Was habt ihr für einen Körperbautyp?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von TiRo, 24. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Welcher Körperbautyp?

  1. Ektomorph

    8 Stimme(n)
    21,6%
  2. Mesomorph

    24 Stimme(n)
    64,9%
  3. Endomorph

    5 Stimme(n)
    13,5%
  1. #1 24. Oktober 2006
    Hi^^
    wollte mal wissen was die User hier im Forum so für einen Körperbautyp haben.
    Hier mal die Beschreibung(wiki):
    * Ektomorph - Neigung zu Schlankheit

    Er wird charakterisiert durch kurzen Oberkörper, lange Arme und Beine, schmale Füße und Hände, so wie sehr geringer Fettaufspeicherung. Erkennbar sind ein eher kleiner Brustkorb und schmale Schultern, meist lange, dünne Muskeln. Die Haare sind dünn und nicht dicht.

    Dieser Körpertyp ist aufgrund seines schnellen Stoffwechsels in der Lage, nahezu alles zu essen, ohne dabei übergewichtig zu werden. Allerdings ist es schwer für ihn, Muskelmasse zuzulegen.

    Der entsprechende psychische Typ ist hier der Zerebrotoniker, welcher durch ein überempfindliches, nervöses und introvertiertes Wesen in Erscheinung tritt.

    * Mesomorph - Neigung zu Muskulösität

    Erkennbar sind ein mächtiger Brustkorb, feste und dicke Haare, Körper in V-Form (Sanduhrform bei Frauen), dicke Haut, markante Wangenknochen und massiver Unterkiefer, langes und breites Gesicht, Fettanlagerungen im Allgemeinen meist nur an Bauch und Hüfte, große Hände und Füße, langer Oberkörper, kräftige Muskulatur und große Körperkraft.

    Der Mesomorph kann relativ schnell Muskelmasse aufbauen.

    Der entsprechende psychische Typ ist der Somatotoniker, welcher durch ein angriffslustiges und extrovertiertes Wesen auszeichnet.


    * Endomorph - Neigung zu Pummeligkeit

    Erkennbar sind weiche Muskulatur, kurze Arme und Beine, rundes Gesicht, kurzer Hals, glatte und weiche Haut, breite Hüften, starke Fettaufspeicherung und viele, aber dünne Haare.

    Obwohl die Muskeln eher unterentwickelt erscheinen, bestitzt er das Potential sie schnell aufbauen zu können. Jedoch gestaltetet sich der Fettabbau schwierig.

    Laut Sheldon ist der entsprechende psychische Typ der Viszerotoniker, welcher durch ein gutmütiges, geselliges und extrovertiertes Wesen in Erscheinung tritt.



    Niemand ist ein völlig reiner Typus, sondern weist Merkmale aller drei Typen auf. Man unterscheidet in der Typologie etwa achtzig Untergruppen. Die Fettanspeicherung, Muskelaufbau und Skelettbau sind dabei eng korreliert. Ein endo-mesomorpher Typ wäre ein grundsätzlich muskulöser sportlicher Typ, der dabei zu starkem Fettansatz neigt.

    Also ich würde sagen,bin eher so Mesomorph bin aber kein Somatotoniker eher der Viszerotoniker typ.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    Kann man das auch irgendwie erlennen oder durch Gen veränderung bekommen?
     
  4. #3 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    bin endo mesomorph glaub ich.. ich kann sehr schnell muskel aufbauen weil ich die voraussetzungen besitze (merk ich wenn ich abundzu mal die gewichte meiner hantel erhöh und dann trainier wie hart und breit meine muskeln werden).. aber einfach nicht richtig und regelmäßig trainier hab auch fettschicht.. weil ich zu faul bin xD
     
  5. #4 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    Ich weiß das mind 60 % Mesomorph anklicken, diese sollten ma ehrlich bleiben!

    Ich neige auch zum sehr schnellen Muskelaufbau ( liegt aber auch daran das ich 6 mal die Woche im Studio bin )! Ich nehm aber auch zu, darum geh ich ins Studio wenn du schnell Fett aufbaust kannst du das eigentlich gut in Muskeln umwandeln, darum ess ich zurzeit auch sehr viel, weil ich kaum noch Fettdepots hab ( außer mein kleiner Bauch kommt aber vom vielen essen der ist aber auch bald weg wenn ich die DEfinitionspahse mache) also mehr essen!
     
  6. #5 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    hm also ist relativ schwer zu sagen. Also hauptsächlich gehöre ich wahrscheinlich zu Mesomorph, da ich einen schnellen Muskelaufbau habe und auch sonst ziemlich breit und stark bin. allerdings nehme ich auch an anderen stellen zu, nicht nur an Bauch und Hüfte sondern überall wenn ich mal nichts tue. Dafür habe ich sehr grosse hände und Füsse, was wieder dazu gehört. Allerdings entspricht der psychische typ gar nicht, von daher wäre ich eher vom Typ Viszerotoniker welcher zu Endomorph gehören würde, da ich ziemlich gutmütig und vor allem nicht angriffslustig bin. Hm, halt einfach schwer zu definieren.

    mfg swissmaster
     
  7. #6 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    Ich bin eher Ektomorph (bin recht dürr)... aber ich bin stolz drauf!:D
     
  8. #7 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    also ich denke mal das ich hier zu gehöre Mesomorph ,weil ich gerne und hart trainire und sehe auch die erfolge ;)
     
  9. #8 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    Ja, ich auch... nur ich sehe keine Erfolge (würde auch :poop: aussehen, oder?^^)... fühl mich aber trotzdem immer fitter...
     
  10. #9 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    also hab jetz mal für des erste gestimmt bin aber eher so ne mischung aus erstem und 2tem
    ka is ja eig auch egal auf jeden fall bion ich ned fett
    mfg ilovevalla
     
  11. #10 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    Wie willste das "erlernen", willst du deinen Genen was beibringen ;) :) !

    Nein das geht nicht genausowenig wie du deine Veranlagung verändern kannst! Wenn du Eher "dicklich" bist, dann mach Sport das hilft abzunehmen!
     
  12. #11 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    Also würd sagen eher Pummelig :> Mitlerweile mach ich aber fast n Jahr Bodybuilding also der Körperbau hat sich schon verändert, aber der Charakter ist gutmütig und nett wie immer =)
     
  13. #12 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    bin eher mesomorph veranlagt, also baue sehr schnell muskeln auf. das heist aber noch lange nicht dass ich essen kann was ich will wenn ich keinen sport mach. als ich eine zeit lang nur noch vorm pc war, hab ich ziemlich an fettmasse zugenommen^^
    aber jetzt hat sich das wieder zum positiven entwickelt:]
     
  14. #13 24. Oktober 2006
    AW: Was habt ihr für einen Körperbautyp?

    lol, so könnte man mich glaub ich auch nennen...atm bin ich eher der fette typ, weil ich nix mache, als ich vor 2 jahren aber gut trainiert habe, bzw laufen gegangen bin wars scho besser
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...