Was muss ich beim Kauf eines NAS Servers beachten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von butterfly123, 21. März 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. März 2007
    Hallo,
    ich kaufe mir in geraumer Zeit ne neue HDD, die alte 60 GB soll am besten in ein HDD Gehäuse und als externe Festplatte dienen.

    Nun habe ich überlegt, dass es doch sicher nett wäre, anstatt einer externen HDD mit USB, diese HDD in einen NAS Server zu stecken und ans LAN anschließen.

    Somit hätten ja mehrere PC's Zugriff auf die HDD.

    Nun habe ich keine Ahnung von NAS Servern und frage euch, was ich da so beachten muss.
    Die Preise schwanken generell zwischen 100 und 500 EUR.
    Ich habe mir mal folgendes herausgesucht:
    USB LAN Server | eBay

    Das ist so das billigste was es gibt, was ist davon zu halten?
    Kann die genauso viel bieten wie die teuren NAS server?

    Was hat man noch so für möglichkeiten mit NAS Servern?
    FTP? kann ich daas als Webspace benutzen?


    Danke schonmal für die Antworten, BW bekommt natürlich jeder
    Butter
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. März 2007
    AW: Was muss ich beim Kauf eines NAS Servers beachten?

    mh. es kommt drauf an.
    ich hatte vor gehabt mir ein externes hdd-gehaeuse zu kaufen, weil mein altes defekt war. bin dann zufaellig ueber nas gestolpert (das letzte mal wo ich schaute, waren sie ausschliesslich auf industrie zugeschnitten, mittlerweile sind die auch fuer privatleute erschwinglich).

    ein geraet, was ich vorstellen moechte ist ein 'wlan nas' (D-Link DSM-G600 Wireless)

    infos zum geraet :
    ... Dabei enfällt ein weiterer PC zur Verwaltung durch den eingebauten FTP-Server. Mit der mitgelieferten Backup-Software können Sie Ihre Daten ausserhalb der Bürozeiten auf dem DSM-G600 sichern.

    Musik, Videos und Fotos werden kabellos direkt vom DSM-G600 auf UpnP/AV-fähige Media Player (z.B. DSM-320) übertragen.

    Der DSM-G600 kann sowohl kabellos als auch verkabelt verwendet werden. Mit einer Netzwerkverkabelung verfügt er mithilfe der Gigabit Ethernet Ports über erhöhte Bandbreiten und gewährleistet dadurch einen noch schnelleren Datentransfer. Die Wireless Verbindung verfügt über den Standard IEEE 802.11g mit 54Mbit/sek.

    Höchste Flexibilität für Ihre Festplatten-Erweiterung bieten die 2 zusätzlichen USB 2.0 Anschlüsse. Des weiteren kann der DSM-G600 auch als Access Point eingesetzt werden und sorgt mit Unterstützung für Windows Connect Now für eine vereinfachte WLAN-Einrichtung.


    fuer mich interessant : wlan. integrierte ftp software, ergo fileserver. kostenpunkt etwa 200e. +2 weitere usb anschluesse (externe usb platten angehaengt ergibt das in meinem fall etwa 3x250gb speicherplatz)
    gibt fuer mehr geld auch natuerlich nas, die als webserver fungieren koennen, etc pp .. da kannst ja einfach googlen. aber das ist momentan noch die guenstigste loesung mit einem gewissen mass qualitaet und funktion.

    @link von dir habe ich mir angeschaut .. kA. klingt ganz interessant, nur steht unter den features nichts ueber die ftp funktion. mal anmailen um sicher zu gehen. eigentlich bin ich kein freund von ebay .. aber der preis machts eigentl. doch interessant ..

    bei etwas googlen bin ich dann bei gulli rausgekommen.

    zu beachten ist eigentlich die effektive lese-/schreibgeschwindigkeit uebers netzwerk. ansonsten vllt die waermeabfuhr (und vllt der lautstaerkepegel, je nachdem ob das geraetli im eigenen zimmer bzw woanders stehen soll).

    ~ ENaCs.
     
  4. #3 22. März 2007
    AW: Was muss ich beim Kauf eines NAS Servers beachten?

    moin,
    ich hab mal gegoogelt und bin auf folgende gute artikel gestoßen:

    Günstiger RAID-5-NAS im Eigenbau
    thgweb.de

    NAS- Speicherlösungen im Test
    thgweb.de

    diese links sollten dir weiterhelfen,

    cya
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...