welche graka?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nikemare, 3. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. #1 3. Juli 2007
    huhu,

    ich weiß nich welche welche graka ich nehmen soll ... jez brauche ich euere hilfe, welche ist besser?

    Sapphire Ultimate Radeon X1600 XT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, PCIe, bulk/lite retail
    Chiptakt: 590MHz, Speichertakt: 690MHz • Pixel-Pipelines: 4, Shader pro Pixelpipeline: 3 • maximaler Verbrauch: 48W (geschätzt) • passiv gekühlt mit Backup-Lüfter • Radeon X1650 Pro ist der neue Marketingname der X1600 XT

    Gigabyte GeForce 8600 GT, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (GV-NX86T256D)
    Chiptakt: 540MHz, Speichertakt: 700MHz • Unified Shader/Pixel-Pipelines: 32@1190MHz, ROPs: 8 • Achtung! Nur 128-bit Speicherinterface • passiv gekühlt • maximaler Verbrauch: 43W (nVidia)

    oder könnt ihr mir eine besser graka empfehlen? maximal 100€ (110€ würde auch noch gehen!)
     
  2. #2 3. Juli 2007
    AW: welche graka?

    ausversehen bedankt...

    nike beide Grakas sind nicht so das wahre, du hast noch 1weitere Graka in der Auswahl die in dein Budget Bereich passt

    1.Sapphire RX1950GT kostet 119€ (meiner Meinung nach das beste was du für den Preis kriegst)
    Preis bei Alternate
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=183840

    also ich würde die eher nehmen die 9€ wirst ja wohl gebacken kriegen. dazu kommt noch das du sie bei mindcrime warscheinlich noch günstiger kriegst. ati hat wie ich sehe noch weitere mainstream produkte wie die 2600/2400 in den mark gesetzt, aber von denen würde ich erstma abraten, bis mal vernünftige test hervorgebracht werden. (hab mal gegoogled nach der 2600er hab aber nix gefunden)

    mfg AZRAEL

    ps: hier nen google link die 2600xt liegt zwischen einer 8600 und einer 8600gt link
     
  3. #3 3. Juli 2007
    AW: welche graka?

    die 8600gt sollte schneller sein, hat außerdem das bald nützliche dx10. ich würde die 8600gt von den beiden nehmen.

    aber ich ich muss azrael zustimmen, eine x1950gt ist das beste was du für den preis bekommst
     
  4. #4 3. Juli 2007
    AW: welche graka?

    Ja die 8600 is zwar besser aber nimm trotzdem ne X1950PRO !! Die is fast gleich teuer wie ne X1950GT !!!

    Sapphire Radeon X1950 Pro, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe, bulk/lite retail (11095-03-10/-20) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  5. #5 3. Juli 2007
    AW: welche graka?

    Palit Radeon X1950 GT Super, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (AE-X1950GT+TD) Preisvergleich | Geizhals EU
    +
    http://www.area3d.ch/forum/showthread.php?p=16298

    zweiteres is optional aber die wahrscheinlichkeit dass du was schrottest is eher gering und hast massig leistung mehr, für 30€ weniger

    gz
     
  6. #6 3. Juli 2007
    AW: welche graka?

    Die 8600GT kannst vergessen, die bringt nicht viel Leistung mit. Die ist in etwa so schnell wie ne Nvidia 7600GT, nur die 7600GT ist billiger.

    Schau das du 115,- Euro zusammenbekommst und dann lege dir diese 1950GT zu, die ist schneller als die 8600GT oder 8600GTS und auch billiger.

    Palit/XpertVision Radeon X1950 GT Super, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Palit Radeon X1950 GT Super, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (AE-X1950GT+TD) Preisvergleich | Geizhals EU
    Diese Karte bietet ein sehr gutes P/L Verhältnis und ist auch recht leise.
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: graka

  1. HDMI-Anschluss der GraKa kaputt?
    Slayer of Light, 3. April 2019 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.571
  2. Notebook GPU defekt - neue MXM Graka sinnvoll?
    fatmoe, 11. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.236
  3. Bildschirm oder Graka defekt?
    DerEr, 12. August 2014 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.158
  4. Neuen pc mit alter Graka
    warmduscher, 16. Mai 2014 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    922
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.929