Webserver - vorhandene Verzeichnisse auslesen

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von t7p, 7. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2007
    Hi,

    ich weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll und habe deswegen auch das Problem, nicht richtig danach suchen zu können.

    Nunja: Ich möchte (mit einem Programm?) alle vorhandenen Verzeichnisse von einem Webserver, genauer einem Apache, auslesen. Das heisst, ich möchte nur die Domain angeben und dann die Unterverzeichnisse angezeigt bekommen.

    Ist das möglich, obwohl der Apache die Index-Funktion ausgeschaltet hat, bzw. eine .htm im Ordner liegt?



    Ich hatte auch schon die Idee, über google mit site: zu suchen, aber der gesuchte Ordner ist wohl nirgendwo gelistet.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Januar 2007
    AW: Webserver - vorhandene Verzeichnisse auslesen

    Wie du schon sagtest, entweder der Apache hat die Indexfunktion an, und du gibst einfach nen falschen Ordner an, damit du das Directory-Listing kriegst, oder aber du müsstest den Server hacken.

    Aber alleine das Directory-Listing hilft dir nicht viel, da man beim Listing nur den Pfad + Unterpfade des Apache kriegst (HTML-Ordner). An die Systemfiles kommst du so nicht ran.

    Um alle Files zu bekommen, entweder bei Linux den SSH-Zugang knacken, oder bei Windows den Remote-Desktop. Da du das bruten musst, dauert das aber auch lang. Ansonsten könnten dir Heap- oder Stack-Overflows weiterhelfen (Buffer Overflows oder auch Exploits genannt). Aber das fällt in die Kategorie hacken und ist somiit illegal, es sei denn der Server ist von dir.

    Am besten fragst du den Admin vom Server, ob du nen Login kriegst, oder er dir die Ordnerstruktur verrät ;-)
     
  4. #3 7. Januar 2007
    AW: Webserver - vorhandene Verzeichnisse auslesen

    Keine Sorge. Ich will nichts hacken oder mir irgendwelche vertraulichen Daten erspähen.

    Es geht nur darum, dass ein Freund von mir eine neue Webseite macht. Diese hat er aber, zum Testen und Bearbeiten, in einem Unterordner und nicht direkt unter seiner TLD zur Verfügung gestellt. Mir will er die URL nicht geben.

    Ich dachte es gäbe da vielleicht einen einfachen Trick, um die neue Seite schon vorher zu sehen. Nunja, muss ich wohl doch warten, bis sie publik wird. :p
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Webserver vorhandene Verzeichnisse
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.003
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.176
  3. [PHP] Webserver IOS?

    Bl!zz4rD , 11. Juli 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.011
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    957
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.704