was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von rumpelstil, 23. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Berufsunfähigkeitsversicherung

  1. Ich hab eine

    72 Stimme(n)
    44,7%
  2. Ich hab keine mach aber eine

    49 Stimme(n)
    30,4%
  3. Ich hab keine und brauch auch keine

    33 Stimme(n)
    20,5%
  4. Ich hab eine weiß aber nicht ob ich es richtig gemacht habe

    7 Stimme(n)
    4,3%
  1. #1 23. April 2009
    Hi ich hab mal ne Frage in meinem Bekanntenkreis ist ein 55 jähriger,der immer gearbeitet hat. ( Rohrverleger Schweißer)
    Letztes Jahr im November klagte er das er den Arm nicht richtig spürte und in der linken Seite in der Bewegung eingeschränkt ist.
    Fazit Gehirntumor. Also mit 55 jahren ist noch nicht an Rente zu denken. Gott sei dank hatte er vorgesorgt und 2002 eine BU abgeschlossen.J etzt bekommt er 950 € monatlich.
    Freilich schön ist das nicht aber zu den gesundheitlichen Sorgen hat er wenigsten keine Finanziellen.

    Nun meine Frage was haltet ihr vom Sinn oder Unsinn einer BU?
    Habt ihr schon eine? Habt ihr vor eine abzuschließen ? Wie hoch sollte eurer Meinung nach die absicherung sein?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Also ich hab eine, da ich n freiwilliges soziales jahr mach krieg ich das Automatisch vom Arbeitgeber. Ich find irgendwie sollte das immer automatisch abgeschlossen werden, denn es kann wirklich sinnvoll sein. Ich mein es kann immer irgendetwas passieren und dann ist es gut wenn man vorgesorgt hat. Und ohne Geld ist man in diesem System hier leider nur ein kleiner Teppichfurz.

    mfg BelaFarinRod
     
  4. #3 23. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Das ist aber schon komisch das der Arbeitgeber für Dich was privates abschließt.
    Und was machst Du wenn das FSJ zuende ist musst du Dir ne eigene suchen?
    Oder kannste die Übernehmen?
     
  5. #4 23. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Ich hab eine. Ist aber nur ne kleine weil ich mir ne anständige inner Ausbildung nich Leisten kann :D
    Die ist sehr wichtig! Wenn man keine hat und Berufsunfähigwird kriegste nix, außer das vom Sozialamt. Außer wenn du wirklich gar nicht mehr arbeiten kannst.

    Wenn ich nicht mehr inner Ausbildung bin und mehr Geld verdiene, werde ich mir auch ne bessere zulegen.
     
  6. #5 23. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Na meister erst, mal gut das du dich überhaupt dafür interessierst. Mein Vater kommt vom Fach und kann Dir nur sagen das es auf jeden Fall Sinn macht solange Du jung und gesund bist diese abzuschließen, dann wird es auch nicht so teuer. Ich finde nach der Haftpflichtversicherung ist dies eine der wichtigsten Versicherungen die man haben sollte. Der Beitrag sollte für die ganze Laufzeit
    eine feste Summe betragen keine Dynamik enthalten da der Vertrag irgendwann sonst zu teuer wird, solltest Dir vorher Gedanken machen wie hoch deine Lebenshaltungskosten sind danach
    Versicherungssumme auswählen, den Abschluss würde ich nicht Online sondern bei Dir mit einem
    Versicherungsmakler durchsprechen da der viele Gesellschaften an der Hand hat und Dir mit Sicherheit das beste raussucht, bist dann auch auf der sicheren Seite da dieser ein Beratungsprotokoll erstellen muß wo man individuelle Abmachungen oder sonstige Absprachen
    des Versicherungsschutzes schriftlich mit festhalten kann.
     
  7. #6 24. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    sollteste auf jeden fall eine machen ... weißt ja nie was passiert und dann stehste dumm da
     
  8. #7 24. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Unterscheidet bitte zwischen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit. Diese Berufsunfähigkeitsrente ist nicht dafür da das man sich, so blöd es klingt, nen lauen Lenz machen soll. Die Versicherung würde einem da schon in den Hintern treten das man sich auch was anderes suchen könnte. Ewig werden die das nicht zahlen. Je nachdem natürlich wie schlimm der Grund der Berufsunfähigkeit wirklich ist.
    An sich ist es aber schon eine sehr sinnige Geschichte und sollte bei niemandem fehlen.
     
