was verändert sich bei 6000 leitung?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von rH|bomberpilot, 11. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2006
    moin
    also im mom habe ich eine schwache 1000 leitung und war am überlegen ob mir eine 6000 zu besorgen lohnt es sich diese anzulegen für den aufpreis und wie viel würde es mehr kosten und dann noch zur schnelligkeit mit wie viel kb´s kann man damit down / up loaden
    bitte um antwort ciao
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2006
    AW: was verändert sich bei 6000 leitung?

    also wieviel es mehr kostet hängt natürlich von deinem internetanbieter ab. hast du schon überprüft ob dsl6000 bei dir verfügbar ist?generell lohnt sich eine 6000 leitung auf jeden fall...besonders wenn du auf upload angewiesen bist.....aber auch der download wird wesentlich schneller. momentan zu empfehlen ist der 1&1 tarif. hier bekommst du automatisch die schnellstmögliche verbindung + telefon flatrate für 30€ und die ersten 6 monate für nur 19€
    viele Grüße
     
  4. #3 11. Dezember 2006
    AW: was verändert sich bei 6000 leitung?

    Hi,

    also von DSL1000 auf DSL6000 lohnt sich aufjedenfall.
    Denn mit DSL1000 lädts du ja glaub ich so um die 120kb/s down und 20kB/s hoch.
    Und mit DSL6000 lädts du so ca. 600kb/s + down und 60kb/s + hoch.
    Also lohnt sich schon. Ich hatte das Pech, dass ich bei 1&1 ne 6000er bestellt habe, aber nie über 350kb/s komme. :(

    Naja, Grüße,
    Vic:]
     
  5. #4 11. Dezember 2006
    AW: was verändert sich bei 6000 leitung?

    ja die geschwindigkeit ist natürlich um einiges HÖHER!

    maximaler Download: 6016 kbit / s
    maximaler Upload: 576 kbit / s


    und der preis is ja bei jedem anbieter verschieden!
    musste ma bei deim provider gucken!
    ansonsten wenn du wechseln willst, gibt es ja genug provider!
    dsl6000 is halt noch nich überall verfügbar! hängt ja von der telekom ab! außer bei arcor, die ham eigene leitungen!

    gr€€tz


    EDIT: ohhhhhhhhh................! :D da waren wohl zwei schneller! ;)
     
  6. #5 11. Dezember 2006
    AW: was verändert sich bei 6000 leitung?

    abhängig vom anbieter
    meistens sind es ~6 Mbit down und 384 kbit up.

    d.h. saugen mit knapp ~700 kb/s max
    upload müsste so bei 45-48 kb/s max liegen.

    immer abhängig vom server

    zur zeit haste wohl 1mbit down / 128 kbit up
    d.h.

    ~ 120 kb/sec down
    ~14-17 kb/sec up
     
  7. #6 11. Dezember 2006
    AW: was verändert sich bei 6000 leitung?

    Hatte nie ne langsamere, da ich noch nicht lange DSL habe.
    Finds aber geil ;)

    Datenrate: kBit/s down 6656 up 640

    Die meisten Server bringen das auch, so dass ich eigentlich immer mit Fullspeed surfe.

    kostet inkl. TelefonFlat bei Freenet 29,90 + einfacher Telekomanschluss (ca. 15,-)

    3DSL kostet das selbe (nach den ersten 6 Monaten) und gibt 16k

    Gruß, RR
     
  8. #7 11. Dezember 2006
    AW: was verändert sich bei 6000 leitung?

    Wenn Du Kabelfernsehen hast, dann ist das ne echte Alternative. Für 39€ (+15€ Fernsehanschluss) kriegt man bei Kabel Baden-Württemberg die Telefonflatrate mit DSL6000. Und durch die geringe Teilnehmerzahl erreicht man die 6000er Verbindung so gut wie immer, meistens geht es noch schneller, und nicht wie bei anderen Anbietern, die bis zu 6000 kbit garantieren. Down: 6000kbit/s und mehr, Up: bis 720kbit/s
     
  9. #8 12. Dezember 2006
    AW: was verändert sich bei 6000 leitung?

    Lohnt sich auf jeden Fall! WEnn du nicht soviel zahlen willst nimm dir zumindest ne 2000er Leitung! Also 2000er is mittlerweile schon Standard wenn nicht schon 6000 zum Standard wird....was sich ändert: naja du hast Internet das 6x so schnell ist wie dein Aktuelles.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...