Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von MrHanky, 30. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2006
    hey :) also ich habe im mom ein kleines Problem..

    Udn zwar habe ich das Programm Fusion 9 von NetObjects hochgeladen um es auf nem anderen PC es wieder zu saugen! War eben kein Netzwerk und brauchte das..

    Problem => habe vergessen es wieder zu löschen! nun ist mein Webspace gesperrt und ich habe eine Mail bekommen, dass der Server gesperrt ist udn ich das sofort löschen müsste! Nur komme ich an den Space nicht mehr dran da gesperrt..

    habe da angerufen und gemeint, dass diese Kopie von dem Programm eine Sicherheitskopie ist und auch NUR von mir heruntergeladen wurde, nachweislich! Nun wollen sie dennoch 200 € sperrgebühr haben. Was kann ich da gegen machen? :(

    Wer ne idee?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Oktober 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    eine log datei/beweise anfordern
     
  4. #3 30. Oktober 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    gut, hab eich gemacht.. Müssen sie die rausgeben?

    Was kann ich damit erreichen?
     
  5. #4 30. Oktober 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    da es dein webspace ist müssen sie dir das rausgeben. und damit kannst du erreichen das da drinne steht das nur deine ip das runtergeladen hat
     
  6. #5 30. Oktober 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    jo hab ich schon öfter gehört. das sich manche billig webspace anbieter so finanzieren. nenn doch bitte mal den namen, damit andere user das auch wissen und diesen anbieter meiden können.
    obwohl ich kanns mir schon fast denken :)
    Rev... ?!
     
  7. #6 30. Oktober 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    Ehm wenn du ein Original von dem Programm hast sollte es kein Problem sein...

    greetz
     
  8. #7 30. Oktober 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    Naja, außer wenn es sich noch viele andere runtergeladen haetten. Sonst wär der ganze UG hier ja kein Problem , lol!
    :)
    Also forder Log Dateien an, wenn wirklich nur du das runtergeladen hast - fein. Ansonsten ... keine Ahnung..^^
     
  9. #8 30. Oktober 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden



    XDDD der war geil xDD dafür gibts ne gute bewertung xD




    b2t
    darf ich wissen wer dein "Webspace provider" ist? ^^
     
  10. #9 6. November 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    ich glaub du bräuchtest auf jeden fall ein original von dem programm,
    aber normalerweise wird doch die ip mitgeloggt die gezogen hat?
    und wenns dein freund schon gezogen hat is das meiner meinung nach
    schon illegal, weils ja keine kopie nur für dich is, sondern du sie im
    internet "jedem" bereitgestellt hast.
     
  11. #10 6. November 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    Schließe mich meinen Vorrednern an, die können dir gar nix, wenn du (mit Hilfe des Logs) beweisen kannst, dass nur eine (also deine) IP es geladen hat...

    Falls das nich der Fall war, würde ich dir raten die Gebühr zu zahlen, da die (denke ich) sonst rechtliche Schritte einleiten werden, und wenn dabei dann auch noch raus kommt, dass das ne Raubkopie war, dann Gute Nacht ^^ :p
     
  12. #11 6. November 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    Ich bin mir nicht ganz sicher von der Rechtslage und habe da eine Frage. Ist es überhaupt erlaubt, dass Webspaceanbieter ohne Erlaubnis den Webspace durchsuchen dürfen?
    Immerhin können ja private Sachen drauf sein oder eine wichtige Textdatei mit Passwörter oder Vergleichbares.
     
  13. #12 6. November 2006
    AW: Webspace durchsucht => Raubkopie gefunden

    Sowas steht in den AGBs.

    Freehoster machen sowas gerne :(

    Wenn das in den AGBs des Anbieters steht und man einen Vertrag mit denen geschlossen hat, so hat man sich nach den AGBs zu richten.


    Es kommt sogar drauf an, wie die "Sicherheitskopie" angelegt wurde. Wenn man einen Kopierschutz umgeht ist es wieder strafbar ;)



    Aber warum hast du nicht einfach die CD/DVD kopiert oder auf einen Stick/Ext.Festplatte gemacht ?
    Naja das soll uns jetzt aber mal nicht beschäftigen ;)

    MfG
    Fakerblade
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Webspace durchsucht Raubkopie
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.489
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.096
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.370
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.232
  5. Domain und Webspace bestellen

    TheLastGoco , 28. Januar 2014 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.009