Wasserflasche und Eisfach

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Shawn, 7. Oktober 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Oktober 2011
    Tag ich hab mal ne mehr oder weniger wissenschaftliche frage.

    Hatte ne wasserplastikflasche mit kohlensäure im eisfach und als ich die rausgeholt hatte war die im oberen drittel leicht gefrohren. dann hab ich die Flasche geöffnet und das eis hat sich bis zum Boden ausgedehnt, also ist richtig nach unten gewandert.

    Zur info das war so ne Aldiflasche und es war wirklich nur der obere teil, der kopf also gefrohren.

    Bei wie viel Grad passiert son effekt und wieso passiert so was? Hängt das mit dem Druck in der Flasche zusammen bzw mit der Kohlensäure?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2017
    AW: Wasserflasche und Eisfach



    //Edit: Ab 1:20 kommt die Erklärung.

    Gruß
     
  4. #3 7. Oktober 2011
  5. #4 7. Oktober 2011
    AW: Wasserflasche und Eisfach

    Dafür gibt es ein paar gründe hier sind mal die drei die mir damals als hauptgründe genannt wurden:

    1. Unter hohem Druck sinkt der Gefrierpunkt --> beim öffnen der Flasche sinkt der Druck in der Flasche und dadurch steigt der Gefrierpunkt.

    2. Wasser mit Kohlensäure gefriert bei einer niedrigeren Temperatur als Wasser ohne --> beim öffnen entweicht etwas Kohlensäure der Gefrierpunkt steigt.

    3. Das Sprudeln verbraucht Energie --> beim öffnen sprudeln Getränke in der Regel einen Augenblick stark, das führt dazu das die Temeperatur in der Flasche wieder sinkt.


    Es ist also eine Mischung aus senken der Temperatur und steigern des Gefrierpunktes.

    Zu deiner frage ab welcher Temperatur das passiert: 0°C und drunter, darf halt nicht so weit unten sein das es ohne öffnen gefriert
     
  6. #5 8. Oktober 2011
    AW: Wasserflasche und Eisfach

    coole sache. hab garnicht gewusst das sowas überhaupt geht^^
    ist bestimmt hammer auf ner party.
    ich werds mal ausprobieren. :)

    peezz
    zentohero
     
  7. #6 8. Oktober 2011
    AW: Wasserflasche und Eisfach

    ja das passiert wenn die wassertemperatur unter dem gefrierpunkt liegt wenn man sie leicht schüttelt gefriert sie dann sofort. das haben auch erst die mythbuster getestet. es geht mit allem ob kohlensäurehaltig oder nicht sowie glas und plastikflasche. mit bier geht es übrigens auch.
     
  8. #7 8. Oktober 2011
    AW: Wasserflasche und Eisfach

    Wir habens mal auf ner Party mit Trockeneis gemacht. Die Coke war noch super flüssig und alles tuti, als ich versucht hab sie aufzudrehen kam mir erstmal der Inhalt der halben Flasche entgegen (ich hab sie in den Garten gestellt und aussprudeln lassen^^)- und der Rest fing an (bei mir wars von unten glaub ich) durchzufrieren. Danach haben wir erstmal ne neue genommen und den Rest von der alten auftauen lassen xD also keine gute Idee.

    Ich habs mir damals mit dem Druck in der Flasche und dem Gefrierpunkt erklärt, denke auch das ist der Hauptgrund, von den 3 vom Vorposter genannten.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wasserflasche Eisfach
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.713
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    625
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.706