Welche Grafikkarte für den MD8083?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Soulrunner, 1. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2007
    Moin Leute

    hab n kleines Prob.
    Mein Aldi Pc ist n wenig in die Jahre gekommen.
    Hab die Kiste mit folgenden Daten:

    3ghz P4
    512 mb Ram
    9800 xxl

    hab den ram schon verdoppelt und dachte drüber nach mir noch ne neue graka zu kaufen.
    nun habsch aber n kleines prob.
    das netzteil des Pc's ist echt der letzte shice und die für die grafikkarte ist *****wenig platz da.

    bitte nur posten wenn jemand konkrett den selben pc hatte oder weiß welche grafikkarte rein passt ohne probleme zu verursachen.

    kostentechnisch hab ich an 140 euro max gedacht.
    sollte ne agp karte und möglichst kaum strom ziehn xD

    hab nun in verschiedenen läden nachgefragt.
    bei einem elektronik fachmarkt bei mir um die ecke meinten die ich soll das ganze teil weg schmeißen und mir ne neue kiste kaufen und bei einem anderen laden wollte der mir sogar ne x850xt andrehen und hätte so wörtlich seine hand und seinen schwanz ins feuer gelegt das sie 100% passt o.0 sowohl platztechnisch als auch mit dem netzteil.

    ich find 0 infos wegen dem netzteil das hier drinne ist und der sticker der da eigentlich draufklebt mit den daten ist meinem kleinen bruder zum opfer gefallen xD

    also nochmal zusammengefasst :
    sollte ne agp karte sein von ati und bis zu 140 euro preistechnisch^^

    und nun kommt mit nicht mit ja kauf dir die 1600 oder 7800 xD
    es geht nur um diesen pc und ich hoff jemand hat ihn auch und ne gescheite lösung gefunden xD

    für jedne hilfreichen post gibbet ne bewertung und bitte verkneift euch klug:poop:r posts über ein neues netzteil oder ein neues gehäuse.

    bin grad extrems knapp bei kasse.

    der pc ist von 2004 ;P

    mfg Soulrunner
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    Das müsste dein PC sein:
    Test -
    CHIP


    Also ich habe fast denselben PC, allerdings aufgerüstet, d.h. neue Grafikkarte, neuer Arbeitsspeicher, und neues Netzteil.

    Auch wenn du keine "Klug:poop:r Posts" willst, du wirst um ein neuse Netzteil nicht herum kommen.
    War bei mir genauso. Mein Netzteil hatte nur 250 Watt. Das hat bei der alten Konfiguration gerade ausgereicht, aber bei meiner jetzigen X850Pro wär dem Netzteil schon längst der Saft ausgegangen.

    Wenn du kein neues Netzteil kaufen willst, würde ich das aufrüsten auch lassen, weil es dann nicht bzw. sehr wenig bringt.


    EDIT:// Ich würde dir dann empfehlen, kauf eine 6600GT und ein neues von mir aus auch billiges Netzteil, dann bist du mit ca. 120€ dabei.


    MfG wangsta90
     
  4. #3 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    mit klugscheiß posts meinte ich so posts wie
    "ey altah die x850xt lohnt sich nicht, kauf dir direkt die rt600 oda so"^^

    sowas muss nicht sein ;)
    deiner ist schon hilfreich.

    welche x850 hast du denn?
    weil ich bin eher der ati fan ;)

    und ich hatte hier mal eine aber die hat nichtmal reingepasst^^

    würde mir dann n neues netzteil kaufen müssen.
    brauch ich dann auch ein neues gehäuse oder past das alles in das jetzige???
    und wenn doch dann nehm ich empfehlungen entgegen^^

    ps: ist ganz genau die shice kiste und bewertung haste ;)
     
  5. #4 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    Ein ganz Normales ATX netzteil ^^ die sind eigentlich immer Genormt, da dürftest du egal bei welcher wahl kein Problem haben.

    Ne 6600er wäre übrigens Quatsch, die hat nicht viel mehr Power als deine 9800 ;), mit ner x800er bist du bestens bedient..

