Was ist besser Schule/Beruf?!

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Laura_G, 20. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juni 2006
    Hey was findet ihr besser? Schule oder Beruf?
    Ich meine die jüngeren werden sagen "Scheiss Schule alles scheiss, ich will nimmer, will Arbeiten!"
    Die Arbeitenden werden sagen "Die schöne Schulzeit...!"
    Doch was denkt ihr?!
    Hier sind mal so meine Pro/Contra sachen was ich dazu denke!

    PRO/CONTRA für Arbeit:
    Pro:
    Man verdient Gelt!
    (mehr fällt mir dazu nicht ein^^)

    Contra:
    Kurze Urlaubszeiten(30Tage<weniger)
    Lange Arbeiten
    Keine "Freunde"

    PRO/CONTRA für Schule:
    Pro:
    Freunde
    Spaß
    Pausen
    Vieeeel Ferien

    Contra:
    Kein Geld
    Noten
    Lernen

    Aber glaubt mir die zur Schule gehen und des wieder mal net glauben :D ich war auch so und hab die Schule damals gehasst! Aber was würde ich jezz geben wieder so in die 9/10 Klasse zu gehen?!... Boah...
    Das war einfach Göttlich was wir alles gemacht haben und die Prüfung würde ich auch nochmal machen :D

    P.S.: Bin kein Streber! Aber das ist so werdet ihr noch merken wenn ihr mal Arbeitet ^^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Juni 2006
    Schule!
    Geh ja auch noch zur School...aber manchmal denke ich auch;
    "Wann hab ich die scheiß schule zuende"...aber wenn ich an´s arbeitet
    denke..jeden tag 8 Stunden schufften,kaum Freizeit....da is mir
    schule doch lieber^^
     
  4. #3 20. Juni 2006
    Ich find eigentlich Schule, da man dort mehr Fun hat und viel mehr Freunde zusammenkommen. Aber in der Arbeit wird man endlich sein eigenes Geld verdienen und ist viel selbständiger. Die alten Freunde kann man ja immer noch treffen, aber nicht mehr so oft :(. Naja, hab mich trotzdem für Arbeit entschieden... ;)

    Mfg
    RaXXi
     
  5. #4 20. Juni 2006
    Richtig merken wirst du des aber erster wenn du Arbeiten musst ;) !
     
  6. #5 21. Juni 2006
    schule ist meines erachtens nach wirklich besser!
    habe schon ein paar praktika gemacht un ich fands nich so dolle!
    aber natürlich will ma irgendwann selbst sein geld verdienen!
    jedoch sollte man die zeit in der schule wirklich wertschätzen finde ich un nich imma sagen: " scheiß schule" oda so
    mfg
    matze
     
  7. #6 21. Juni 2006
    Joa seh ich auch so :D Aber die Praktikas sind meist eh langweilig weil se dich nix machen lassen ;)

    SCHULE IS G0IL!
     
  8. #7 21. Juni 2006
    Ich denke es kommt auch sehr aufs Alter an. Wenn man 16 ist, hat man andere Dinge im Kopf. Aber wenn man dann mal sein ca. 25 Lebensjahr erreicht hat, ist man och Froh wenn man Arbeiten darf und sein eigenes Geld verdient.
    Ich bin noch keine 25, aber ich habe mal in die Zukunft geschaut und wäre ich froh wenn mein Studium endlich mal dem Ende etwas näher kommt...
     
  9. #8 21. Juni 2006
    ich ging zur Schule
    war Arbeiten und geh jetzt wieder auf eine Schule
    ich muss sagen mir gefällt es auf der Schule besser als auf der Arbeit.

    Bei der Arbeitsstelle musst du halt malochen und hast weniger Freizeit und hören auf das wass
    dein Cheff sagt und auch oft teils unangenehme Dinge tun und die Tätichkeiten wiederholen sich
    sehr oft. Die anderen Gründe hirzu wurden bereits von meinem Vorgänger erwähnt.
     
  10. #9 21. Juni 2006
    Dann hast was falsch gemacht :D
     
  11. #10 21. Juni 2006
    Ich bin ja auch auf der Schule und ich hab im Moment noch nicht vor in die Arbeit zu gehen...

    Ja ich muss zwar lernen und Hausaufgaben und so dreck aber ich hab schließlich ne menge freizeit und treff meine kumpels öfter.
     
  12. #11 21. Juni 2006
    wieso man muss doch auf sein CHEF hören? Ist doch so wie dein Lehrer! Also ;) :p Aber im mom brauche ich einfach noch Freizeit deshalb mache ich auch weiter Schule ;) aber habs bald geschafft ^^
     
  13. #12 21. Juni 2006
    Bin jetzt grad in der 10ten (Abschlussklasse Realschule) und ich merks jetzt schon, ich würd so gern noch 2 jahre oder soo in der schule bleiben, diese scheiß bewerbungsgespräche gehn mir voll auf den sack!

