welche gute graffikkarte soll ich mir holen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Blackeyes, 4. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. August 2006
    moin
    ich such ne neue graffikkarte mit am besten 512 mb und 256 bit oder so in der richtung aberfür agp und die sollte nicht überteuert sein also nicht iwie 500€ oder so. ist nvidia oder ati besser?

    edit: intel 4 3,2 ghz sockel 775
    1gb ram ddr
    netzteil: 450 watt
    grafikkarte: ati 9600 pro
    mainboard: asus p5p800
    250 gb fesplatte intern
    200 gb extern
    ja das wars eigentlich und der preis sollte unter 300 liegen
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. August 2006
    OB nVidia oder ATI ist geschmackssache beide sehr gute Herrsteller, aber du solltest dir wirklich nochma überlegen ob du AGP käufst. AGP ist teurer als PCIe und hat keine Zukunft..
     
  4. #3 4. August 2006
    Hallo Blackeyes!
    Also die einzige Graka die mir jetzt einfällt für AGP und 512MB mit 256Bit ist diese hier:
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JBGWA2
    Die Kostet zwar auch nen paar Euro mehr is aber voll zu Empfehlen, die Karte ist Super Schnell und Super Leise. Wenn ich mir nich schon ne andere 7800GS gekauft hätte, dann wär das auf jedenfall meine neue Graka geworden. Gibt zur Zeit einfach keine bessere Karte für AGP! Hoff ich konnt dir helfen bis dahin.
    MFG Becksoberhausen

    Edit: Wenn das gesamt System noch nich zu veraltet ist lohnt sich ein Kauf einer AGP Graka in jedem Fall noch. Wenn deine Cpu aber schon etwas Älter ist, Sprich Athlon XP 2200+ oder sowat dann wird dein System die Graka sehr wahrscheinlich ausbremsen. Also es ist deine Entscheidung!
     
  5. #4 4. August 2006
  6. #5 4. August 2006
    Morgen,

    also ich würde dir eine karte in der preisspanne zwischen 150-250€ empfehlen. Bei nVidia solltest du entweder die hohe 6000er serie nehmen oder besser noch die 7000er. beispielsweise eine 7800gs für 250€. Bei ATI kannst greifst du am besten wie BlackIC3 schon gesagt hat zu der x800 serie. Mit dieser x850 pro kannst du auf jeden jedes spiel bis jetzt auf hohen details zocken.

    gr33tz
     
  7. #6 4. August 2006
    also mein pc besteht aus:
    3,2 ghz
    1 gb ram
    250 gb festplatte

    lohnt es sich doch eher jetzt nen pcie mainboard zu holn ode rsoll ich agp beibehalten wenn pcie welches ist gut? sollte möglichst 4 steckplätze für ram haben und für inte prozessoren sein.
     
  8. #7 4. August 2006
    also wenn du jetzt komplett auf pcie umstellen willst dann wird das alles aber etwas teurer. du musst bedenken das du wahrscheinlich einen neuen prozessor brauchst. wo ich dir zu einem intel duo extrem raten würde. die bekommst du wenn ich mich nicht täusche mit 3Ghz schon für 250€? Und das board würd denk ich mal auch noch 150-200€ kosten. und dann noch die graka. aber dann hast du nen doppelt so schnelles system.

    gr33tz
     
  9. #8 4. August 2006
    ne ich will aber den rest behalten nur nen neues board und gk warum denn neuen prozessor hab weihnachten erst nen intel 4 mit 3,2 bekommen?
     
  10. #9 4. August 2006
    also mit dem pentium kannst du keine high end agp karte einbaun ! Kannst zwar machen wird aber stark abgebremst ...

    was noch so klappen kann ist ne normale 7800gs ! Das ist noch in ordnung ! Mehr würde sich auch nicht lohnen !

    hier noch ein link : Klick

    ist ein wirklich guter preis ! Findest du kaum günstiger


    mfg
     
  11. #10 5. August 2006
    Blackeyes, nenn mal einen Preisrahmen, damit man weiß was man vorschlagen kann.
    Und ein Inte 3,2GHz kann für Sockel 478 oder auch 775 sein. Und dein 1GB Ram kann DDR oder DDR2 sein. Mach also bitte noch genau Angaben zu deinem System, und editier diese dann bitte auch in deinen ersten Post. Dabei das Netzteil nicht vergessen. Entweder den genauen Namen, oder du schreibst mal die Amperewerte auf den Voltleitungen vom Aufkleber des Netzteils ab.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...