wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von xkiller013, 19. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2008
    Hi
    ich möchte mir zu meinem neuen SYS eine Wassekühlung kaufen und zwar diese :
    ---->klick mich<-----
    aber die frage ist diese : ist die Wasserkühlung mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    mfg xkiller013

    P.S. : ich möchte meinen neuen Prozessor (q6600) übertakten
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    Kommt immer drauf an wie du sie einbaust. Wo willst du den Radiator hinsetzten?
     
  4. #3 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    eigentlich hinten
     
  5. #4 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    Das Gehäuse hat hinten nicht die erforderlichen 2x120mm Schächte, genausowenig wie vorne. Daher wird es nicht passen. Es sei den du modifizierst das Gehäuse ;) .
     
  6. #5 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    muss ich dann i-was raussegen ??
    oder kann man das i-wo machen lassen ?
     
  7. #6 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    du bist doch der mit dem 3-wege-sli.
    du willst 3 wege sli und machst dann bei der wakü halbe sachen.

    also wenn du vernünftig kühlen willst solltest du schon nen wakü kaufen die dafür zugeschnitten is und nich son komplettset mist.
    und dann bäuchteste auch nen größeres gehäuse oder du bringst den radiator draußen an.

    was willste denn alles mit der wakü kühlen???
     
  8. #7 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    nur den cpu
    aber das gehäuse ist auch neu ^^
    hab ich ausm Fachhandel hat mich 90 euro gekosten -.-
     
  9. #8 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    Du hast vorne einen 120mm Platz, darüber müsstest du einen weiternen "reinsägen" aber das würde das Gehäuse zur Sau machen. Ich empfehle dir eine andere Wasserkühlung zu kaufen, wenn du nur den CPU kühlen willst. Zum Beispiel http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=213349&tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=Wasserk%FChlungen&l3=Komplett-Sets
    die passt in fast jedes Gehäuse, ich weiß aber nie inwieweit die mit den neuen CPU's klar kommt, laut Testberichten aber ohne weiteres.
     
  10. #9 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    welchen cpu willste kühlen und willste den prozessor dann auch übertakten??
     
  11. #10 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    ich wollte nen Intel Q6600 übertakten
     
  12. #11 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??


    Bitte die Posts genau lesen.
     
  13. #12 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    ich habe mir gerade die Kommentare der von Tidus vorgeschlagene Wasserkühlung durchgelesen und musste da festellen, das die Wakü sehr laut ist und schlecht kühlt - auch weil es sich hier um nen Quad Cpu handelt und ich den übertackten möchte ;)

    gibt es denn da noch alternativen ? am besten wenn ihr schon erfahrungen mit den gamacht habt ;)

    mfg
    xkiller013​
     
  14. #13 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    Für dein Gehäuse keine sinnvollen außer externe Systeme. Kannst du dich damit anfreunden? Die sind allerdings für gewöhnlich auch nicht gerade ultrasilent, dafür sehr leistungsstark.
     
  15. #14 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    du solltest mal hier reinschauen was dich dann preislich erwartet.
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=278563

    Die Wakü-Komponenten-Liste [v 1.1c]

    ich denke du solltest dir schon die middle budget zu legen.
    und du musst den radi dann draußen anbringen.
    denn du brauchst noch ne gute gehäuse belüftung. denn 3 gtx erzeugen ne richtig böse wärme.
    das heißt alle möglichkeiten zur gehäuse belüftung sollten auch genutzt werden.

    und mir der wakü sollteste das auch gut gekühlt bekommen. ich empfehle dir auch noch dein mobo chipsatz damit zu kühlen. denn dann kannste da auch mehr spannung geben falls der cpu nich mehr höher will.

    denn du musst bei dem q6600 schon richtig was rausholen um die gtx auch auszunutzen zu können.
    aber das wurde ja alles schon in deinem andere fred erwähnt
     
  16. #15 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    ich habe so den eindruck das der Q7000 nur ne übertacktete version von dem Q6600 ist stimt das ??
    aber warum ist der dann 200€ teurer kann der i-wie mehr ??

    mfg
    xkiller013
     
  17. #16 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    was q7000 ich kenn kein q7000. wo haste denn das gesehen.
    mach ma nen link rein.

    edit:
    bestimmt bei sowas wie lahoo oder wie die ganzen rotz shops heißen
     
  18. #17 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    ne er meint sicherlich den Q6700

    nimm einfach den Q9450, der ist 45 nm
    hat mehr L2 cache und nen höheren Front-Side-Bus von 1333 MHz
    und ist einfach besser^^
     
  19. #18 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    gibts den auch bei
    hardwareversand.de - Startseite
    ?
    ich wollte das nämlich da zusammenbauen lassen
     
  20. #19 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    Ganz doofe frage in einem Post schreibste du hast dass genannte Gehäuse bereits, gekauft aber andererseits willste deinen Rechner bei HW zusammenbauen lassen ohne Gehäuse dann oder wie ?
    -.- Wakü ist btw nur was für enthusiasten und die die welche werden wollen.
    Wenn du bei HW n Q6600 kaufst muss es auch net sein dass du ein mit G0 bekommst der sich takten lässt und kühler ist.
    ich find alles was du hier so von dir gibst schon bisschen eigenartig aber naja..

    bb.Cello
     
  21. #20 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    ich wolte das billigste Gehäuse nehmen und dan alles in mein anderes Gehäuse einbauen -.-
    worauf muss ich den achten, wenn ich den bestellen möchte ?
    -ich meine das ich den takten kann oder ist das zufall ?
    mfg xkiller013
     
  22. #21 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    hääää ?
    Nein warum willst du dass zeug bei HW in n Gehäuse einbauen lassen und danach in deins Daheim reinhauen und dass soll man noch verstehen ach andere Frage was willste denn mit deinem 3 way SLi fürn Bildschrim befeuern, btw ne wakü solltest dir eig selber zusammenbasteln wirste dass beste ergebnis erreichen aber in deinem Gehäuse mit 3x mal GTX haste null platz, ich komm bei deim zeug nimmer so recht mit vorallem erstellste für jedes teil n eigen Thread..

    bb.Cello
     
  23. #22 19. Februar 2008
    AW: wasserkühlung...diese mit meinem Gehäuse kompatiebel ??

    wo du es sagst. jez fällt mir das auch auf
    mit den grakas wirst probs bekommen die in dein case zu bauen. da wirste bestimmt probs mit den hdd's bekommen.
    aber das mit den 3 gtx hatten wir in den anderen freds schon durch. und was er damit will
    ich mein ma 3 gtx und dann dazu im vergleich zu den grakas nen schwachen q6600.

    aber das is wirklich schwachsinnig das da in ein case bauen lassen um es dann von dem in deins zu bauen da haste den doppelten aufwand
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wasserkühlung meinem Gehäuse
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    696
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    822
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.238
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    579
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    608