Was macht der Winter im Februar?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von -Naruto-, 14. Januar 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2015
    Hallo zusammen . Ich melde mich wieder zu Wort.


    In diesem Sinne ....Winter sei Wilkommen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Was macht der Winter im Februar?

    winter-2014-2015.jpg

    wir werden sehen. die geschichte zeigt dass es meistens zum erwarteten frühlingsanfang(anfang-mitte märz) nochmal richtig von oben runtersaut und *****kalt wird.
    p.s. schön dass du wieder da bist hab dich vermisst :-*
     
  4. #3 22. Januar 2015
    AW: Was macht der Winter im Februar?

    Gab es in der Geschichte schon häufiger, die sicheren Zeiten der Klimastabilität, als Bauernregeln wirklich gegolten haben, sind erst mal Geschichte. Dürre und Hunger auf die Seuchen folgen (aufgrund schlechter Verhältnisse, wenn die Menschen irgend welche Ratten/Flughunde futtern), das könnte sich auch wiederholen.

    Historisch in relativ kurzen Zeitabständen. Eine Serie von Vulkanausbrüchen oder Sonnenaktivitätsschwankungen und jetzt neu Klimaerwärmung durch den Menschen. Spielen mehrere Faktoren zusammen kann das in wenigen Jahren starke Auswirkung auf die Erdbevölkerungszahl haben. Hört sich Irrsinnig an aber ist auch Heute noch bittere Realität, davor kann sich der Mensch trotz derzeitiger Überproduktion nicht schützen.

    Es gibt in den meisten Ländern keine Nahrungsmittelreserven die für 2 Jahre Dürre ausreichen.

    Der Ort und die Menge an Vorräten ist streng geheim, Deutschland soll relativ gut versorgt sein. Hoffen wir das diese Vorräte niemals benötigt werden.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...