Was haltet ihr von diesen Bundles ?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von AMG, 27. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2006
    Hi,

    ich wollte die Kiste von meinem Daddy aufrüsten und habe 2 Sachen bei eBay entdeckt:

    AXPER Gigabyte K7V400 & AMD Sempron 2800+ inkl. Kühler für 90€
    und
    2500+ PCCHIPS AMD GEODE (Athlon XP-M) + 512MB MDT für 106€

    So was haltet ihr davon ?? Ich weiss das dort billige 20€ Boards verkauft werden, aber für meinen Daddy reicht das zum surfen.

    Das jetztige System meines Pa's ist ein: 1200MHz Duron mit 384 SD-RAM PC 133

    Meine Fragen:

    1. Ist der Sempron 2800+ vieeeeel schneller als der Duron ?? also lohnt es sich noch damit den rechner aufzurüsten oder ist das nicht so ein geschwindigkeitsunterscheid ??

    2. Ist der Geode 1750@2500+ vieeeeel schneller als der Duron ?? also lohnt es sich noch damit den rechner aufzurüsten oder ist das nicht so ein geschwindigkeitsunterscheid ?? lol

    3. was zur hölle ist ein geode prozessor ? welcher von den beiden ist besser, wahrscheinlich der sempron oder ?? weil ohne den speicher kostet das geode bundle nur 70€

    4.mit was für einen athlon xp kann man den 2800+ sempron vergleichen mit nem athlon 2000+ vielleicht ?

    mit ein paar erklärungen und erläuterungen wäre ich zufrieden.

    danke ersteinmal

    MFG

    AMG
    -----
    EDIT: LINKS FUNZEN JETZT SORRY
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. März 2006
    also:

    zu 1. ja der sempron ist um einiges schneller als der duron

    zu 2. das ist kein geode, sondern ein athlon-M geode ist vllt das board oder so, keine ahnung, da der link auch net geht

    zu 3. mit 2. beantwortet ^^

    zu 4. den 2800+ sempron kannste vllt mit nem 2500+ oder 2600+ athlon xp vergleichen, im prinzip ist es ja das gleiche nur bissl weniger L2 cache und jenach nomenklatur weniger Mhz


    wenn überhaupt, dann nimm das 1. bundle, denn vom 2. hab ich nix gehört, mir zuviele unbekannte komponenten drin.... aber ich sag ma so, man bekommt, wenn man das einzeln kauft auch entsprechende hardware, kostet dann vllt bissl mehr, aber du hast nen ordentlichen händler, und weißt auch was da drin ist....


    MSI K8T Neo kost 45€

    nen Sempron 2800+ S754 boxed kost ca 70€

    wären zusammen 115€ nur bissl mehr als dein bundle von ebay, aber sicherlich um einiges besser

    aber im grunde genommen kannste das alles vergessen ^^
     
  4. #3 27. März 2006
    Moin,

    beide Bundles sind nicht besonders, zumal es sich bei den Mainboards nicht um Markenprodukte handelt-. Von wegen Gigabyte, das ist nicht Gigabyte, sowenig wie Asrock Asus ist. Bei diesen Boards werden oft minderwertige Bauteile verbaut. Du solltest mal schaun was für ein Board z.Zt. bei Deinem Vater eingebaut ist, u.U. kannst Du dort mit einem Wechsel des Prozessors Dein Ziel schon erreichen. Also finde mal heraus, was da für ein Board verbaut ist. Im Übrigen zum Surfen und für Office dürfte der Rechner völlig ausreichend sein, da brauchst Du nichts aufrüsten

    gruss
    Neo2K
     
  5. #4 27. März 2006
    doch das ist ein amd geode. der geode nx ist ein niedrig getakteter und mit niedrigerer Spannung betriebener Thoroughbred B.
    die geodes gehören zu den embedded und low-power prozessoren. der name kommt von eine firma (weis den namen jetzt nicht) die amd übernommen hat und die die vorgänger (basierten glaub ich noch auf nem cyrix-design) , geode genannt haben. amd hat den namen übernommen.

    der prozessor der bei dem bundle hier eingesetzt wird ist ein 1750+ mit 1400mhz bei 1,25v. er ist lediglich übertaktet.



    mfg
     
  6. #5 27. März 2006
    also da muss man nicht lang überlegen ganz klar link1 mit dem gigabyte board

    eine schon das board bei dem link2 ist absoluter müll selbst für nen 2. rechner.
     
  7. #6 2. April 2006
    Dem würde ich mal widersprechen.
    Gigabyte-Boards und AMD-Prozessoren sind immer so ne Sache. Hatte da schon des öfteren Probleme mit exotischen Zusammenstellungen der Boards durch eben genannten Hersteller, zumal es nur ein Board von einem Gigabyte-Wiederverkäufer ist und kein Original.
    Zudem ist Geode sehr sparsam im Verbrauch, sprich er braucht allein nur 14W Leistung. Somit dürfte für den Rechner, der eh nur zum Surfen etc. gedacht ist in jedem Fall genügend Leistung zur Verfügung stehen und der Geldbeutel durch eine niedrigere Stromrechnung deutlich entlastet werden. Allerdings ist das Angebot deutlich überteuert, denn das Board inkl. CPU kriegt man normalerweise für zusammen etwa 69€, z.B. hier
    Mein Tipp geht daher eindeutig zum Geode, sofern der PC wirklich nur zum Surfen genutzt werden soll.

    MfG
    MSc
     
  8. #7 2. April 2006
    Wenn du den PC zum zocken nehmen willst, dann vergiss beides, und koof dir was ordentliches.
    Falls du mehr wissen willst( Links, Angaébote etc.), Schreib mir am besten ne PN.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - haltet ihr diesen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    332
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.877
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    418
  4. Antworten:
    53
    Aufrufe:
    2.736
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    282