Was haltet ihr von Organspenden

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von yahoo, 29. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. April 2006
    hi wolte mal fagen wie seht ihr das ich finde das ist ne super sache ich wolte es auch schon machen nur man ist zu faul um es auch zu tun wie schaut es bei euch aus welche meinung habt ihr? seit ihr spender oder nicht
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. April 2006
    Also ich finds ne gute Sache und es machen meiner Meinung nach viel zu wenig leute.
    Wenn ich mal tot bin, oder kurz davor, ist es mit doch egal, ob meine Organe verschimmeln oder ob die jemand anders bekommt. Ich selber hab einen Organspenderausweis. Vielleicht können meine Organe jemand anderem das leben retten!

    mfg
     
  4. #3 29. April 2006
    naja hätte nichts dagegen.. da ich dann sowieso tot bin.. und für eine gute sache mache ich es doch gerne!
     
  5. #4 29. April 2006
    ich denke auch das ich mir in kürze einen Organspendeausweis besorgen werde... das einzige was mich daran nur etwas beunruhigt ist die frage ob ich kurz vorm abnippeln dann mir selbstüberlassen werde um auch ja an meine organe zu kommen, oder ob weiterhin alles versucht wird mir zu helfen ?(
    aber nichtsdestotrotz werde ich bald mal blutspenden gehen, um überhaupt mal zu erfahren welche Blutgruppe ich hab ;) (per Blutspendeausweis)

    und sonst denk ich halt an das hier:
     
  6. #5 29. April 2006
    wenn ich tod bin brauch ich meine leber doch sowieso net mehr,oder, also kann ichsie auch jemanden spenden der sie zum weiteren leben braucht, (wobei das mit dem Leberbeispiel hier net passt, da die eh zerfressen is wenn ich sterbe)^^
    Werde auch bald wenn ich volljährig bin sonen Spenderausweis unterschreiben und mich mal darüber genauer erkundigen
     
  7. #6 29. April 2006
    also ich finde es gut das es für leute die es gut finden angeboten wird,aba mein ding ist es nich!
    ich möchte inklusive meiner organe verbrannt werden und würde auch leiber sterben als andee organe zu nehmen!
    aba das ist ja jedem seine meinung!
    ich hoffe nich das ich jez deswegen dumm angemacht werde, aba is halt einfach nich mein ding!
     
  8. #7 29. April 2006
    Ich finde auch, dass es eine gute Sache ist, dass es Organspender gibt! Hab mir das auch schon das ein oder andere Mal überlegt mir einen Ausweis zuzulegen, habs aber bis jetzt noch nicht gemacht, weiß auch nicht warum?! Natürlich ist das jedem seine Sache, aber wenn ich tot bin brauch meine Organe ja nicht mehr und ob ich jetzt mit ein paar Organen mehr oder weniger unter der Erde liege ist ja wohl egal, die verrotten ja eh nur! ;) Und jemand anderem könnte damit vielleicht das Leben gerettet werden!! Also das ist eigentlich Grund genug für Organspenden zu sein!
     
  9. #8 29. April 2006
    Ich finde auch is ne super sache und es sollten viel mehr menschen machen. wenn ich sterbe gebe ich auch meine organe ab glaube ich mal :p
     
  10. #9 29. April 2006
    Auf jeden fall eine gute sache jemandem helfen zu können wenn man stirbt, so jetzt eine niere oder so von mir abgeben würde ich glaub ich nicht ohne weiters machen, aber wenn jemand aus engstem kreis sie wirklich nötig hat, dann würde ich es machen.



    mfg allstar
     
  11. #10 2. Mai 2006
    Also ich habe selber noch keinen Organspendeausweis, aber will mir noch einen zulegen. Ich bin der Meinung das man ruhig seine Organde spenden kann wenn man stirbt, damit andere weiterleben können. Außerdem was soll ich mit meinen Organen wenn ich Tod bin, wäre doch Schwachsinn sie so zu verschwenden...

    ...8)
     
  12. #11 2. Mai 2006
    Ich find es auf jeden Fall ne gute Sache. Denn wenn man tot ist kann man seine Organe eh nciht mehr gebrauchen ;)
    Warum soll man dann nicht denen Helfen, die es nötig haben.
    Ich bin also absolut dafür !


    MfG Smoove
     
  13. #12 2. Mai 2006
    Hab nen Organspendeausweis.

