Wasserkühlung | Ich brauche Tips zum kaufen einer Wakü!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Back_evil, 19. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. März 2006
    Hi!!
    In einem anderem Thread von mir zu vor, habe nach Tips fuer einen neuen CPU-Luefter gefragt.
    Nun bin ich aber zu dem Entschluss gekommen, mir dann doch eine Wasserkuehlung zuzulegen. Ich moechte mit dieser meinen CPU kuehlen ( AMD Athlon 64 3200+ S 754), den ich dann auf 3800+ uebertakten moechte. Habe mich auch schon ein wenig umgesehen und moechte nicht mehr als 100€ ausgeben. Die Wakü sollte erweiterbar sein!!
    Ist es billiger die Teile einzelnd sich zu kaufen oder gleich ein ganzes komplett Set??
    Ich habe da an z.B. an einen doppel Radiator mit 80mm gedacht der dann intern sein sollte. 80mm, weil mein Gehaeuse nur Ausgaenge von 80mm hat!!!
    Falls ihr noch mehr Infos zu meinem System braucht werde ich sie euch hier editieren.
    Ich hoffe ihr koennt mich gut beraten und bitte nicht nur solche kleinen Antworten ohne Begruendung!!
    Ich bedanke mich schon mal!!!
    mfg Back_evil

    Mein System:
    -Gehaeuse: GEH Modding MIDI G80-C49
    -Mainboard: MBA MSI K8N NEO 3F Sockel 754 A64 PCI-Ex
    -Prozessor: CPU AMD Tray Athlon 64 3200+ S754
    -Arbeitsspeicher: RAM 512 MB DDR Aeneon PC400, RAM 512 MB DDR Samsung PC400
    -Grafikkarte: VGP 128 MB ATI X600 Pro


    Ich moechte nur meinen CPU zu Anfang kuehlen!!! Dann vll spaeter noch die Graka!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. März 2006
    Ich glaube du überschätzt die Abwärmeleistung einer WaKü etwas, denn eine Steigerung um 1600 MHz wirst du mit ziemlicher Sicherheit nicht erreichen. Ich denke ehrer du meinst, dass du nen 3800+ schaffen willst, was noch im Rahmen des möglichen erscheint.
    In der Preislage < 100 € kenne ich keine empfehlenswerte WaKü, die zudem noch erweiterbar sein sollte. Die empfehlenswerten fangen m.M.n. im Preissegment zwischen 150 € und 200 € an.
    Bei der Frage ob Komplettset oder Einzelteile spalten sich die Gemüter. I.d.R. ist es günstiger, ein Komplettset zu nehmen, allerdings geht einem dadurch die Individualität etwas verloren, zumal in den Komplettsets häufig die Ladenhüter angeboten werden. Bei Einzelteilkäufen sollte man sich aber in jedem Fall auf ein System festlegen, da es sonst auch zu vielen Problemen kommen kann.

    In jedem Fall solltest du mal alle deine Komponenten auflisten, die du verbaut hast und dazu vermerken, welche davon direkt oder in Zukunft wassergekühlt werden sollen.
    Wenn du dich schonmal über gute WaKüs informieren und Preise kalkulieren willst, kann ich dir die Seiten von Aqua-Computer und Com-Tra.de empfehlen, die gute Anleitungen und günstige und qualitativ hochwertige WaKüs anbieten. Desweiteren kann ich dir nur davon abraten, gebrauchte Komponenten zu kaufen, da du bei diesen i.d.R. keine Garantie mehr hast und nicht sicher sein kannst, ob sie dicht sind. Und wenn du erstmal nen Wasserschaden im PC hast, wird der teurer sein, als wenn du von Anfang an in neue Komponenten investiert hättest.

    Hoffe, das hilft dir weiter.

    MfG
    MSc
     
  4. #3 19. März 2006
    Servus!

