Welchen DSL Anbieter

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Creadle, 5. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2007
    Moin, ich such nen neuen DSL anbieter, da meiner nicht mehr preislich auf der höhe ist

    Mom bin ich bei AOL=> wenn ich Wie ist meine IP-Adresse? gehe habe ich eine 172.**** ip=> USA

    finde ich recht gut

    was mich aber auch reizt ist das

    http://www.gulli.com/tipps/anonym-mit-dsl-internet-surfen/

    kostet 39€ in monat mit 16k, glaubt ihr ran was gulli gulli da schreibt

    oder was denkt ich von 1&1 mit der 4er=> DSL, Movie, Telefon, Handy-Flat=> für 30€ aber dort ip logging

    was meint ihr ist das sicherste, preiswerte, notfalls bleibe ich bei aol, wegen der usa ip


    grüße
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    hmm davon habsh noch nichts gehört... Ich bin bei Arcor und empfehle es NICHT. Nur Probleme... Ich werde selber auch wieder zu AOL wechseln bei denen war ich vorher auch. Hatte nie Probleme bei AOL und bei fragen wurde mir sowohl am Telefon als auch per Mail oder Chat immer sofort geholfen. Auch wenn viele sagen AOL is Müll, meiner meinung nach ist AOL einer der besten Provider den es gibt ;)
     
  4. #3 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    ich weiß, es meckern viele, es wird dort schenll geholfen, und wenn nciht giebts ne gutschrit

    mich nervt nur das ich dsl und fone flat 45€ zahle, + telekom grundgebühr :(
     
  5. #4 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    joa meine Kumpels sind auch bei AOL und haben bis jetzt noch keine Problem gehabt, ich selbst will auch nach AOL vielleicht wechseln, habe auch öfters mal Probleme...
    zahl lieber ne paar Euros mehr als andauert mit denen Zoff zuhaben das irgendwas spinnt...:D
     
  6. #5 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Aol find ich is die letzte :poop:!! Ich bin bei 1und1 und eigentlich voll und ganz zu frieden!! Netter schneller support!1
     
  7. #6 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    In der Tat, 1und1 kann ich auch nur weiterempfehlen. Hatte nie Probleme damit und surfe seit neustem auch mit 2MBit
     
  8. #7 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Ich würde arcor nehmen da bei arcor schon fp( fastpath) enthalten ist und das immer gut ist wenn man zockt =)
     
  9. #8 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Hi

    Letz endlich ist es scheiß egal was du nimmst.Weil es kann bei jedem Provider Probleme geben.Das beste das was von Preis und Leistung ist 1&1 danach würde Arcor sagen.Es kommt auch immer daruf an wo man wohnt.Leider ist es so das die in den neuen Bundesländer eine schlechter Verbindung haben ist aber nicht überall so.Weil die da dort Probleme haben mit den Glaspfaserkabel haben.

    Na ich hoffe ich konnte die Endscheidung leichter machen

    MFG

    Axel
     
  10. #9 5. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    An dem Angebot von Strato habe ich große Zweifel. Zum Einen wird damit geworben, keine IP's zu speichern, zum Anderen gibt's sogar noch einen "Filesharer-Bonus" ! Wenn das mal nicht eine Falle ist ...

    Ich persönlich bin bei Freenet. Service ist 1a, die Preise sind auch i.O.
     
  11. #10 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Also Aol ist zwar :poop:, aber 1&1 ist auch net besser ;) Wer was andres meint, soll das tun, ich verlasse mich rein auf fakten! Günstigster und Top Provider für Dauersurfer inkl. Telefonflat ist die Strato AG. Auf Platz zwei befindet sich Arcor. Wenn du nur surfen willst ohne die Flat, würd ich dir HanseNet ( Alice light ) empfehlen. Die haben bei den Dauersurfern Platz eins belegt. Wer jetz meint, das wär schwachsinn, was ich hier erzähle, kann sich gerne in der CHIP 03/2007 auf Seite 130 eines besseren belehren lassen ;) Also ich selbst hab ne 2k Leitung bei Arcor und bin damit vollstens zufrieden und würd dir das daher auch empfehlen. Aber schau von mir aus selbst nochma in ner themenbezogenen Zeitschrift nach, was für dich am besten ist und in frage kommt ;)

    mfg
    ChedRR
     
  12. #11 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Hallo,

    also ich persönlich bin bei Alice und hab ne 16000-er Leitung. Kommt natürlich darauf an wo du wohnst. Überall ist Alice vielleicht nicht gut vom Netz her, aber ich bin voll zufrieden. Kannst natürlich bei jedem mal Probleme haben.Bei dem einen läufts gut, bei dem anderen nicht! Aber der Service und die Technik-Hotline ist auch sehr gut bei Alice. Kriege leider nicht volle 16k wegen meiner Leitung,aber Hotline hat sehr gut geklappt beim Profil wechseln usw.
    Ip´s werden wohl auch nach 6 Tagen gelöscht bei Flatrate´s. Aber ob man sich da immer drauf verlassen kann. Sonst hier mal Info´s holen.
    Vielleicht kommt die hübsche Alice dann auch mal zu dir ;)
     