    Schule ist einfach geil, musst dich nicht zu sehr anstrengen und kommst trozdem gut aus^^
     
  14. #13 21. Juni 2006
    arbeit macht nicht frei ( arbeit stinkt)!

    is beides scheise wenn man arbeitet hat man weniger freizeit aba bekommt geld und wenn man in die schule geht...öhmm...dann geht man in die schule mehr muss man nich sagen .aba schule hat mehr nachteile (lernen,und so nen scheis) deshalb is arbeiten besser weil du auswählen kannst was du gerne machen willst (manchmal *g*) also: arbeit macht bedingt frei ;) schule erst um ein uhr hehe
     
  15. #14 22. Juni 2006
    Ich geh noch zur schule!
    obwohl ich fast jeden tag 8 schulstunden habe, bin ich froh das ich noch zur schule gehe!! :D
    also bald sind ferien!^^
     
  16. #15 23. Juni 2006
    also meine freunde sinn nach der mittleren Reife alle arbeiten gegangen
    denen hats schon gestunken nach den ersten 3 monaten zu arbeiten
    piensen mir des ohr zu dass ich zu viel ferien hätt
    habs aber au verdient *g*
     
  17. #16 23. Juni 2006
    wie der threadsteller schon erwähnt hat, hat beides seine vor und nachteile. klar das ist blöd das man bei der arbeit nich soooo vile frei hat aber man kann endlich mal richtig geld verdienen^^

    geh auch noch zur schule aber ich freu mich wenn ich arbeiten gehen kann ;)

    kakashi
     
  18. #17 23. Juni 2006
    ICh finde Schule viel besser, halt wegen den oben genannten pros, und die NAchteile, wie zuwenig Geld, wer Geld haben will soll sich gefälligst ein freizeit job suchen und nicht nur vorm rechenr sitzten ;)
     
  19. #18 23. Juni 2006
    Also ich finde das Arbeiten besser !
    Nicht nur weil man da Geld bekommt.....
    sondern auch weil man halt ne Beschäftigung hat !

    hört sich komisch an.... ist aber meine Meinung ;)

    cya
     
  20. #19 23. Juni 2006
    Also ich finde ganz Klar Arbeit besser, in der Schule konnte
    man zwar schön Chillen und so, aber man bekommt kein
    Geld, und ich denke jeder hier braucht das ^^ :D
     
  21. #20 23. Juni 2006
    Ich sags mal so, solange ich noch im Hotel Mama wohne, bevorzuge ich klar die Schule, da ich mich noch um kaum etwas kümmern, und so mit meinem Geld was ich bekomme zurechtkomme.

    Bin jetzt auf der Berufsschule und werde dort auch noch paar Jahre hingehen (wenns klappt mit dem zeugnis)

    Wenn ich aber ausziehen würde, dann müsste ich natürlich Arbeiten gehen um die Miete zu zahlen etc, geht ja garnicht anders sonst.

    Naja arbeiten muss jeder mal, deswegen genieße ich meine Schulzeit.
     
  22. #21 23. Juni 2006
    Ich bin auch für die Schule, weil es nicht so anstrengend ist und man sich eigentlich auch manchmal zurück lehnen kann :D

    Ich hatte mal ein Praktikum und das hat mir nicht so gefallen:

    - sehr früh aufstehen
    - lange Arbeitszeit
    - kaum Freizeit
    - ich habe nichts dafür bekommen( wird aber wenn man arbeitet natürlich nicht so sein)
    - war den ganzen Tag danach K.O.

    Von daher sind wir mit der Schule doch ganz gut bedient =) :rolleyes: :]
     
  23. #22 23. Juni 2006
    denk so richtig können das eigentlich nur die beurteilen die schule schon hinter sich hatten ;)
    aber denke schon das schule easier ist einfach chilliger mehr ferien usw..

    schule rockt :) (nur in dem sinne)
     
  24. #23 24. Juni 2006
    Hi Leute

    Also ich gehe bereits Arbeiten und bin im 2 Lehrjahr
    Meine Arbeit und Ausbildung ist Toll
    Aber wen ich ehrlich bin waren die Schulzeiten im Nachhinein besser
    Schön man bekommt Geld und in meinem Fall nicht wenig aber
    um 6:00 Uhr aufstehn und um 17:00 Uhr heimkommen
    ist nicht der Hit.Ausserdem mit 18 ist man STEUERZAHLER
    also bleibt kaum noch was übrig und irgendwann will man doch mal
    den Führerschein fürs Auto machen.
    Fazit:In der Schule ist es besser!!
    PS:Ich bin KEIN Streber oder so :p

    Gruß Beinhart
     
  25. #24 24. Juni 2006
    Ich glaube wenn man Schüler ist freut man sich auf die Ausbildung/Arbeit aber wenn man erstmal drin ist kann sich das ganz schnell ändern

    Schaut euch die Pro und Contras an dann wisst ihr bescheid :)
     
  26. #25 27. Juni 2006
    jo, hab auch für schule gestimmt,

    doch da fällt mir noch ein pro für schule ein !

    man lernt sehr viel in der schule, stellt euch mal vor wir wären nie dort gewesen, wie stockdämlich wir wären :p
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...