  9. #8 24. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Hi,

    also meiner Meinung nach ist es schon sinnvoll eine Bu abzuschließen, grade wenn man handwerklich tätig ist. Außerdem sollte man schon drauf achten welchen Hobbys man nachgeht, den der Beitrag erhöht sich erheblich wenn ich z.B. Bergsteiger, Motorradfahrer etc. bin. Andererseits ist es sehr schwer aufgrund eines Unfalles Geld zu bekommen. Beispielsweise verliert man zwei Finger oder einen ganzen Arm, ist man jedoch trotzdem noch im Stande, einen anderen Job auszuführen. (Auch wenn keiner einen einstellt...Dann gibt s kein Geld)
    Vor einiger Zeit haben sich ja viele Ärzte BU versichert und das mit einer enormen Summe die erheblich höher als ihr Gehalt war. Dann haben sie sich mit Absicht einen oder zwei Finger abgesäbelt und die BU kassiert. Das geht natürlich heute nich mehr. 1. kann man nur noch 80% glaub ich von seinen mtl Nettolohn versichern und 2. wird man sehr oft in andere Jobs gedrückt die man dann nach machen könnte. Trotzdem ist man gegen gewisse Risiken versichert die immer auftreten können. Also ich habe auch eine, den je jünger und gesünder man ist, desto günstiger ist der Monatsbeitrag und ich habe die Sicherheit im Rücken!

    greetz
     
  10. #9 25. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    meiner meinung nach eine gute sache die du auch ind er einkommenssteuer wieder geltent machen kannst!

    grade wenn du im handwerklichenbereich tätig bist!
     
  11. #10 26. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Hm das weiss ich auch nich genau, aber ich glaub ich kann die behalten, weiss es aber net genau. Muss mich mal informieren.
     
  12. #11 26. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Also wie hoch ist denn der Beitrag und wieviel haste denn da abgesichert?
    Kannste auch per PM schicken. Es gibt mitler weile BU s die sind genau für solche wie Dich also Azubi s bei denen der Beitrag anfangs niedrig ist und sich später an dein Einkommen anpassen lässt.


    Also eine Dynamik ist in der BU sehr wichtig, da hast du allmählich nicht nur Steigende Beiträge sondern auch Steigende Leistung (BU Summe).Und die Dynamik ist für Deine Steigenden Lebenshaltungskosten.
     
  13. #12 26. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    also ich werde mir dieses jahr wenn ich meine ausbildung anfange direkt eine besorgen, kann ich jedem nur raten, grade wenn man jung ist bekommt man die zu guten konditionen und schaden kann es nun wirklich nicht. es gibt viele berufe, wo man sich des risikos garnicht so bewusst ist, aber nen unfall passiert schneller als man denkt und gewisse dinge sind dann nunmal nicht unwesentlich schlimm...
     
  14. #13 27. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Viele schreiben hier, dass man wenn man noch einen anderen Beruf ausüben kann keine Leistungen erhält bzw. die Versicherungen dann einen dazu drängen sich einen neuen Job zusuchen welcher noch ausgeübt werden kann.

    Bei vielen Versicherungen ist es inzwischen jedoch so geregelt, dass es ein vergleichbarer Beruf sein muss. Sprich wenn du zuvor als Kfz-Mechatroniker z. B. tätig warst können Sie nicht von dir verlangen, dass du danach auf em Bau oder irgendwo im Büro anfängst.

    Ob diese Kondition auch bei der Versicherung ist, bei der du die Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt würde ich vorher auf jeden Fall abklären und sonst ggf. zu einer anderen wechseln.

    und wie ein Vorposter gesagt hat, dass du zu einem Versicherungsmakler gehen solltest weil die viele Produkte vergleichen können würde ich stark davon abraten.

    Weil z. B. die Deutsche-Vermögensberatung auch nur Produkte von der Aachener und Münchener vertreiben. Außerdem machen die Makler ihr Geld mit der Abschlussprovision und nicht mit der so geannten Bestandsprovision.

    Sprich du schließt den Vertrag bei Ihnen ab und hörst danach nichts mehr von denen (zumindest bei den Meisten) somit weißt du nicht welchen Ansprechpartner du später zugewiesen bekommst, wobei meiner Meinung nach auch ihr die Chemie stimmen sollte.