  13. #12 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    ich hab t-offline anschluss und null probs. aol empfehle ich mal absolut nicht. ersten weil ich nutzen möchte was ich will und nicht vorgeschrieben bekommen, welche software ich nutzen soll. (aol software der letzte müll). zweitens aol kunden ??? welteweit 2 millionen ??? was das ??? soviel hat t-offline alleine in berlin :) ... nein ... spass mal hinten anstellen.

    wenn dann t-com oder arcor oder sowas. aber definitiv nie aol. weil das brauch man nicht
     
  14. #13 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    also ich empfehle, wenn du keinen telefonanschluß brauchst vodafone

    mit telefonanschluß und allem drum und dran empfehle ich arcor

    sind die besten anbieter, keine probleme besser leitung als t-com und viel günstiger

    mfg kleinnightwish
     
  15. #14 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Grundsätzlich würde ich ja immer wieder zur Telekom tendieren, zumindest zu ihrem Komplettpaket: 50€ für alles (ECHTE Teleflat, DSL6000 inkl. Flat), was hier noch dazukommt 0800-Support!
    Das einzige Problem bei denen sind die 60€ Anschlussgebühr, aber die wollen sie ja vllt auch wegfallen lassen nach dem neuen Konzept vom Chef ;)
    zu Alice: günstig schon (zB auch keine AnschlussGebühr [immer übrigens ;) ]), ABER leider keine gute schnelle Leitung, zumindest nicht sicher: Telefonqualität äußerst schlecht & es dauert eine kleine Ewigkeit bis du deine Leitung erst mal bekommst, ich hab gute 6 Wochen warten müssen =/
    Aber wie gesagt Preis vorteilhaft & KEINE Vertragslaufzeit inkl. 0800-Support.

    Leider hab ich keine Schimmer wie das bei denen mit den IPs ist =/
     
  16. #15 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Ich bin und bleibe bei T-Com, habe schon den Stress von so Anbietern wie 1&1 und Arcor mitbekommen und dann habe ich lieber die paar Euros mehr bezahlt, dafür sofort die Leitung freigeschaltet bekommen und seit dem gabs auch keine Probs. Im Gegenteil T-Com haben uns immer auf die Tarife wie das oben genannte Komplettpaket hingewiesen.
     
  17. #16 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    Also gut, Wartezeit is schon 3-6 Wochen. Meine Leitung ist stabil bei 14500 @DSL16000. Bei Telekom sind die 16000 auch nicht garantiert,weil Sie ja die gleichen Leitungen nutzen.Meine gibt nunmal nicht mehr her, meine Rauschtoleranz geht zu weit runter (Dämpfung ist perfekt).
    Telefonqualität ist wohl normal bei meinem Anschluss. Gibt aber wohl vereinzelt Probleme mit einigen Anschlüssen die ins Sphairon-Anschluss-Gebiet fallen. Siehe hier!

    Der Hauptvorteil ist das man Alice von Monat zu Monat kündigen kann. Bei Telekom gibts teilweise ja schon 2-Jahresverträge.

    Alice bietet allerdings nur 4000-er oder 16000-er an. Zu 39,95 oder 49,95 komplett mit Anschluss, Telefonflatrate,DSL und Flatrate.

    Wenn es einem nicht gefällt, kann man ja nach einem Monat wieder wechseln. ;)
     
  18. #17 6. März 2007
    AW: Welchen DSL Anbieter

    ich suche auch gerade und tendiere zu strato zur zeit da recht günstig und alles drin. strato ist ein reseller von freenet (wenn ich richtig informiert bin) und bei 3dsl+ brauch du keinen tkom anschluss mehr. leitung und support soll super sein. für mich ist noch wichtig fastpath und das sehe ich so leider nicht ob es möglich ist. anstonsten freenet
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welchen DSL Anbieter
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    207
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    304
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    283
  4. Welchen Router für DSL 16000

    BL@de , 25. Juni 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    213
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    382