    Klar...warum auch nciht...ich brauch das zeugs dann nicht mehr udn wenn se noch funktionieren is es ja wohl kewl, wenn einer mit deinen organen weiterleben kann.
     
  14. #13 4. Mai 2006
    ich finde es auch eine gute sach was will ich den noch mit meinen organen wenn ich tot bin.Ich kann damit einem anderen menschen noch weiter helfen warum also nicht.
    Mfg tr3x
     
  15. #14 4. Mai 2006
    Ich muss sagen, das ich es sehr Sinnvoll finde.
    Sollte ich beispielsweise versterben, kann man bei mir alles verwerten.
    An Organen, alleine schon aus dem einfachen Grund:
    sollte mir was passieren und ich bräuchte beispielsweise ein Niere oder Leber,
    wäre ich bestimmt glücklich, wenn mir geholfen werden könnte.
    Deswegen kann ich anderen ähnlich gutes tun.
    Naja, so seh ich das.

    Randolf
     
  16. #15 5. Mai 2006
    solang man einem anderen damit helfen kann ist es auf jeden fall ne gute sache
     
  17. #16 5. Mai 2006
    ich bin keiner, aber habe vor mich zu melden

    würde ich irgendwelche Probleme mit Organen haben, wäre ich sehr froh, wenn man mir helfen würde, also halte ich auch meine Organe gerne für diejenigen Menschen her, die sie gebrauchen können

    auch wen die Warscheinlichkeit bei so vielen Millionen Spendern sehr gering ist dranngenommen zu werden.
     
  18. #17 6. Mai 2006
    das ist ein ziemlich heikles Thema, ich weiß nicht so recht, wie ein anderer Vorposter schon sagte, wird einem dann auch noch richtig geholfen, wenn man schon fast am abnippeln ist?

    Vielleicht sollte man sich doch mal richtig mit dem Thema Organspende beschäftigen. Es sterben jährlich Tausende, weil sie kein Spenderorgan bekommen.
    Aber würde ich meine Organe wirklich dafür hergeben? Ich weiß es wirklich nicht.
     
  19. #18 6. Mai 2006
    Ich könnte sowas nie tun. Alleine schon der Gedanke, das mir ein Organ entnommen wird und ein anderer das hat wird mir schon komisch. Das ist doch ein Teil von mir.
    Ich würde sowas nie tun... so leid es mir tut

    Greetz
     
  20. #19 6. Mai 2006
    Ist zwar ein komisches Gefühl seine Organe spenden zu wollen aber wenn man überlegt du rettest Meschenleben damit, fählt es einem doch etwas leichter
     
  21. #20 6. Mai 2006
    Also ich finde die Sache an sich nicht schlecht, nur würde ich echt nur im Notfall (Familie) ein Organ spenden, aber sonst nicht..
    Weil ich die ganze Zeit das Gefühl habe, dass einem so ein Wunder nie geschehen würde..

    *peace*
     
  22. #21 6. Mai 2006
    Ist eine gute Sache....ich hab' aber selber keinen Organspendeausweis! Ich wäre aber glaube ich prinzipiell damit einverstanden......müsstes mir aber nochmal durch den Kopf gehen lassen! Bin mir auch nicht sicher, welche Person (Spender oder Empfänger) sich mehr 'überwinden' muss! Natürlich wird dem Empfänger (meist) das Leben gerettet, aber ich finde schon, dass es irgendwie komisch wäre zu wissen, dass beispielsweise deine Niere 'nicht deine' ist....

    Znow
     
  23. #22 6. Mai 2006
    also ich denke das ist ne gute sache wenn man seine organe nach dem tod spendet ,denn wie schon mancher gesagt hat ,können diese dann anderen das leben retten!!
    weil wenn ich tod bin brauch ich meine organe auch nicht mehr und warum sollen die verwendbaren dann nicht anderen das leben retten!!
    also holt euch einen organspenderausweis!!

    mfg
     
  24. #23 6. Mai 2006
    finde, dass das auf jeden fall eine gute sache. wenn man sowieso tot ist und einem anderen helfen kann, dann sollte man es auch tun. so rettet man immerhin ein anderes menschenleben.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - haltet ihr Organspenden
  1. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    17.353
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.062
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.083
  4. Agomo - Was haltet ihr davon?

    Nexus24 , 9. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    924
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.616