    Mit deinen 100 Euro kommst mit sicherheit nicht sehr weit. Ein guter GPU-Kühler kostet schon allein über 50 Euro. Die CPU-Kühler sind etwas billiger. Die meisten Radiatoren werden außerdem ohne Lüfter verkauft. Dann brauchst du ja noch Pumpe, Anschlüsse (Push-In kosten auch nochmal ca. 2 Euro pro stück) und einen Ausgleichsbehälter. Also mit etwa 150 Euro musst du mindestens rechnen. Wenn die Komponenten dann noch leise sein sollen und gut Kühlen aufjeden Fall mehr.
    Hab mir bei Ebay beispielsweise direkt vom händler einen CPU-Kühler für 20 Euro gekauft (Neuware). Bei Onlienshops kostet das Teil 50!!!
    Wenn du nur deinen CPU kühlen möchtest dann gibt es auch noch ein Komplettsystem für zwei 5,25" Schächte (z.b. von Titan). Ist sicherlich eine Alternative. Außerdem ist da schon alles dabei. Aber ich glaube nicht dass die Kühlleistung an eine richtige Wakü hinkommt.

    Greetz
     
  5. #4 20. März 2006
    ok schon mal das erste Dankeschoen!!!
    ich habe mich mal weiter umgeguckt und einen GPU kuehler gefunden der extern des rechners liegt. Das war so ein "kleiner kasten ;) " in dem alles enthalten ist (pumpe, radiator,ausgleichbehaelter....)
    gibt es acuh sowas fuer den CPU??
    mfg
     
  6. #5 20. März 2006
    sicher gibts sowas:

    http://www.thermaltake.de/watercooling/main.htm

    alerdings würde ich dir das nict empfehlen. hatte selber so eine kühlung und die bringt mal so um die 5 grad weniger.
    lass dir was ordentliches zusammenstellen, daüfr muss du zwart mehr investieren, aber dann kühlt es auch schön!
     
  7. #6 20. März 2006
    Also wakü is gut hab aber leider keine, wegen dem geld, aber ich sach +1600mhz drauf schaffst du nie. das maximum liegt so bei 800mhz drüber und das ist krass... aber wenn eine wakü dann eine selbstzusammengestellte, weil die find ich besser und so hohlst du das maximum an kühlleistung raus.

    MFG

    F3L1X
     
  8. #8 20. März 2006
    Der Link klappt net!
    Mach ma bitte nen neuen, sonst wissen wir ja net was du meinst ;)?(

    mfg King_korn
     
  9. #9 21. März 2006
    hab mir das noch mal ueberlegt und bin dann doch wieder zu dem entschluss gekommen, dass ich dann mir lieber eine erweiterbare Wakü hole um nicht 100€ fuer nichts auszugeben wenn ich erweitere.
    habt ihr noch gut vorschlaege wo ich mir/ und wie eine gute wakü selber zsm bauen kann??
    thx
    mfg
     
  10. #10 21. März 2006
    Am besten kaufste die Teile bei Caseking. Ich hab da nur gute Erfahrungen gemacht und die schicken echt schnell. Wenn du möchtest kann ich dir ma was zusammenstellen brauchst nur ne PN schreiben.
    MfG
     
  11. #11 22. März 2006
    würde bei alphacool kaufen!

    @felix: ....................also ich habe meinen opti 144 von 1800mhz auf 2700mhz gequält^^
    aber das geht wohl echt nur bei optis.
     
  12. #12 22. März 2006
    Wie bereits erwähnt, müsste ich wissen, was du am Anfang alles wasserkühlen möchtest.
    Schreib mal bitte die Komponenten auf, dann stell ich dir was zusammen.
    Ansonsten kann ich dir wie bereits erwähnt nur Aqua Computer bzw. Com-Tra.de, wo ich meine gekauft habe, empfehlen.

    MfG
    MSc
     
  13. #13 23. März 2006
    vielen vielen dank fuer eure hilfe!!!!
    mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wasserkühlung brauche Tips
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    880
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    465
  3. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    4.409
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    415
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    665