Welche 88GTX???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von D4wn, 2. April 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2007
    Hi
    Ich trage mich mit dem Gedanken mein sli system (7800GT) durch eine karte zuersetzen, da auf meinem neuen mobo keine externe soundkarte passt...

    So es soll eine 88GTX sein, die frage ist nur welche...dabei sollt ihr mir helfen :p
    Es gibt eigentlich nur einen Faktor der Wichtig ist: sie söllte sich gut ocen lassen...
    Da ich hier noch eine alte Wakü rumliegen habe werde ich die karte mit einem dementsprechenden kühler nachrüsten. Also kanns auch eine karte mit schlechtem kühler sein da der eh ausgetauscht wird....

    Wer einen sinnvollen post liefert, am besten mit begründung dem bin ich zu dank verpflichtet, wenns mir hilft bewerte ich auch, denn jeder hat es verdient das seine antwort gewürdigt wird...

    Thx schonmal D4wn
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    Erstmal zu der Sache mit dem Kühler :
    Der Kühler ist bei jeder 88xx gleich, da gibts keine Unterschiede, ausgenommen die bereits Übertakteten, die haben zum Teil ein eigenes Lüfterdesign.

    Und da jede 8800GTX exakt baugleich ist, ist es auch ziemlich egal, welche man nimmt.
    Laut anderen Foren soll sich die XFX-Veriante gut takten lassen, dies ist jedoch auch fraglich, da die 8800er, wie gesagt, alle baugleich sind.

    Sollen aber alle allgemein gut taktbar sein ;)
     
  4. #3 2. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    die verbauen aber doch alle anderne speicher bzw. gibt es da unterschiede...deswegen frage ich...jetzt wo ich grade sehe das ein vernünftiger wakükühler seine 89€ kostet überlege ich obs nicht doch nur ne GTS wird... abwarten was es next week an kohle zum b-day gibt...
    aber b2t:
    Hat irgendjemand erfahrung mit BFG karten???
     
  5. #4 2. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    EVGA..
    kannst kühler abnehmen und die garantie bleibt!!!!!
    glaub auch wenn man oced.. bin ich mir aber nicht sicher mit dem OCEN ;)
     
  6. #5 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    ok ich werde mir mal überlegen obs nun ne GTS oder GTX wird... ist natürlich klar wenn ich mit meiner wakü sache noch was warte und mir stattdessen jetzt ne GTX zulege habe ich später noch mehr davon ;) und ob ich nun 500€ für ne GTS mit wakü rausschmeisse oder 500 für ne GTX ist eigentlich wayne...
     
  7. #6 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    wenn du die gtx nehmen willst, dann nimm die von asus. laut pcgh hat die den leisesten kühler.
     
  8. #7 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    Ich bezweifle stark, dass die von ASUS leiser ist als andere, ist ja schlielich alles nach Referenzdesign aber wenn wir hier schon von GTX reden, warum nicht die von OCZ ? Lebenslange Garantie für ne Graka hört sich für mich persönlich am attraktivsten an, wenn es denn unbedingt dieses Preisregime sein muss. Ansonsten halt die billigste, die nehmen sich eh nix.
     
  9. #8 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    Also von der technischen Seite sind so gut wie alle 8800GTX Karten gleich, es gibt nur drei übertaktete von EVGA, Asus und BFG, sind aber total überteuert.

    Es ist eigentlich egal von welchem Hersteller die Karte ist, den Kühler und so ist bei allen gleich.
    Aber warum willst den eine Wasserkühlung verbauen, der Lüfter was alle haben ist sehr sehr leise, Wasserkühlung macht da keinen Sinn. Und wenn du da selbst rumbaust verlierst sofort die Garantie, würde ich mir bei einer 500-550 teuren Grafikkarte zweimal überlegen. ;)

    Und übertakten brauchst die Karte zur Zeit auch nicht, den die bietet in allen aktuellen Spiele mehr als genug Leistung auch in sehr hohen Auflösungen zB 1680x1050 + max. Details + AA und AF

    Ist meine Meinung zu dem Thema.
     
  10. #9 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    Moin,

    grundsätzlich ist das Design der 88GTX von Hersteller zu Hersteller gleich, allerdings gibt res unterschiede in der Güte der elektronischen Bauteile. Empfehlenswert finde ich XFX und EVGA. Beide Hersteller bieten OC-Varianten der 88GTX an, die dann ab Werk mit selektierten Bauteilen ausgestattet sind und so serienmässig einen höheren Takt ermöglichen, ohne dass man die Garantie verliert. Die Kühler sind bei allen 88GTX gleich und sind ausreichend Dimensioniert, so dass auch ein leiser Betrieb kein Problem darstellt. Ich verwende die XFX GF8800GTX XXX und bin mit der Leistung absolut zufrieden, hatte vorher eine XFX 7800GTX XXX. Von EVGA gibt es noch die Black Pearl, die bereits ab Werk mit Wasserkühlung ausgestattet ist, kostet allerding um die 700 Öcken.

    gruss
    Neo2K

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    Wie wärs denn mit der 8800GTX von MSI ??? Soll geil sein das Ding,hat nen Kumpel von mir und der is voll zufrieden mit dem Teil 200 fps bei Half-Life 2, alter !!

    Link: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=168311

    Ps: Eigentlich is die ja noch zu teuer (~520€)!! Ich würd noch nen bisschen warten !!
     
  12. #11 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    was hat denn der für nen cpu, denn bei hl2 oder css oder sonstwas ist der cpu 90% für die fps zuständig..
     
  13. #12 3. April 2007
    AW: Welche 88GTX???

    dan kauf dir eben ne graka..von msi,asus,xfx
    bauste kühler ab wakü ran BAHM graka kaputt?
    was dan?
    500€ rausgeschmissen!


    bei evga darf man den kühler abmontieren ! und die garantie verfällt nicht da lohnt sich 30€ mehr zubezahlen!
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 88GTX
  1. 88GTX verkaufen?

    teiger , 11. Dezember 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    261