    Wobei der die Shader 3.0 unterstützung fehlt.

    Eine x1600 hat ca die Selbe leistung wie eine x800er nur das du da nicht auf Shader 3.0 Games verzichten musst

    Die gibt es übrigens auch schon um 70 - 120€

    Von der größe her: Eigentlich gibts jeder Online Shop immer die abmessungen der Karten an, also einfach mal deine alte Karte in HxBxT abmessen und vergleichen
     
  6. #5 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    dann brauch ich nun nur noch zu wissen ob auch alles in meinen aktuelen pc reinpasst oda nicht xD ;)

    ein neues gehäuse würde ich mir nur sehr sehr sehr ungern kaufn ;)

    tendiere zur x850xt, wenn es kein model von der gibt das bei mir reinpasst wäre das ärgerlich^^

    thx bewertung haste^^
     
  7. #6 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    Oh doch, die 6600er hat deutlich mehr Power, die ist 3 Grafikgenerationen jünger ;)

    x1600 ist auch akzeptabel, da du der ATi Fan bist, würde ich auch eher zur x1600 mit 512 MB Ram empfehlen. Lohnt sich richtig. Dann noch ein neues Netzteil alá Tagan oder so mit 400 Watt und 1-2 GB Ram rein und dein PC rennt wieder.

    Nur halt die Scheisse bei den Aldi PCs sind die Mainboards, sind der letzte Dreck, keine Overclocking möglichkeiten usw. Hab ja selber einen. Nur meiner ist von 2003 und immer noch mit ner Geforce 4 Ti und 2,66 GHZ P4 ^^.


    Und an deiner Stelle würd ich ich nicht die x850xt holen, hat für den Preis nicht die Leistung und die Funktionen. Damit kannste z.b. Shader Model 3.0 vergessen und das sollte eigentlich drinne sein bei soner Grafikkarte dann. Daher greif zur x1600, die ist schneller, Stromsparender und von der Technik her besser ausgestattet und du kommst damit länger über die Runden.
     
  8. #7 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    moin,
    wenn du´s wirklich wagen willst ^^
    dann hol dir ne 7600gs oder ne 1600rpo. die ziehen sehr wenig strom und sind sehr klein.

    hier mal ein paar vorschläge:
    GeCube RX1550PRO (43watt)
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=180980&showTechData=true

    Asus N7600GS SILENT/HTD/256M (nur 34watt)
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=174877&showTechData=true

    MSI NX7600GS-TD256Z
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=168641&showTechData=true

    ich würd die MSI nehmen, die hat die beste kühllösung, wenigigste wattaufnahme.
    sind alle gelich klein.
    du solltest aber gehäuse lüfter haben ansonsten werden die zu heis, abr nvidea hat die bis !20grad freigegeben. sollte man aber bestimmt nicht ausreizen ;)

    cya
     
  9. #8 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    Die 9800er Stellt so gut wie jede GF5 in den Schatten..
    Und ist nur eine Grafikkarten Generation Jünger ;) bitte keinen Mist Posten

    und die Low Budget Karten der Gf6 serien sind nur Geringfügig besser als ihre Vorgänger.. sonst wären sie ja auch keine Low Budget Karten -.-

    Grafikkarten-Rangliste Leistung&uuml;bersicht aktueller und &auml;lterer Desktop Grafikchips von 3DChip <-

    Da ist die GeForce 6600 Deutlich unter einer 9800 und nur eine GeForce 6600GT knapp darüber

    Mfg
     
  10. #9 1. April 2007
    AW: Welche Grafikkarte für den MD8083?

    ok ok^^
    ich werd dann mal gucken was bei mir reinpasst^^
    danke leute, bewertung sind raus.

    falls noch jemand ne graka hat die 100% in meine kiste reinpasst und so in der liga spielt von x800 bis x850 dann soll er mir ne pn schicken und kriegt noch ne bewertung ;)
    danke jungs^^

    //close
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkarte den MD8083
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    545
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    635
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    873
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.029
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    708