    Ich würde jedoch zu verschiedenen Gesellschaften gehen und einfach die Konditionen vergleichen z. B. ab wieviel % Invalidität du welche Leistungen bekommst und natürlich auch im Vergleich zum Beitrag.
     
  15. #14 27. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Okay, du hast anscheinend überhaupt keinen Plan. Die Deutsche Vermögensberatung ist kein Makler :rolleyes:

    Zu der Abschlussprovision: die bekommt jeder normale Versicherungsvertreter auch. Also ein dummes Argument. Eine Bestandsprovision bekommt der Makler ebenfalls. Wieso sollte er keine bekommen?

    Und zu dem Argument, dass sich der Makler nie wieder meldet: tut er dies tatsächlich nicht, wird er angezeigt und darf fett Schadenersatz zahlen. Der Makler ist per Gesetz dazu verpflichtet, den Kunden zu betreuen und auch nur zum Vorteil des Kunden zu beraten. Bei Beratungsfehlern ist der Makler am *****. Ein normaler Versicherungsvertreter nicht.

    Wir sprechen hier von einer Berufsunfähigkeitsversicherung, nicht von einer Unfall-Versicherung.

    Da du anscheinend überhaupt keine Ahnung vom Thema hast (wo hast du diese dummen Infos überhaupt her?), solltest du dich in Zukunft lieber aus solchen Themen raushalten.

    Zum Thema: die BU ist eine der wichtigsten Versicherungen die man abschließen sollte. Wenn man mal bedenkt, dass Depressionen den größten Anteil an den Fällen der Berufsunfähigkeit ausmachen, ist wohl jeder Arbeitnehmer betroffen und kann nicht sagen "mich trifft das schon nicht". Du solltest die BU am besten so schnell wie möglich abschließen, da du so noch eine gute Gesundheitsprüfung bekommst (also keine Ausschlüsse) und die Beiträge noch niedrig sind.

    Zur Höhe der Absicherung: geh zu deinem Berater oder Makler und lass dir deine Versorgungslücke ausrechnen.

    Und frag auch unbedingt nach, welche Art der Verweisung Anwendung findet. Es sollte aufjeden Fall die konkrete Verweisung vereinbart werden und nicht die abstrakte Verweisung (!!!). Sonst kann es dir passieren, dass du kein Geld bekommst. Beispiel: du bist z. B. Tischler und wirst berufsunfähig. Da du aber noch als LKW-Fahrer arbeiten kannst, bekommst du keine Leistung.
     
  16. #15 27. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Du bist wohl vom Fach? Ich habe dieses Thema eröffnet weil ich weis das viele junge Leute von einer BU keinen Plan haben,wenn ich mich hinstelle und erklär wie wichtig eine BU ist hört eh nur die Hälfte hin.
    Also ist es mir wichtig das auch die am Gespräch teilnehmen die nur halbwissen haben.
    Ich hoffe es kommen noch mehr Beiträge zum Thema.
     
  17. #16 27. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Es bringt aber nicht viel, wenn falsche Informationen verbreitet werden und alles durcheinander geworfen wird. Da hat keiner was von.

    Wenn jemand sich mit dem Thema nicht auskennt und Fragen stellt, ist das ja vollkommen in Ordnung. Dafür ist dieses Forum ja da und nach Möglichkeit werden diese Fragen dann ja auch beantwortet. Aber wenn jemand in vollkommener Überzeugung falsche Informationen verbeitet, trifft das nicht den Zweck dieses Threads. Wir spielen hier ja nicht "jeder teilt einfach mit was er glaubt, wie es sein könnte, aber am Ende wissen wir immer noch nicht was richtig ist".
     
  18. #17 27. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    habe eine seit 2 jahren ungefähr ... empfand das als sinnvoll !

    Da ich 1000€ im Monat zugesichert bekommen habe .... Es muss nur einmal was dummes passieren und es ist vorbei, wenn es ganz :poop: läuft ! Und da habe ich diese 1k€ lieber sicher in der Tasche als nix ....

    Betrag ist bei mir relativ gering mit 25€ und sofern ich das bis zur Rente weiter laufen lasse habe ich einen max Beitrag von 60€ (nach etwa 20 jahren). Bei meinem Austritt bekomme ich einen Anteil meiner Beiträge wieder ausgezahlt ....


