Welche Akustikgitarre für einen Anfänger?

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von Turkish, 17. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2006
    Moinsen!
    Ich möchte demnächst anfangen Gitarre zu spielen, und Vattern bezahlt die Gitarre. Joa, eine akustische sollte es sein, und um die hundert Euronen kosten.
    Wäre nett wenn ihr da ein paar Gitarren vorstellen könntet, mit denen ihr evtl. schon Erfahrungen habt oder wisst, dass sie gut sind.

    MfG, Turkish.
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Oktober 2006
    AW: Welche Akustikgitarre für einen Anfänger?

    Probiers mal mit der *clickie* hier aus. Ist billig und man kann auf ihr auch spieln. :]

    Viel Spass beim üben Fishi ;)
     
  4. #3 18. Oktober 2006
    AW: Welche Akustikgitarre für einen Anfänger?

    Sie sollte nicht zu billig sein. Nehm am besten eine, die um die 200€ kostet, da hast du länger was davon. Und wenn du später mal E-Gitarre spielen willst kauf dir eine Akkustik mit Stahlsaiten - tut zwar am Anfang weh beim Spielen, weil sich erst ne Hornhaut auf den Fingern bilden muss, dafür klingts wesentlich besser und für die E-Gitarre musst du dich nicht umgewöhnen.
     
  5. #4 18. Oktober 2006
    AW: Welche Akustikgitarre für einen Anfänger?

    Hm, aber ist für einen Anfänger eine Gitarre für ca. 100 Euronen nicht in Ordnung? Will mir ja spätestens in einem Jahr ne qualitativ hochwertigere kaufen...und nein, erstmal möchte ich bei Akustik bleiben, evtl. später mal E-Gitarre ;)
     
  6. #5 18. Oktober 2006
    AW: Welche Akustikgitarre für einen Anfänger?

    Für jmd der noch nie gespielt hat, gleich ne 200 Klampfe zulegen ist völliger Schwachsinn. Die Westerngitarre die ich dir dort oben gezeigt hab reicht völlig aus. Durch die Stahlseiten bekommst gscheit Hornhaut auf die Finger - im Ggnsatz zu ner Nylon.
    Das Modell von oben hat sichn Kollege von mir mal zugelegt und ist ganz zufrieden damit. Hab selber auch auf der gespielt und es war ok zu spieln - reicht also völlig für dich aus.
     
  7. #6 18. Oktober 2006
    AW: Welche Akustikgitarre für einen Anfänger?

    also geh in ein musikgeschäft deiner nähe und lass dich mal beraten.
    ich würde niccht übers internet kaufen,
    lass dich lieber anständig beraten was die größe, saitenhöhe etc betrifft
    ich hab vor 5 jahren ne akustik für damals 80mark gekauft,
    auf der spiel ich immer noch. wunderbar. neue saiten gekauft,
    hab damals angefangen gitarre zu spielen, hat mir mein damaliger
    musiklehrer empfohlen, ne tasche dazu, stimmgerät, fußbänkchen :)D)
    hat insgesamt so 120mark gekostet. ich empfehle dir lieber in ein musikgwschäft zu gehn.
    ist ja nicht verbindlich sich beraten zu lassen. service geht vor, finde ich zumindest
    lieber 10€ mehr ausgegeben und besser spielen, als 10€ billiger und sich ständig ärgern.
    am besten kauf die folgendes dazu:

    stimmgerät, tasche, ständer (kein muss aber seht chick aus) und pics

    MFG Enforcer
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Akustikgitarre Anfänger
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.726
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.204
  3. DJ Equipment für Anfänger

    daqrinsa , 11. November 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    968
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.094
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    303