix, 1200rpm-lüfter vor die kühler zu hängen, da diese (durch den breiten lammellenabstand) für langsam drehende lüfter ausgelegt sind.
    Da reicht es beispielsweise, den lüfter hinten im gehäuse zu montieren und den gewünschten luftfluss zu erzwingen (durch verschließen einiger öffnungen im gehäuse).

    Für mich ist ein lüfter mit 450-500rpm geradezu recht, da ich diesen nicht höre; weder lagerschleifen, noch den airflow ;)

    €2: Ich habe hier mein hauptrechner beschrieben. Es ist (leider) mein leistungsstärkster, mit dem ich zocke, bilder render etc. Ich weiß, die graka ist müll, aber es kommt hoffentlich bald noch ne 4870 oder gtx 260 rein
     
  18. #17 1. Mai 2009
    AW: was geht alles passiv?

    Lies dir das mal durch:
    Anleitung Silent-PC - ComputerBase Forum

    Und dann stell mal 'n paar präzisere Fragen... Wie Dilly_Concane bereits gesagt hat, deine Frage ist sehr allgemein gehalten und lässt sich nicht direkt beantworten. Solltest schon sagen, was du für Komponenten hast, was für 'n Budget etc. Ansonsten können wir dir hier nicht richtig weiterhelfen.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - geht alles passiv
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    794
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    910
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    327
  4. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.074
  5. Ab 2008 geht alles hoch ?

    oneSTAR , 29. Dezember 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    531