    Naja also alles in allem ist das eine, für mich, sinnvolle Versicherung
     
  19. #18 27. April 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Da hast Du vollkommen Recht und die die es nicht richtig wissen teilen dadurch ihre wissenslücke mit. Ist besser als keine Meinung dazu,was Du nicht weißt kannst Du nicht verbessern.
     
  20. #19 14. Mai 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    So ich hab jetzt mal noch ne Umfrage drangehängt.
    Ich bin sehr gespannt was da rauskommt,wie ihr zu dem Thema steht.
     
  21. #20 14. Mai 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    heut war bei mir einer von einer versicherung da und hat mir auch die berufsunfähigkeitsversicherung empfohlen! Da ich ein Hankwerker bin und immer was passieren kann sowohl bei der arbeit wie in der freizeit! da greift die versicherung auch wenn da was passiert! und wenn du die versicherung nicht in beanspruchung genommen hast dann bekommste bei der rente wieder was zurück! Und das gute is das man die auch noch steuerlich absetzen kann zumindest ein teil!!!
    also ich find dies ist eine gute versicherung und sollte man haben....

    Mfg easycent
     
  22. #21 14. Mai 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Hi,
    was bringen einem eigentlich 1000€, wenn man berufsunfähig ist?

    Ich geh mal davon aus, dass man dann aktiv Hilfe im Alltag braucht - vllt auch Heimunterbringung - und da kommst mit 1000€ nicht mal in der Besenkammer unter.

    Btw. kennt ihr eigentlich jemanden, der diese Versicherung in Anspruch genommen hat? Wie viele Leute werden eigentlich berufsunfähig und ich mein damit eine realistische Zahl und nicht mit irgendwelchen Hartz4 Empfängern, die sich vom Arzt bescheinigen lassen, dass sie nicht mehr arbeiten können, weil sie zu faul sind?
     
  23. #22 14. Mai 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Habe auch eine, weiß aber nicht, ob ich das ganze richtig gemacht habe. Ab und zu hört man, dass sich die Versicherungen im Schadenfall gerne drücken möchten. Auch das Geld, dass ich jeden Monat dafür zahle, tut mir ein bißchen Leid. Aber vielleicht ist es doch gut angelegt. Wollte auch schon mal kündigen, bin aber wieder davon abgekommen.

    Lars.Riedel
     
  24. #23 15. Mai 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    ich hab auch eine zahle 55 € im monat, finde ich viel zu viel ! da ist noch irwas mit altersvorsorge drin

    aber ich denke mir auch immer, was mache ich mit dem geld wenn ich ein krippel bin,

    dann brauch ich auch nicht mehr als nen fernseher und essen, dann brauch ich kein auto, urlaub usw...

    eig will ich dann warscheinlich auch nimmer großartig leben..
     
  25. #24 15. Mai 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    Aber vlt. ne Wohnung, Heizung und Warm-Wasser? Kostet alles Kohle - und wenn man keine hat, wird man zum Sozialfall! Also...gerade wenn da auch ne Rente mit eingebaut ist, rechnet sich dad doch doppelt! €55,- sind zuviel? Ich zahle unwesentlich mehr ;) , habe aber dafür dann auch - wenn die Versicherung nicht ziehen sollte - in einiger Zeit ne schicke Rentenzahlung (bzw. einmalig auszahlbar einen netten Betrag)...sollte sich jeder überlegen, v.a. wenn man selbständig ist und eh in die eigene Altersversicherung investieren muß.

    :cool: Cee ya, CCS
     
  26. #25 15. Mai 2009
    AW: was haltet ihr von Berufsunfähigkeitsversicherung

    ich finde di BU durchaus sehr gut denn aus genau solchen gründen wie der 55 jährige..
    sollte man solche versicherungen haben, denn man weiss nie was so alles passieren kann.

    Jetzt geht es einem noch gut und morgen nichtmehr und was hat man ja^^
    Aber andere rundum versicherungen sind in vielen fällen vll sinnvoll aber sehr oft wird dort einfach nur einem die kohle aus der tasche gezogen und ist dann weg, oder man kommt nie dazu die leistungen in anspruch zu nehmen..
    ich überlege mir immer lieber dreimal ob ich eine versichung abschließe...
    Im falle der BU finde ich sie sehr sinnvoll und notwendig.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - haltet ihr Berufsunfähigkeitsversicherung
  1. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    19.371
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.345
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.202
  4. Agomo - Was haltet ihr davon?

    Nexus24 , 9. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.019
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.087