Welche Kamera für semi prof Fotos?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Madmx87, 20. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2009
    Hallo zusammen

    Bin Hobbyknipser und mache ab und zu mal nen paar schnappschüsse, aber habe noch eine alte Exilim.

    Wollte mir nun mal was schönes gönnen mit einem richtigen Objektiv um auch schöne Landschaftsaufnahmen zu machen etc.

    Mir ist die Eos 1000D ins Auge gestochen (Kit version)

    habt ihr weitere Empfehlungen? Alternativen?

    Preislich sollte es halt um die 300-400 Euro liegen

    Ps: Wenn ich ein wenig besser bin, wollte ich auch mal mit Hobbymodellen Fotos machen, also sollte schon nen bischen was können.
    Muss aber nicht unbedingt eine SLR sein.

    Vg
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Januar 2009
    AW: Welche Kamera für semi prof Fotos?

    Schau dir die mal an... Sie ist recht günstig und hat für ihren Preis eine ordentliche Leistung!

    Hier ein Artikel:
    Panasonic Lumix DMC-FZ28 - CHIP Online


    Die Hier bietet eine sehr gute Leistung aber dafür ist auch der Preis etwas teuer...

    Artikel:
    Panasonic Lumix DMC-FZ50 - CHIP Online

    Hoffe konnte dir helfen...;)

    p.s kannst mir ja schreiben für welche du dich entschieden hast...
     
  4. #3 21. Januar 2009
    AW: Welche Kamera für semi prof Fotos?

    Also von Bridge Kameras würde ich dir auf jeden Fall abraten, wenn du ambitionierte Ziele hast.
    Wenn du Landschaftsaufnahmen machen willst würde ich auf jeden Fall mit einem Kit anfangen und evtl später noch ein Super Weit Winkel dazu kaufen.
    Du musst dir im Klaren darüber sein, dass Fotografie ein teures Hobbie ist, aber da gute Objektive mindestens genauso wichtig sind wie ein guter Body, kann man sich das alles nach zusammentellen. Für den Anfang reicht ein Kit und wenn du mehr kannst dann wachsen die Anforderungen und dan kannst du dir auch nach und nach schöne Objektive zulegen.
     
  5. #4 21. Januar 2009
    AW: Welche Kamera für semi prof Fotos?

    Ich hab mir vor kurzem eine Sony Alpha 200 zugelegt. Bin echt zufrieden, super AUslösezeiten und Blende. Vom Preis- Leistungsverhältnis auch ziehmlich gut.

    Kannst dir sie ja mal angucken

    Sony Alpha 200 - Test - CHIP

    Der Preis liegt mittlerweile bei ca. 350 € mit Objektiv

    mfg Dr.Dre
     
  6. #5 21. Januar 2009
  7. #6 21. Januar 2009
    AW: Welche Kamera für semi prof Fotos?

    Olympus E 420 ;)


    http://www.heise.de/preisvergleich/a319785.html


    Als Einstieg ok. Vorallem klein


    Aber für Semi Profi Fotos würde ich die EOS 40 D empfehlen.... aber solche Kameras bekommst du nicht unter 400 ;)

    Das A und O sind auch Objektive....



    MfG
    F.
     
  8. #7 24. Januar 2009
    AW: Welche Kamera für semi prof Fotos?

    hat denn jemand Erfahrungen mit der Eos 1000D gemacht?

    Wollte mir die wohl hohlen...die 450 ist mir dann mit den 100 Euro mehr vom P/L zu schlecht, da ist die 1000D besser :)
     
  9. #8 27. Januar 2009
    AW: Welche Kamera für semi prof Fotos?

    ne.
    Ich hab die 450D und bin sehr zufrieden damit.

    Am besten schaust du dir mal Beispielfotos an, die mit dem Kit Objektiv gemacht wurden...



    Ich kann dir daher nur die 450D empfehlen :
    Canon EOS 450D (Rebel XSi) - Review / Test Report


    und les dich mal hier schlau : DSLR-Forum

    Aber bissl Aufpassen, denn 3/4 von den Leuten dort, meinen, dass man nur das beste vom besten braucht um gute Fotos machen zu können.... und das ist einfach falsch....



    Mfg
    F.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kamera semi prof
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    558
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    8.369
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.266
  4. Drohne mit Kamera für ± 250€

    fatmoe , 17. Dezember 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.140
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    776